BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Serbien droht mit Ende der EU-Vermittlung

Erstellt von Guerrier, 20.01.2015, 04:30 Uhr · 46 Antworten · 3.278 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.101
    klar kann serbien das, nichtswissender

  2. #12
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.608
    Zitat Zitat von KUQeZI Beitrag anzeigen
    " Serbien DROHT " das finde ich immer so süß wenn Serbien denkt sie könnten jemanden drohen.
    Sie meinen jetzt die Eu erpressen zu können sollte man ihren Forderungen nicht nachkommen.

  3. #13
    Avatar von KUQeZI

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Sie meinen jetzt die Eu erpressen zu können sollte man ihren Forderungen nicht nachkommen.
    Genau das finde ich ja so süße denn anscheinend haben die serbischen Politiker das Grundprinzip der Erpressung nicht verstanden.
    Um jemanden zu erpressen benötigt man ein Druckmittel und Serbien hat nichts das dem auch nur nahe kommt. Sollte eigentlich schon in der Grundschule gelernt werden aber daran sieht man wieder mal was für Politiker dieses Land führen.

  4. #14
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zum glück das niemand weiß das ich auf Europäische Union Scheiß

  5. #15
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.608
    Die Minenarbeiter von Trepça im Streik, bis Trepça verstaatlicht wird!
    Rund 250 Minenarbeiter von Trepça haben seit den frühen Morgenstunden die Arbeit niedergelegt und streiken im Bergwerk Trepça. Sie fordern von der Regierung, dass Trepça zum Eigentum des Staates gemacht wird. Sie haben der Regierung 24 Stunden Zeit gegeben um sich formell diesbezüglich zu äußern. Man werde solange streiken, bis ihre Forderung erfüllt wird.
    "Ich forderte euch auf (Regierung) [....] lasst Trepça nicht fallen. Trepça gehört uns! Hier haben wir unser Brot.", sagte ein Minenarbeiter, der anonym bleiben möchte.
    Zwei AAK-Abgeordnete, Donika Kadaj-Bujupi und Pal Lekaj besuchten die Minenarbeiter und sprachen ihre Unterstützung aus.

  6. #16
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Da sieht man, dass es Serbien im Kosovo nur um die Bodenschätze geht und nichts anderes. Jetzt wo es um Trepca geht wollen sie aufeinmal nicht mehr weiterverhandeln, was auch nur von Vorteil ist für den Kosovo. Trepca liegt im Kosovo somit gehört es auch diesem Land.
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Und Klöster und Kirchen Anhang 70035
    Also mir zumindest
    Serbien sind die Klöster und die wenigen Serben im Kosovo scheißegal, sonst würden sie eine Teilung Kosovos nicht verlangen.

    Dacic und die anderen politischen Hampelmänner in Serbien haben eine Teilung als einzige Lösung bezeichnet, sprich den kleinen Norden Kosovos (wo die wichtigen Klöster sich nicht befinden) gegen Presheva einzutauschen und den Rest Kosovos den Albanern bzw. Albanien zu überlassen.

    Serbien geht es also nur um die Bodenschätze, sonst hätte man sich nicht bereit erklärt einer Vereinigung Albaniens und dem Land wo die wichtigen orthodoxen Klöster Kosovos stehen zuzustimmen.

  7. #17
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.608
    Zitat Zitat von KUQeZI Beitrag anzeigen
    Genau das finde ich ja so süße denn anscheinend haben die serbischen Politiker das Grundprinzip der Erpressung nicht verstanden.
    Um jemanden zu erpressen benötigt man ein Druckmittel und Serbien hat nichts das dem auch nur nahe kommt. Sollte eigentlich schon in der Grundschule gelernt werden aber daran sieht man wieder mal was für Politiker dieses Land führen.
    Sie können sich höchstens bei ihrem Mutterland Russland ausheulen mehr aber auch nicht.

  8. #18
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.101
    laber keinen mist adrian

  9. #19
    Avatar von KUQeZI

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Sie können sich höchstens bei ihrem Mutterland Russland ausheulen mehr aber auch nicht.
    Was ihnen genau so viel helfen wird wie im Krieg, bei der Unabhängigkeit Kosovas usw. nämlich nichts.

  10. #20
    Strassenapotheker
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Sie können sich höchstens bei ihrem Mutterland Russland ausheulen mehr aber auch nicht.
    Weisst du noch als die Pisser Russische Pässe beantragt haben

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo droht mit Abbruch der Beziehungen zu Serbien
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 20:37
  2. Serbien droht mit Gewalt im Kosovo
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 00:37
  3. Busek: Serbien vor Türkei in der EU
    Von mi_srbi im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 14:42
  4. Rom drohte mit Einfrieren der Wirtschaftshilfe
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 19:16