BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 125

Serben stellen bei Brnjak wieder die Barrikaden auf

Erstellt von nra7, 29.10.2011, 14:55 Uhr · 124 Antworten · 8.780 Aufrufe

  1. #51
    Sonny Black
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Ist net cool und ich hoffe das ich das verwarnen kann.....

  2. #52
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Ist net cool und ich hoffe das ich das verwarnen kann.....
    abfällig gegenüber ethnischen säuberungen äussern oder befürworten werden verwarnt,ist wohl gerechtfertigt weil es unrecht ist.
    das kosovo albaner sich daran aufgeilen verstehe ich irgendwie nicht,sie selbst waren auch opfer der ethnischen säuberung damals 99.

  3. #53
    Avatar von muhhi

    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    1.508
    Umso mehr sich die Serben gegen ihr Schicksal als Mitglied von Kosova streuben, umso schlimmer wird die Diskriminierung und Ausgrenzung..


    Worauf hoffen die überhaupt?
    Auf Hilfe, von wem den bitte?

    Aufgrund der im-Arsch-der-EU-Politik seitens Serbien, sieht Serbien gar nicht was alles um Serbien passiert, sie sind einfach zu tief drin, und können nur noch das € am Ende, bzw am Anfang, des Darms sehen.

  4. #54
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Ok ich muss mal hier bischen zurückrudern. Im Eifer des Gefechts habe ich einfach bischen zu stark verallgemeinert und die Verwarnung mir gegenüber war auch in Ordnung. Es ist natürlich nicht gutzuheissen, dass auch unschuldige vertrieben wurden, aber was die jenigen angeht, die damals diesen Krieg angezettelt haben: mit denen habe ich keinerlei Mitleid.
    Ich mag dich, aber das war daneben. Und noch dazu, dass du für diesen unmöglichen Post noch so viele Dankes bekamst. Von Leuten, die wahrscheinlich eigentlich nur zu gut wissen, was ethnische Vertreibungen bedeuten....

    Na ja...

  5. #55
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich mag dich, aber das war daneben. Und noch dazu, dass du für diesen unmöglichen Post noch so viele Dankes bekamst. Von Leuten, die wahrscheinlich eigentlich nur zu gut wissen, was ethnische Vertreibungen bedeuten....

    Na ja...

    Das gepostete Bild ist in Wirklichkeit keine Vertreibung sondern eine Flucht. Die Leute hätten ruhig in ihren Heimen bleiben können, niemand hätte ihnen was getan.

  6. #56
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Das gepostete Bild ist in Wirklichkeit keine Vertreibung sondern eine Flucht. Die Leute hätten ruhig in ihren Heimen bleiben können, niemand hätte ihnen was getan.
    Guten Morgen!
    Schwierige Sache. Es war Krieg gewesen, sind furchtbare Verbrechen passiert... Wäre ich Serbin, hätte ich dort Familie, Kinder gehabt, ich wäre nicht geblieben und hätte abgwartet, ob vielleicht mein Heim, Familie verschont bleibt oder doch Opfer von Racheaktionen wird. Und Racheaktionen gab es, wurden Häuser niedergebrannt, starben Menschen. Liege ich da so falsch? Ich hätte das nicht abgewartet, auch nicht abgewartet und "riskiert", was von der kroatischen Armee kommt oder auch nicht. Gegenseitiges Vertrauen war wohl nicht vorhanden, konnte vielleicht auch nicht sein. Vielleicht nur zu verständlich, nach allem was die Jahre zuvor passiert war.

    Es stimmt, dass unter den Krajina-Serben auch genug gekämpft haben. Aber bis zu 200.000 Menschen (unterschiedlos) haben ihre Heimat verloren, und das sollte man einfach nicht noch feiern à la "Wie die auf die Fresse gekriegt haben..."

    Liebe Grüße

  7. #57
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!
    Schwierige Sache. Es war Krieg gewesen, sind furchtbare Verbrechen passiert... Wäre ich Serbin, hätte ich dort Familie, Kinder gehabt, ich wäre nicht geblieben und hätte abgwartet, ob vielleicht mein Heim, Familie verschont bleibt oder doch Opfer von Racheaktionen wird. Und Racheaktionen gab es, wurden Häuser niedergebrannt, starben Menschen. Liege ich da so falsch? Ich hätte das nicht abgewartet, auch nicht abgewartet und "riskiert", was von der kroatischen Armee kommt oder auch nicht. Gegenseitiges Vertrauen war wohl nicht vorhanden, konnte vielleicht auch nicht sein. Vielleicht nur zu verständlich, nach allem was die Jahre zuvor passiert war.
    Die Situation war dass die "Krajinaserben" von den lokalen Politikern (Matic uns so.) manipuliert wurden, man hat ihnen eingeredert dass die bösen Ustaschas kommen würden und alle umbringen werden.

    Die Flucht wurde sogar geübt:





    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen

    Es stimmt, dass unter den Krajina-Serben auch genug gekämpft haben. Aber bis zu 200.000 Menschen (unterschiedlos) haben ihre Heimat verloren, und das sollte man einfach nicht noch feiern à la "Wie die auf die Fresse gekriegt haben..."

    Liebe Grüße
    Die Serben haben ihre Heimat nicht verloren, sie können jederzeit zurück kommen. Die kroatische Regierung unternimmt alles damit sie wieder nach Kroatien kommen.
    Weisst du dass der für die Rückkehr der Flüchtlinge zuständige Minister, Slobodan Uzelac von der mitredierenden SDSS (Samostalna demokratska srpska stranka), selber ein Serbe ist ?

  8. #58
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Die Situation war dass die "Krajinaserben" von den lokalen Politikern (Matic uns so.) manipuliert wurden, man hat ihnen eingeredert dass die bösen Ustaschas kommen würden und alle umbringen werden.

    Die Flucht wurde sogar geübt:



    Die Serben haben ihre Heimat nicht verloren, sie können jederzeit zurück kommen. Die kroatische Regierung unternimmt alles damit sie wieder nach Kroatien kommen.
    Weisst du dass der für die Rückkehr der Flüchtlinge zuständige Minister, Slobodan Uzelac von der mitredierenden SDSS (Samostalna demokratska srpska stranka), selber ein Serbe ist ?
    Sie wurden Opfer von Manipulationen, das stimmt. Aber wie oben geschrieben. Auch so wusste jeder vom Krieg und egal ob aus eingeredeter oder verschärfter Angst vor Ustascha oder nicht. Es bestand Ungewissheit, was kommen kann oder wird, und diese bestand wahrscheinlich auch so einfach menschlich. Ich hätte, gerade mit Kindern, das einfach auch so nicht riskiert.

    Ja, die Menschen können zurück kommen und das sind Bemühungen des kroatischen Staates, die mehr als löblich sind und die auch gewürdigt gehören. Aber du weißt selbst wie das ist. Die Menschen sind vor etwa 15 Jahren gegangen. Ob aus tatsächlichen oder gefühlten Zwängen. Haben sich meist seit dem ein neues Leben aufgebaut, aufbauen müssen. Die Kinder wuchsen, wachsen schon woanders auf usw. Wahrscheinlich macht das nicht mehr für alle zumindest Sinn...

    Wünsche dir einen schönen Tag

  9. #59
    Grasdackel
    Und damit zurück zum Threadthema.
    Mich erinnert das was die Serben im Kosovo veranstallten auch sehr stark an das was sie 1990 in Kroatien gemacht haben.

    Balvan-revolucija - Wikipedija

    Und wie es letztlich endete ist bekannt, die Serben dort sollten aus der Geschichte lernen damit es im Kosovo nicht auch so endet.

  10. #60
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Lass bei mir schellen wenn du da bist.
    mach dich schon mal fertig...noch ne halbe stunde

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serben protestieren mal wieder ...
    Von Dardania im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 21:51
  2. werden sie serben in kosovo wieder wählen
    Von brigada 172 im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 17:40
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 17:04
  4. Serben mucken wieder auf
    Von Cigo im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 20:49
  5. Wieder Angriff auf Serben im Kosovo.
    Von Najed im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 12:33