BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 232

Serben müssen für Morde an Kosovo-Albanern jahrelang in Haft

Erstellt von balkanfreak, 11.02.2014, 16:32 Uhr · 231 Antworten · 11.770 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    he spassti das ist der falsche thread um gg die amis zu wettern...
    such dir einen anderen spielplatz dafür!!!

    deine pseudo-theorien kannst wie gesagt wo anders verbreiten aber nicht in diesem thread wo es um verbrechen gegen albaner geht du bastard.

    solltest di weiterhin spamen melde dich damit du verbannt wirst vom thread.danke
    Komm melde mich mal seh'n ob dir das durchgeht?

  2. #72
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    zitate faust;

    Es ist richtig diese zu verurteilen ich finde es nur komisch das keiner auf die Idee kommt die Amis vors Gericht zu zerren bezüglich tausender toter afghaner iraker vietnamesen yugos Usw.

    Ich denke nicht das yugoslawien auseinandergefallen wäre wenn die Amis Nich wären


    Wirtschaftsflüchtlinge sind wertvolle moderne Sklaven ... Verträge mit Eu Staaten könnte ich mir schon vorstellen das die da mitgewirkt haben. Schließlich landeten unsere Leute auf den Baustellen und in den putzfirmen.


    --------

    deine beiträge machen keinen sinn und haben nichts mit den verbrechen & verurteilten serben zutun....

    du musst lernen dich am thema zu halten!!!!

    du bist ein fake ,welcher einfach scheiss erzählt sogar dein vucic hat zugegeben auf dem holzweg gewesen zu sein beim zusammenbruch des osten`s...
    wörtlich sagte vucic;
    wir haben die zeichen der zeit nicht erkannt....

    jetzt den amis den schwarzen peter zu schieben ist zu einfach!!!

    aber was will ich von einem fake erwarten als an seinen mythos zu glauben....

  3. #73

    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    zitate faust;

    Es ist richtig diese zu verurteilen ich finde es nur komisch das keiner auf die Idee kommt die Amis vors Gericht zu zerren bezüglich tausender toter afghaner iraker vietnamesen yugos Usw.

    Ich denke nicht das yugoslawien auseinandergefallen wäre wenn die Amis Nich wären


    Wirtschaftsflüchtlinge sind wertvolle moderne Sklaven ... Verträge mit Eu Staaten könnte ich mir schon vorstellen das die da mitgewirkt haben. Schließlich landeten unsere Leute auf den Baustellen und in den putzfirmen.


    --------

    deine beiträge machen keinen sinn und haben nichts mit den verbrechen & verurteilten serben zutun....

    du musst lernen dich am thema zu halten!!!!

    du bist ein fake ,welcher einfach scheiss erzählt sogar dein vucic hat zugegeben auf dem holzweg gewesen zu sein beim zusammenbruch des osten`s...
    wörtlich sagte vucic;
    wir haben die zeichen der zeit nicht erkannt....

    jetzt den amis den schwarzen peter zu schieben ist zu einfach!!!

    aber was will ich von einem fake erwarten als an seinen mythos zu glauben....
    Du reisst meine Worte aus dem Zusammenhang Zitat 1 hat mit dem Thema zutun ... Cosmopolitan hat dann im weiteren Gespräch fragen an mich gestellt die ich mit Zitat 2 und 3 beantwortet hab.

  4. #74
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Faust Beitrag anzeigen
    Du reisst meine Worte aus dem Zusammenhang Zitat 1 hat mit dem Thema zutun ... Cosmopolitan hat dann im weiteren Gespräch fragen an mich gestellt die ich mit Zitat 2 und 3 beantwortet hab.
    du hast mit deinem ersten zitat nur eine möglichkeit gesucht um vom thema abzulenken.....
    weil du im gleichen satz die amis erwähnst wo diese nichts zu suchen haben in diesem thread.
    das ist die alte serbische chauvinistische masche !!!
    leider ist der cosmo daraufeingegangen.....

    jetzt hast keine ausreden mehr und halt dich fern....

  5. #75

    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    du hast mit deinem ersten zitat nur eine möglichkeit gesucht um vom thema abzulenken.....
    weil du im gleichen satz die amis erwähnst wo diese nichts zu suchen haben in diesem thread.
    das ist die alte serbische chauvinistische masche !!!
    leider ist der cosmo daraufeingegangen.....

    jetzt hast keine ausreden mehr und halt dich fern....
    Hahah man das was du machst ist Phantasie wenn dir ein Beitrag nicht passt kommst ma mit Ner chauvinistischen macke du hast eine an der waffel

  6. #76

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    Was soll das,jetzt muss jeder einzelne Serbe auf die Knie gehen?Lächerlich,ist gerecht dass die im Knast sind,aber das reicht jetzt,als hätte jeder einzelne Serbe,egal ob Kind oder Erwachsener einen Bosniaken,Albaner etc. getötet.Ich sterbe lieber als vor die Knie zu gehen und weinend um Verzeihung zu bitten,aber ich entschuldige mich einfach normal und nicht vor Nationalisten angsthabend für jeden unschuldigen Zivilisten der von einem Serben getötet wurde.Jedes Land baut doch mal scheisse nicht?Aber einige denken hier ja nachdem "Motto":Wie der Präsident so das Volk",müssten nicht so einige Völker gegenüber anderen Völker sich entschuldigen,und diese wiederum auch?Nein,denn das ganze Volk ist nie schuld,es gibt überall gute Menschen.Es nervt nur dass Serbien manchmal als Ultrabösewicht dargestellt wird,aber wenn Serbien den ersten Schritt machen sollte,in Ordnung,Cedomir Jovanovic wäre dazu bereit(LDP),(Parlamentswahlen in Serbien 16.März.)

    Peace on the balkans

    dann verstehst du den unterschied nicht..... es gibt nationalisten in deutschland die weiterhin gegen juden sind und alles abstreiten das geb ich zu, jedoch ist diese zahl gemessen an der bevölkerung evtl nichtmal im 1% bereich, von den menschen die jegliche schuld abstreiten und den zweiten weltkrieg für berechtigt halten, vergleich ich das aber nun auf die serben die man eben hier im forum antrifft, so merkt man direkt das sie so gut wie fast alle 3 kriege die sie geführt haben gegen kroatien,bosnien und kosovo als völlig selbstverständlich und richtig halten, denn die krajina gehört den serben, so wie die hälfte von bosnien, das seien alles urserbische gebiete und ganz zu schweigen vom kosovo "der wiege" der serbischen kultur (auch wenn dies von serbischen architekten selbst dementiert wurde weil die serben zu jener zeit in der gewisse kirchliche einrichtungen entstanden nicht in der lage waren diese zu bauen, aber albaner sind laut ihrer meinung vermutlich ja schon über 4000 jahre muslimisch, also länger muslimisch als es die religion überhaupt gibt oder gar vom mars auf dem balkan gelandet)

    genau hier treffen wir nun auf die problematik, während im bosnien wenigstens langsam reue gezeigt wurde, so gilt der kosovo weiterhin als ein serbischer teil und der krieg dort der 14.000 zivilisten (deren nachnamen nicht auf "ic" oder "vic" endeten und sie deswegen grausam niedergeschlachtet wurde) das leben gekostet hat, das wird alles als selbstverständlich angesehen und dieser zahl bieten sie dann die zahl der 3500 toten nicht albaner wobei hier viele roma,ashkalis,bosniaken etc. enthalten sind, wir also nicht mal die rede haben von "nur" serbischen opfern......


    es ist die art und weise wie gewisse ultracetniks hier umgehen mit albanern oder bosniaken oder kroaten bei heiklen themen wie diesen, meistens wenn ihnen dann die argumente ausegehen kommen sie mit vergleichen oder behaupten das, was du tust, jede nation baut ja mal scheiße und damit rechtfertigt man das, nur das albaner oder bosniaken geschichtlich gesehen nie massaker am serbischen volk verübt haben, die kroaten haben mist gebaut zur nazi-zeit, dem wurde aber mit denkmälern und entschuldigungen genug geantwortert denke ich.... oder was diese cetniks auch gerne machen ist mit dem argument zu kommen das ja immer und überall auf sie herumgehackt wird, auch das hast du ja schon gebracht, nunja und das sag ich seit jahren immer wieder, keiner wirklich keiner würde das mehr tun wenn ihr euch schon aufrichtigt entschuldigt hättet, weder zahlt die regierung von serbien entschädigungen die dem albanischen volk zusteht noch zeigt das volk reue.... wenn erst anfang des jahres ein schwedisches umfrage-institut bei grundschulkindern in serbien die frage stellt "wer ist dein größter feind?" ohne diese dadurch zu manipulieren das sie also a),b),c) als anwortmöglichkeit haben sondern lediglich auf diese frage antworten sollen und ausnahmslos "albaner" oder "kroate" kommt, dann muss man sich ehrlich fragen wo dieser "frieden" denn auftauchen soll auf dem balkan, wenn serbische kinder also zu über 90% den albaner oder den kroaten als feind sehen dann wird es auch in 50 jahren keinen frieden geben, ich denke als kleines kind, sollte man generell sowas wie hass oder "feindlichkeit" nicht wirklich besitzen zumindest sollte man dem kind beibringen das es keinen feind gibt bzw. wenn dann ist es vllt der der einem bonbons verspricht wenn er bei ihm in den wagen einsteigt, aber doch nicht ein ganzes volk.......


    weiter sagt die tatsache schon aus das gewisse leute so namen wie "legija" tragen, das wäre so als würde ich mit dem namen hitler oder adolf hitler rumrennen, mal ehrlich was würden die moderatoren hier machen? richtig, ich versteh also nicht wie einer der schwerkriminellsten verbrecher serbiens, der die menschenrechte anderer getreten hat,:
    a. für gewisse serben als held gilt
    b. als name erlaubt ist hier, allein das zeigt schon wieder wie lächerlich dieses format hier ist......

  7. #77
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    dann verstehst du den unterschied nicht..... Es gibt nationalisten in deutschland die weiterhin gegen juden sind und alles abstreiten das geb ich zu, jedoch ist diese zahl gemessen an der bevölkerung evtl nichtmal im 1% bereich, von den menschen die jegliche schuld abstreiten und den zweiten weltkrieg für berechtigt halten, vergleich ich das aber nun auf die serben die man eben hier im forum antrifft, so merkt man direkt das sie so gut wie fast alle 3 kriege die sie geführt haben gegen kroatien,bosnien und kosovo als völlig selbstverständlich und richtig halten, denn die krajina gehört den serben, so wie die hälfte von bosnien, das seien alles urserbische gebiete und ganz zu schweigen vom kosovo "der wiege" der serbischen kultur (auch wenn dies von serbischen architekten selbst dementiert wurde weil die serben zu jener zeit in der gewisse kirchliche einrichtungen entstanden nicht in der lage waren diese zu bauen, aber albaner sind laut ihrer meinung vermutlich ja schon über 4000 jahre muslimisch, also länger muslimisch als es die religion überhaupt gibt oder gar vom mars auf dem balkan gelandet)

    genau hier treffen wir nun auf die problematik, während im bosnien wenigstens langsam reue gezeigt wurde, so gilt der kosovo weiterhin als ein serbischer teil und der krieg dort der 14.000 zivilisten (deren nachnamen nicht auf "ic" oder "vic" endeten und sie deswegen grausam niedergeschlachtet wurde) das leben gekostet hat, das wird alles als selbstverständlich angesehen und dieser zahl bieten sie dann die zahl der 3500 toten nicht albaner wobei hier viele roma,ashkalis,bosniaken etc. Enthalten sind, wir also nicht mal die rede haben von "nur" serbischen opfern......


    Es ist die art und weise wie gewisse ultracetniks hier umgehen mit albanern oder bosniaken oder kroaten bei heiklen themen wie diesen, meistens wenn ihnen dann die argumente ausegehen kommen sie mit vergleichen oder behaupten das, was du tust, jede nation baut ja mal scheiße und damit rechtfertigt man das, nur das albaner oder bosniaken geschichtlich gesehen nie massaker am serbischen volk verübt haben, die kroaten haben mist gebaut zur nazi-zeit, dem wurde aber mit denkmälern und entschuldigungen genug geantwortert denke ich.... Oder was diese cetniks auch gerne machen ist mit dem argument zu kommen das ja immer und überall auf sie herumgehackt wird, auch das hast du ja schon gebracht, nunja und das sag ich seit jahren immer wieder, keiner wirklich keiner würde das mehr tun wenn ihr euch schon aufrichtigt entschuldigt hättet, weder zahlt die regierung von serbien entschädigungen die dem albanischen volk zusteht noch zeigt das volk reue.... Wenn erst anfang des jahres ein schwedisches umfrage-institut bei grundschulkindern in serbien die frage stellt "wer ist dein größter feind?" ohne diese dadurch zu manipulieren das sie also a),b),c) als anwortmöglichkeit haben sondern lediglich auf diese frage antworten sollen und ausnahmslos "albaner" oder "kroate" kommt, dann muss man sich ehrlich fragen wo dieser "frieden" denn auftauchen soll auf dem balkan, wenn serbische kinder also zu über 90% den albaner oder den kroaten als feind sehen dann wird es auch in 50 jahren keinen frieden geben, ich denke als kleines kind, sollte man generell sowas wie hass oder "feindlichkeit" nicht wirklich besitzen zumindest sollte man dem kind beibringen das es keinen feind gibt bzw. Wenn dann ist es vllt der der einem bonbons verspricht wenn er bei ihm in den wagen einsteigt, aber doch nicht ein ganzes volk.......


    Weiter sagt die tatsache schon aus das gewisse leute so namen wie "legija" tragen, das wäre so als würde ich mit dem namen hitler oder adolf hitler rumrennen, mal ehrlich was würden die moderatoren hier machen? Richtig, ich versteh also nicht wie einer der schwerkriminellsten verbrecher serbiens, der die menschenrechte anderer getreten hat,:
    A. Für gewisse serben als held gilt
    b. Als name erlaubt ist hier, allein das zeigt schon wieder wie lächerlich dieses format hier ist......
    respekt...und danke

  8. #78
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Bravo ....
    Voll und ganz deiner Meinung....
    Und diesen Leckija Schlekija kann ich auch nicht Leiden!!!

  9. #79

    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    326
    Zu welchem Zweck gründete Österreich Ungarn damals Albanien ? Lest mal nach da fangen die Kosovo Probleme an.

  10. #80

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    nein da fangen sie nicht an, albanien wurde gegründet damit serbien keinen meereszugang hat, da damals montenegro noch eigenständig war, das waren die interessen der österreicher damit die russen keinen meereszugang zur adria haben.....

    nun aus objektiver sicht betrachtet, wurde albanien nachdem die türken sich stückweise zurückgezogen haben von allen seiten angegriffen und eingenommen, wie die linksten ratten schmissen sich die serben,montenegriner und die griechen auf die albanischen gebiete um an land hinzuzugewinnen.... abgesehen davon das es einfach ehrenlos ist da albaner nicht mal andere gebiete beansprucht haben sondern lediglich in eigenen grenzen leben wollten, wurde damals alles eingenommen..... genau hier startet das problem des kosovos, die serben die ihrer mythologie zufolge ja schon ewig dort gelebt haben auch wenn bewiesen worden ist das sie erst im 7.jahrhundert dort eingewandert sind auf dem balkan, hatten bangen weil die londoner konferenz damals in den balkan beobachter schicken wollten die dann die grenzen je nach ethnischer zugehörigkeit ziehen, hier begangen dann die massaker die hundertausenden albanern das leben kosteten, das alles gilt heut als bewiesen und wurde selbst von russischen,bulgarischen und teils sogar von serbischen und vielen anderen slawischen journalisten festgehalten es gab auch einige artikel dazu in der new york times..... das serbische volk hat also nicht nur 1999 albanisches blut an den fingern kleben, nein 1912 als auch 1945 nach der eroberung der jugoslawischen partisanen wurden massenhaft albaner massakriert um ihre these wenigstens irgendwie handfest zu machen und behaupten zu können das kosovo aufjedenfall serbisch ist, was willste denn als serbe dem entgegenwirken wenn dort keine 10% serbisch waren? nichts also bringste eben paar nicht-serben um das du wenigstens auf deine 30% kommst so kannste dann mit propaganda à la milosevic dem volk eintrichtern dort lebten mal nur serben aber sie wurden stückweise vertrieben, wie aus andern teilen des balkans und aus dem grund muss man nun krieg anfangen und unnötig unschuldige leute abmetzeln in 3 verschiedenen ländern

    es ist also völlig irrelevant aus welchem grund es gegründet wurde, zumal dieses volk nicht einfach übergangen werden kann oder komplett eingneommen werden kann...... ich hätte ja sogar gesagt hey wenn das ein irgendwo "annähernd" fairer krieg gewesen wäre aber gleich von allen seiten einzufallen wie hyänen und die beute untereinander aufzuteilen , ehrenlos nenn ich sowas aber das kann jeder für sich entscheiden, jedenfalls aus objektiver sicht steht einem volk welches dort immer lebte das eigene land zu in dem es auch die mehrheit bildet, albanien hat es in dem fall nicht geschafft sich gleich gegen alle angreifer zu verteidigen, dennoch heißt es nicht das dem volk kein land zusteht, schweiz könnte niemals sich militärisch verteidigen gegen irgend eins der größeren länder welches um sie herumliegt, aber dennoch maschieren da weder franzosen oder italiener ein und nehmen es sich einfach an.....

Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 19:29
  2. der mord an einem kosovo-serben aufgeklärt
    Von drenicaku2 im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 16:23
  3. 14 Serben verurteilt, wegen Mord an Kroaten in Vukovar
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 20:52
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 14:49