BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920
Ergebnis 191 bis 200 von 200

Wieso ist den Serben das Kosovo so wichtig?

Erstellt von Makarios, 30.11.2011, 13:45 Uhr · 199 Antworten · 21.382 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Vetternwirtschaft, Korruption sind auf dem Balkan eben noch vermehrter zufinden als zum Beispiel in Schweden oder in Österreich! Da brauchen wir gar nicht rumzudiskuttieren, das ist in fast allen Balkanländern schlimm, der Kosovo an sich wird jaeigentlich nur von Mafiabanden regiert, in den anderen Länderen drumherum sieht es besser aber alles andere als gut aus.

    Dann braucht Europa Serbien eben nicht, das ist mir auch scheißegal, nur dann beschwer dich bitte nicht das die Serben den Europäern politisch und militärisch auf den Sack gehen.

    Wenn man was aus dem Zweiten Weltkrieg gelernt hat, dann das eine europäische Integration für Frieden sorgt oder ist dir ein Krieg innerhalb der heutigen EU-Zone innerhalb der letzten 60 Jahre bekannt?

    Und genau so etwas hat man im Ersten Weltkrieg ja abgelehnt, ganz im Gegenteil, nach dem Ersten Weltkrieg hat sich jeder als Verlierer und Opfer gesehen und zu neuem Krieg angestachelt. Die Franzosen waren sauer, dass sie den Deutschen nicht genug geschadet haben und haben jede Gelegenheit genutzt Deutschland zu demütigen und Deutschland seinerseits hat sich als unberechtigter Verlierer gesehen. Ja und die Folgen kennen wir, nämlich 65 Millionen Tote!

    Der Balkan ist politisch mit der Situation vor dem Zweiten Weltkrieg zu vergleichen, keiner ist auf Versöhnung aus, alle auf Rache und noch mehr eigene Profite!!! Da sind ALLE dabei, keine Angst!

    In dem Zusammenhang verweise ich nur auf das Motto...

    Serbien muß sterbien!!!

    Achte mal bitte auf das Datum und den politischen Kontext. Die Österreicher sind für ungefähr 1 Million serbischer Toter verantwortlich, darin sind die reinen Kriegstoten und die Toten aufgrund der durch den Krieg bedingten schlechten Lebensbedingungen eingerechnet.

    Du denkst hier wirklich einen neutralen und fairen Text gefunden zu haben??? Wieso postet du nicht gleich ein Statement von einem Nazi kurz vorm Zweiten Weltkrieg zum Judentum?
    Bei einigen Sachen haben Sie Recht. Aber das Kosovo nur von Mafiosis regiert wird stimmt nicht. Sonst wären ja überhaupt keine Fortschritte im Kosovo sichtbar wenn es nur Mafiosis in der Regierung gäbe. (nicht alle Albaner sind so wie Sie denken) Und Fortschritte im Kosovo gibt es viele. Ich fahre jedes Jahr in den Kosovo und sehe immer wieder Sensationielle Fortschritte.

  2. #192

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Doganori Beitrag anzeigen
    Bei einigen Sachen haben Sie Recht. Aber das Kosovo nur von Mafiosis regiert wird stimmt nicht. Sonst wären ja überhaupt keine Fortschritte im Kosovo sichtbar wenn es nur Mafiosis in der Regierung gäbe. (nicht alle Albaner sind so wie Sie denken) Und Fortschritte im Kosovo gibt es viele. Ich fahre jedes Jahr in den Kosovo und sehe immer wieder Sensationielle Fortschritte.
    es wird, erwartet das Naim Bllaaca jetzt richtig alles auspackt, und wie es aussieht, wird wohl thaci, jakupi, und ein paar andere sich warmanziehen müssen.. denn Naim Bllaaca soll handfeste beweise haben..

  3. #193
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    es wird, erwartet das Naim Bllaaca jetzt richtig alles auspackt, und wie es aussieht, wird wohl thaci, jakupi, und ein paar andere sich warmanziehen müssen.. denn Naim Bllaaca soll handfeste beweise haben..
    das fände ich super ....
    wenn man endlich reinen tisch machen könnte mit dieser garde.

    es kann nicht sein das eine zivil-gesellschaft in den fängen von einigen hau-degen geführt wird.

    diese haben sich alles unter dem nagel-gerissen nachdem krieg mit der begründung das diese gekämpft hätten!!!

  4. #194
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen

    In dem Zusammenhang verweise ich nur auf das Motto...

    Serbien muß sterbien!!!

    Achte mal bitte auf das Datum und den politischen Kontext. Die Österreicher sind für ungefähr 1 Million serbischer Toter verantwortlich, darin sind die reinen Kriegstoten und die Toten aufgrund der durch den Krieg bedingten schlechten Lebensbedingungen eingerechnet.

    Du denkst hier wirklich einen neutralen und fairen Text gefunden zu haben??? Wieso postet du nicht gleich ein Statement von einem Nazi kurz vorm Zweiten Weltkrieg zum Judentum?
    Ach Gottchen, jetzt hat er etwas gefunden um den Text als "unfair" anzusehen.

    Carl, du kommst immer mit billigen Argumenten an.
    Ganz ehrlich, du hast gar keine Argumente. Du schreibst mal wieder
    nur einfach so. Ich sag`ja: "Selbst wenn die ganze Welt euch die Realität zeigen würde, würdet ihr sie als Lüge sehen"

    Deswegen erwarte ich auch nicht von dir, dass du es verstehst.
    Ich weiß auch, dass das was du da gelesen hast dich erfreut.
    Der Tod aller Albaner wäre ein Segen für dich und deine Landsleute,
    so schlau bin ich auch. Ich weiß dass sich das nicht jeder Serbe wünscht, aber ein Großteil von ihnen auf jeden Fall. Da kann jeder lallen
    was er will.

    Du meinst also die Texte eines Österreichers sind hier unfair gegenüber dem serbischen Volk? Okay. Hier hast du etwas ähnliches was ich letztens noch gepostet habe. Das komische ist ja, dass da nicht viel los ist in dem Thread. Womöglich weil ein Slawenbruder die Wahrheit über euch berichtet und die User mit serbischen Wurzeln hier im Forum nicht daran interessiert sind darüber zu schreiben. Weil Ihnen die nötigen Argumente fehlen würden um Scheiße zu schreiben. Aber hier kommt es euch natürlich einfach, da der Verfasser ja Österriecher ist, und zu dem Zeitpunkt als es verfasst worden war also der Artikel, hatte Serbien so seine Probleme mit den Österreichern. Schön und gut. Aber was haben die Albaner damit zutun? Was können die Albaner dafür, wenn die Österreicher so viele Serben getötet haben sollen??? Kannst du mir das erklären? Erkennst du deine billige Argumentation überhaupt? Du kommst hier nicht mit richtigen Erklärungen an und denkst einfach ein bisschen zu weit. Wir sind beim Thema "Krieg gegen das albanische Volk seitens der serbischen Politik" und nicht beim Thema "Austria v.s. Serbia".

    Viel Spaß mit dem Text.
    Hinter einem Zipfel des Vorhangs

  5. #195
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Ach Gottchen, jetzt hat er etwas gefunden um den Text als "unfair" anzusehen.

    Carl, du kommst immer mit billigen Argumenten an.
    Ganz ehrlich, du hast gar keine Argumente. Du schreibst mal wieder
    nur einfach so. Ich sag`ja: "Selbst wenn die ganze Welt euch die Realität zeigen würde, würdet ihr sie als Lüge sehen"

    Deswegen erwarte ich auch nicht von dir, dass du es verstehst.
    Ich weiß auch, dass das was du da gelesen hast dich erfreut.
    Der Tod aller Albaner wäre ein Segen für dich und deine Landsleute,
    so schlau bin ich auch. Ich weiß dass sich das nicht jeder Serbe wünscht, aber ein Großteil von ihnen auf jeden Fall. Da kann jeder lallen
    was er will.

    Du meinst also die Texte eines Österreichers sind hier unfair gegenüber dem serbischen Volk? Okay. Hier hast du etwas ähnliches was ich letztens noch gepostet habe. Das komische ist ja, dass da nicht viel los ist in dem Thread. Womöglich weil ein Slawenbruder die Wahrheit über euch berichtet und die User mit serbischen Wurzeln hier im Forum nicht daran interessiert sind darüber zu schreiben. Weil Ihnen die nötigen Argumente fehlen würden um Scheiße zu schreiben. Aber hier kommt es euch natürlich einfach, da der Verfasser ja Österriecher ist, und zu dem Zeitpunkt als es verfasst worden war also der Artikel, hatte Serbien so seine Probleme mit den Österreichern. Schön und gut. Aber was haben die Albaner damit zutun? Was können die Albaner dafür, wenn die Österreicher so viele Serben getötet haben sollen??? Kannst du mir das erklären? Erkennst du deine billige Argumentation überhaupt? Du kommst hier nicht mit richtigen Erklärungen an und denkst einfach ein bisschen zu weit. Wir sind beim Thema "Krieg gegen das albanische Volk seitens der serbischen Politik" und nicht beim Thema "Austria v.s. Serbia".

    Viel Spaß mit dem Text.
    Hinter einem Zipfel des Vorhangs
    carl murks ,
    ist ein arbeitsloser hängengebliebner kinds-kopf.....

    welcher stets versucht alles zu relativieren ,verharmlosen ,leugnen wenn es um um die serbische politik gegenüber den albaner geht sei die von der vergangenheit,gegenwart und die zukünftige.....

  6. #196
    Feuerengel
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    carl murks ,
    ist ein arbeitsloser hängengebliebner kinds-kopf.....

    welcher stets versucht alles zu relativieren ,verharmlosen ,leugnen wenn es um um die serbische politik gegenüber den albaner geht sei die von der vergangenheit,gegenwart und die zukünftige.....

    Na ja, ich nehme ihn auch nicht all zu ernst.
    Aber manchmal muss man auch gegenkontern
    damit dieses Forum nicht nur aus dämlichen Postings besteht.

    MfG

  7. #197
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von LS_89
    Du meinst also die Texte eines Österreichers sind hier unfair gegenüber dem serbischen Volk? Okay. Hier hast du etwas ähnliches was ich letztens noch gepostet habe. Das komische ist ja, dass da nicht viel los ist in dem Thread. Womöglich weil ein Slawenbruder die Wahrheit über euch berichtet und die User mit serbischen Wurzeln hier im Forum nicht daran interessiert sind darüber zu schreiben. Weil Ihnen die nötigen Argumente fehlen würden um Scheiße zu schreiben. Aber hier kommt es euch natürlich einfach, da der Verfasser ja Österriecher ist, und zu dem Zeitpunkt als es verfasst worden war also der Artikel, hatte Serbien so seine Probleme mit den Österreichern. Schön und gut. Aber was haben die Albaner damit zutun? Was können die Albaner dafür, wenn die Österreicher so viele Serben getötet haben sollen??? Kannst du mir das erklären? Erkennst du deine billige Argumentation überhaupt? Du kommst hier nicht mit richtigen Erklärungen an und denkst einfach ein bisschen zu weit. Wir sind beim Thema "Krieg gegen das albanische Volk seitens der serbischen Politik" und nicht beim Thema "Austria v.s. Serbia".
    Wie neutral und fair betrachtest du die Mehrheit serbischer Artikel aus den Jahren 1995 bis 1999 zur Lage der Kosovoalbaner???

    Für dich und skenderbegi sind doch noch heute alle serbischen Artikel Dreck.

    Jetzt kommst du mit einem Artikel, der ein Jahr vor dem Ersten Weltkrieg verfasst wurde, in dem die Spannungen zwischen Österreichern und Südslawen sich äußerst gefährlich zugespitzt haben.

    Zugegebenermaßen war Leo Freundlich ein Sozialist, aber er war alles andere als neutral eingestellt und wies rassischte Züge auf.
    Auszug aus Kosova-Aktuell
    Nach der Veröffentlichung von 'Albaniens Golgotha' im Jahre 1913 diente Leo Freundlich im ersten Weltkrieg als Soldat im österreichisch-ungarischen Heer in Albanien. Nach Bekanntschaft mit Ahmet Zogu (1895-1961) in Wien, der sich später zum König der Albaner (1928-1939) ernennen ließ, trat Freundlich in dessen Dienst ein, und fungierte in der österreichischen Hauptstadt als Honorarkonsul des Königreich der Albaner. In dieser Eigenschaft half er in den dreißiger Jahren, die Handelsbeziehungen zwischen Albanien und dem Deutschen Reich zu fördern. Es wird berichtet, dass er dem ihm verhassten Hitlergruß mit einem ironischen "Heil Zogu" begegnete und sich dabei über die Verwirrung seiner deutschen Gesprächspartner amüsierte, die glaubten, dies sei eine in Albanien allgemein gültige Begrüßungsform.
    Ich wüsste zum Beispiel nicht das Peter Scholl-Latour als einer der angesehensten Journalisten und Publizisten im deutschsprachigen Raum je eine Waffe in die Hand genommen hätte, um für eine angeblich "unterdrückte" Seite zu kämpfen.

    Original von LS_89
    Das komische ist ja, dass da nicht viel los ist in dem Thread. Womöglich weil ein Slawenbruder die Wahrheit über euch berichtet und die User mit serbischen Wurzeln hier im Forum nicht daran interessiert sind darüber zu schreiben.
    Was meinst du mit diesem unqualifizierten Posting?

  8. #198
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen

    Was meinst du mit diesem unqualifizierten Posting?
    Ist schon gut, ich kann schließlich echt nicht bei deinen "ach so hochqualifizierten" Postings mithalten.

  9. #199
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Ist es noch immer nicht.

  10. #200
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.089
    Sie wollen herrschen darum. Kosovo ist Ostalbanien.

Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56
  2. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 20:31
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 12:38
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36
  5. an alle serben! WICHTIG!
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 06:55