BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 81 ErsteErste ... 3036373839404142434450 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 810

Serben verhindern Wiederaufbau der Häuser von vertriebenen Albanern

Erstellt von FloKrass, 18.11.2012, 00:38 Uhr · 809 Antworten · 40.879 Aufrufe

  1. #391
    Strassenapotheker
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Was das Thema angeht gibts nur eins zu sagen: Einmal Oluja 2.0 bitte, sonst kann man noch 100 Jahre Dialog führen.

    Selamu Aleykum
    .

  2. #392
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    dann zeig mal eine quelle, dass Albaner (nicht Illyrer) zuerst im Kosovo waren

    PS: wer denkt dass Slawen den Ursprung in Sibirien haben schließt sich selber aus ernsthaften geschichtlichen Diskussionen aus
    In Kosova lebte in der Antike der illyrische Stamm der Dardaner. Einige vermuten sie als Vorfahren der heutigen Kosovo-Albaner. Ist jedoch unwahrscheinlich, da sie ein Gemisch aus Thrakiern und Illyrern waren. Wie auch immer. Sie wurden dann romanisiert und als die Slawen einwanderten, wurden sie entweder assimiliert oder sie flüchteten ins nordalbanische Bergland zwischen Drin und Mat. Dort vermuten einige den Ursprung der Albaner. Im Mittelalter wanderten dann diese "Proto-Albaner" nach Kosova und auch nach Epirus ein, die zu dieser Zeit fast menschenleer waren. Auch wenn die Serben über Kosova herrschten, so war die Gegend ziemlich dünn besiedelt. Einige Fürsten auf der Peloponnes und in der Attika (Südgriechenland) luden zu sich auch sehr viele Albaner ein, sich in ihrem Herrschaftsgebiet niederzulassen. Dort wurden sie als Söldner oder aber auch als einfache Bauern gebraucht. Die Peloponnes und die Attika waren ebenfalls sehr dünn besiedelt und von Kriegen zerstört.

    Man kann diese Frage also nicht beantworten. Die Serben entstanden eigentlich zur selben Zeit wie die Albaner und man kann nicht sagen, wer "zuerst" da war. Letztendlich ist es ja egal.

  3. #393

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von Ohėr Beitrag anzeigen
    In Kosova lebte in der Antike der illyrische Stamm der Dardaner. Einige vermuten sie als Vorfahren der heutigen Kosovo-Albaner. Ist jedoch unwahrscheinlich, da sie ein Gemisch aus Thrakiern und Illyrern waren. Wie auch immer. Sie wurden dann romanisiert und als die Slawen einwanderten, wurden sie entweder assimiliert oder sie flüchteten ins nordalbanische Bergland zwischen Drin und Mat. Dort vermuten einige den Ursprung der Albaner. Im Mittelalter wanderten dann diese "Proto-Albaner" nach Kosova und auch nach Epirus ein, die zu dieser Zeit fast menschenleer waren. Auch wenn die Serben über Kosova herrschten, so war die Gegend ziemlich dünn besiedelt. Einige Fürsten auf der Peloponnes und in der Attika (Südgriechenland) luden zu sich auch sehr viele Albaner ein, sich in ihrem Herrschaftsgebiet niederzulassen. Dort wurden sie als Söldner oder aber auch als einfache Bauern gebraucht. Die Peloponnes und die Attika waren ebenfalls sehr dünn besiedelt und von Kriegen zerstört.

    Man kann diese Frage also nicht beantworten. Die Serben entstanden eigentlich zur selben Zeit wie die Albaner und man kann nicht sagen, wer "zuerst" da war. Letztendlich ist es ja egal.
    geil, reimst dir irgendeinen scheiss zusammen, ohne quelle ohne nichts, stellst irgendwelche behauptungen auf die du nicht begründen kannst, würfelst dir die geschichte zusammen wie sie dir passt. du bist mir mit abstand unsympatischer als alle forumsserben zusammen. kümmer dich lieber um was sinnvolleres, denn von geschichte hast du absolut keine ahnung.

  4. #394
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    geil, reimst dir irgendeinen scheiss zusammen, ohne quelle ohne nichts, stellst irgendwelche behauptungen auf die du nicht begründen kannst, würfelst dir die geschichte zusammen wie sie dir passt. du bist mir mit abstand unsympatischer als alle forumsserben zusammen. kümmer dich lieber um was sinnvolleres, denn von geschichte hast du absolut keine ahnung.
    Quelle? Jede neutrale Enzyklopädie dieser Welt. Wikipedia geht (für dich) auch.

  5. #395
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Veriorėt penguan edhe sot ndėrtimin e shtėpive tė shqiptarėve

    Inspektorėt serbė bashkė me policinė e veriut kanė penguar sėrish rindėrtimin e shtėpive tė shqiptarėve nė lagjen Kroi i Vitakut, nė veri tė Mitrovicės, duke kėrkuar ndėrprerjen e menjėhershme tė punimeve.

    Banorėt shqiptarė tė veriut i kanė thėnė se janė tė sigurt qė njė urdhėr i tillė ka ardhur nga kryetari i veriut Goran Rakiē.
    “Kėrkesa jonė ėshtė qė nė kėtė situatė tė intervenojė kryeministri i Kosovės dhe tė takohet me ne sa mė shpejt, nė mėnyrė qė tė dilet nga kjo situatė”, ka thėnė pėr KosovaPressin , zėvendės kryesues pėr komunitete nė Kuvendin komunal nė veriun e Mitrovicės, Emir Azemi.
    Ndėrsa Lėvizja Vetėvendosje ka pėrkrahur iniciativat e shqiptarėve pėr tė rindėrtuar shtėpitė e tyre tė djegura nė lagjen “Kroi i Vitakut” nė veri tė Mitrovicės.
    Kthimi i shqiptarėve nė kėto shtėpi, VV-ja thonė se ėshtė e drejtė e pamohueshme.
    “Derisa shqiptarėt arrestohen, ndėrtimet ilegale shumėkatėshe tė serbėve po lulėzojnė nė kėtė pjesė tė vendit. Kėto janė pasojat qė ka sjellė Marrėveshja e 19 prillit pėrmes regjionalizimit dhe etnizimit tė policisė nė veri tė Mitrovicės dhe Asociacionit tė Komunave Serbe, ku tash nuk mund tė ketė ndėrtim tė shtėpive tė shqiptarėve pa pajtimin e serbėve pėr kėtė”, thuhet nė reagimin e kėsaj partie.
    © KOHA.net


  6. #396

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von Ohėr Beitrag anzeigen
    Quelle? Jede neutrale Enzyklopädie dieser Welt. Wikipedia geht (für dich) auch.
    dann poste doch mal diese quelle für jede deiner absurden behauptungen, solltest du keine haben - wovon ich stark ausgehe - dann spar die deine märchenerzählungen für die zukunft. machst dich zum deppen und stellst erneut unter beweis, dass du absolut keine ahnung von der geschichte hast. kümmer dich lieber um deinen thread "die gemeinsamkeiten zwischen albanern und serben"

  7. #397
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    dann poste doch mal diese quelle für jede deiner absurden behauptungen, solltest du keine haben - wovon ich stark ausgehe - dann spar die deine märchenerzählungen für die zukunft. machst dich zum deppen und stellst erneut unter beweis, dass du absolut keine ahnung von der geschichte hast. kümmer dich lieber um deinen thread "die gemeinsamkeiten zwischen albanern und serben"
    Und du "Patriot" solltest endlich deine Signatur korrigieren.

    Quellen für alle Interessierte:
    Albaner ? Wikipedia
    Illyrer ? Wikipedia
    Albanische Sprache ? Wikipedia

    Viel Spass beim Lesen, Neandertaler.

  8. #398

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von Ohėr Beitrag anzeigen
    Und du "Patriot" solltest endlich deine Signatur korrigieren.

    Quellen für alle Interessierte:
    Albaner ? Wikipedia
    Illyrer ? Wikipedia
    Albanische Sprache ? Wikipedia

    Viel Spass beim Lesen, Neandertaler.
    du vogel diese seiten habe ich gelesen da warst du noch flüssig. deine halbwahrheiten basieren also nur auf wikipedia.

    du sagstest "Die Dardaner wurden romanisiert und als die Slawen einwanderten, wurden sie entweder assimiliert oder sie flüchteten ins nordalbanische Bergland zwischen Drin und Mat. Dort vermuten einige den Ursprung der Albaner. Im Mittelalter wanderten dann diese "Proto-Albaner" nach Kosova und auch nach Epirus ein, die zu dieser Zeit fast menschenleer waren."

    wenn die dardaner romanisiert wurden und ins nordalbanische bergland flüchteten, dann müssten die albaner eine romanische sprache sprechen.
    machen sie aber nicht.

    bedeutet: schwachsinn, pozdrav, mein mazedonier.

  9. #399
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    du vogel diese seiten habe ich gelesen da warst du noch flüssig. deine halbwahrheiten basieren also nur auf wikipedia.

    du sagstest "Die Dardaner wurden romanisiert und als die Slawen einwanderten, wurden sie entweder assimiliert oder sie flüchteten ins nordalbanische Bergland zwischen Drin und Mat. Dort vermuten einige den Ursprung der Albaner. Im Mittelalter wanderten dann diese "Proto-Albaner" nach Kosova und auch nach Epirus ein, die zu dieser Zeit fast menschenleer waren."

    wenn die dardaner romanisiert wurden und ins nordalbanische bergland flüchteten, dann müssten die albaner eine romanische sprache sprechen.
    machen sie aber nicht.

    bedeutet: schwachsinn, pozdrav, mein mazedonier.
    Das war natürlich die Kurzfassung. Ich kann aber auch weiter ausführen:

    Wie alle anderen illyrischen Stämme wurden auch die Dardaner nicht ganz romanisiert. Je näher man den Römern also war, desto romanisierter war man. An der adriatischen Küste zum Beispiel gab es einen sehr hohen Grad an Romanisierung, im Landesinneren einen eher tieferen.

    Im Gebiet der illyrisch-thrakischen Dardaner gab es die römischen Städte/Kolonien von Scupi (Shkup/Skopje) und Ulpiana (Lipjan), von wo römischer Einfluss kam. Das ist vergleichsweise wenig, wenn wir Albanien anschauen, wo es zur Zeit der Römer viel mehr Städte hatte als in Kosova.

    Die Illyrer im Bergland zwischen Drin und Mat hingegen wurden kaum romanisiert, deshalb vermutet man dort den Ursprung der Albaner. Einige vermuten ihn sogar um der heutigen Stadt Nish in Südserbien. Doch Erstere scheint wahrscheinlicher zu sein. Wie ich vorher geschildert habe, wanderten diese Spät-Illyrer/"Proto-Albaner" dann aus und verbreiteten sich in das etwa heute gültige albanische Sprachgebiet.

    Steht ja alles auf Wiki.

  10. #400
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Serben verhinderten auch heuten den Wiederaufbau zerstörter albanischer Häuser im Norden Mitrovicas. Die Anordnung kam vom Bürgermeister Nord Mitrovicas, sind sich die albanischen Bürger sicher, die an dem Wiederaufbau der durch den Kosovokrieg zerstörten Häuser durch serbische Bürger und serbische lokale Behörden gehindert werden. Nun verlangen sie ein sofortiges Treffen mit dem Premieminister, um einen Ausweg zu finden.




    Veriorėt penguan edhe sot ndėrtimin e shtėpive tė shqiptarėve


    26 Dhjetor 2014 - 19:09 -


    Inspektorėt serbė bashkė me policinė e veriut kanė penguar sėrish rindėrtimin e shtėpive tė shqiptarėve nė lagjen Kroi i Vitakut, nė veri tė Mitrovicės, duke kėrkuar ndėrprerjen e menjėhershme tė punimeve.


    Banorėt shqiptarė tė veriut i kanė thėnė se janė tė sigurt qė njė urdhėr i tillė ka ardhur nga kryetari i veriut Goran Rakiē.


    “Kėrkesa jonė ėshtė qė nė kėtė situatė tė intervenojė kryeministri i Kosovės dhe tė takohet me ne sa mė shpejt, nė mėnyrė qė tė dilet nga kjo situatė”, ka thėnė pėr KosovaPressin, zėvendės kryesues pėr komunitete nė Kuvendin komunal nė veriun e Mitrovicės, Emir Azemi.


    Ndėrsa Lėvizja Vetėvendosje ka pėrkrahur iniciativat e shqiptarėve pėr tė rindėrtuar shtėpitė e tyre tė djegura nė lagjen “Kroi i Vitakut” nė veri tė Mitrovicės.


    Kthimi i shqiptarėve nė kėto shtėpi, VV-ja thonė se ėshtė e drejtė e pamohueshme.


    “Derisa shqiptarėt arrestohen, ndėrtimet ilegale shumėkatėshe tė serbėve po lulėzojnė nė kėtė pjesė tė vendit. Kėto janė pasojat qė ka sjellė Marrėveshja e 19 prillit pėrmes regjionalizimit dhe etnizimit tė policisė nė veri tė Mitrovicės dhe Asociacionit tė Komunave Serbe, ku tash nuk mund tė ketė ndėrtim tė shtėpive tė shqiptarėve pa pajtimin e serbėve pėr kėtė”, thuhet nė reagimin e kėsaj partie.


    © KOHA.net

    http://koha.net/?id=9&l=38736

Ähnliche Themen

  1. serben verhindern rückkehr der flüchtlinge...
    Von rockafellA im Forum Kosovo
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 20:53
  2. extremistische serben verhindern Ausstellung
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 13:58
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 20:14
  4. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 13:35