BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 198

Serbien droht mit der Formierung einer Armee im Norden

Erstellt von Ardian, 05.02.2015, 01:15 Uhr · 197 Antworten · 12.103 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605

    Serbien droht mit der Formierung einer Armee im Norden

    Nikoliq kërcënon me formimin e ushtrisë në veri të Kosovës


    Duke komentuar informacionet se SHBA-të i kanë dhënë përkrahje Prishtinës që të themelojë Forcat e Armatosura të Kosovës, presidenti i Serbisë, Tomislav Nikoliq ka thënë se kjo është shkelje e rëndë e Rezolutës 1244.

    Sipas Nikoliqit, Serbia ia ka dhënë atë territor Kombeve të Bashkuara dhe jo shqiptarëve.
    Sipas udhëheqësit të shtetit serb, kjo e nxit edhe pyetjen nëse më pas edhe veriu i Kosovës do të fitojë të drejtën të themelojë ushtrinë e saj, me një komandant i cili do të ishte serb, transmeton Indeksonline.
    Nikoliq ka thënë se për Kosovën ka biseduar disa herë edhe me presidentin e Rusisë, Vladimir Putin.
    "Rusia i ka dhënë përkrahje çfarëdo qëndrimi të Serbisë. Nëse Serbia asnjëherë nuk e njeh Kosovën, këtë nuk do ta bëjë as Rusia", citohet të ketë thënë Nikoliq.
    Nikoliq kërcënon me formimin e ushtrisë në veri të Kosovës

    Nikolic bezeichnet die Gründung der Kosovo-Armee als einen Verstoß gegen die un-resolution 1244. Er meint auch, dass das die Frage aufwirft, ob auch der Norden das Recht bekommen darf eine eigene Armee zu gründen beziehungsweise die serbische Armee dort präsent sein soll.
    Das wäre meiner Meinung nach gefährlich, denn somit hätten wir eine zweite Krim auf dem Balkan.

  2. #2
    Guerrier
    Nikolic kann weiter rumheulen. Keine Serbische Armee wird mehr einen Fuß auf Albanisches&Kosovarisches Territorium legen.

  3. #3
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Guerrier Beitrag anzeigen
    Nikolic kann weiter rumheulen. Keine Serbische Armee wird mehr einen Fuß auf Albanisches&Kosovarisches Territorium legen.
    du hast doch keine Ahnung....
    was denkst du haben die russen & serben gemeinsam geübt beim Manöver im süden-serbien`s ?????
    die serbischen Militärs sind in der lage sehr schnell im norden einzurücken.....
    leider sind die albanischen Politiker die meisten zumindest sehr eingeschränkt und verfügen nicht über den Weitblick.....
    Serbien hat mit dem "Dialog" gewartet bis Russland zur alten stärke gefunden hat.
    Serbien hat alle wichtigen fragen politischen & wirtschaftlichen immer verzögert!!!!
    meint ihr (Albaner) Serbien geht es um die serben in kosova........
    nein diesen geht`s einzig & allein um trepca und nicht um die serbischen kultur-güter im süden & osten kosova`s.

  4. #4
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Naja ,Serbien könnte evtl.reinmaschieren ,aber auch nicht zu vergessen ,dass sie dann endgültig mit der EU total versch.hätte ,mindestens für 30 Jahre .

    Russe ist natürlich ein starker Partner ,aber ,der Russe ist relativ weit entfernt von Serbien ,sodass Serbien es schwer hatte wirtschaftlich zu bestehen ,da die meisten Güter über die EU verkauft werden .

    Das ist nur wieder mal politisches labern von Nikolic &co

  5. #5
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Naja ,Serbien könnte evtl.reinmaschieren ,aber auch nicht zu vergessen ,dass sie dann endgültig mit der EU total versch.hätte ,mindestens für 30 Jahre .

    Russe ist natürlich ein starker Partner ,aber ,der Russe ist relativ weit entfernt von Serbien ,sodass Serbien es schwer hatte wirtschaftlich zu bestehen ,da die meisten Güter über die EU verkauft werden .

    Das ist nur wieder mal politisches labern von Nikolic &co

    Ein Traum würde in Erfüllung gehen
    Und wer jetzt irgendwas von EU-Geld quaselt soll ruhig juckt mich nicht

  6. #6
    tetovë1
    @Darko Ratic und ich hoffe dich trifft als erster ein kugel in deinen serbo- sibirischen kopf..

  7. #7
    Guerrier
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    du hast doch keine Ahnung....
    was denkst du haben die russen & serben gemeinsam geübt beim Manöver im süden-serbien`s ?????
    die serbischen Militärs sind in der lage sehr schnell im norden einzurücken.....
    leider sind die albanischen Politiker die meisten zumindest sehr eingeschränkt und verfügen nicht über den Weitblick.....
    Serbien hat mit dem "Dialog" gewartet bis Russland zur alten stärke gefunden hat.
    Serbien hat alle wichtigen fragen politischen & wirtschaftlichen immer verzögert!!!!
    meint ihr (Albaner) Serbien geht es um die serben in kosova........
    nein diesen geht`s einzig & allein um trepca und nicht um die serbischen kultur-güter im süden & osten kosova`s.
    Du glaubst ernsthaft die Propaganda aus dem Kreml? Dieses angebliche neuerstarkte Russland ist nichts anderes als eine Fars die Dummköpfe wie du glauben sollen damit Russlands Spielchen wie die Annektion der Krim unbeheligt von statten gehen. Schon dieses kleine Manöver hat die Russische Wirtschaft zusammenbrechen lassen. Die Sanktionen und der sinkende Öl-Preis geben diesen von Korruption triffenden Staat den rest.

    Der Grund wieso Serbien langsam einknickt ist kein anderer als das sie Realisieren das die bockige Tour zum Thema Kosovo auf taube Ohren stößt und sie Wirtschaftlich blockiert, da eine annäherung an den Westen anderwertig nicht möglich ist. Russland beschleunigt sogar diesen Prozess, da es Abspaltungen an seinen Nachbarn schon zu oft unterstützte. Sei es in Georgien oder Heute in der Ukraine. Serbien merkt das so ein Partner sie nicht weiter bringt.

    Was mich zum Schmunzeln gebracht hat ist, das du ernsthaft glaubst Serbien würde es Wagen uns angreifen. Diese Parolen von Nikolic haben einzig und allein den Zweck Wählerstimmen einzufangen. Belgrad ist nicht Dumm und würde Kosova niemals angreifen, da sie wissen das sie anschließend die komplette NATO am Hals hätten, den die Warscheinlichkeit bei einen Angriff keine NATO Soldaten in Gefahr zu bringen oder gar zu Töten liegt Quasi bei Null.

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    serbien braucht niemanden zu fürchten.es ist zu jeder zeit im stande sein kosovo metochija militärisch wieder einzugliedern.das wissen wir alle.serbien kann nicht sich selbst angreifen weil kosovo ein teil serbiens immer war und immer bleiben wird.es geht nur um kosovo albaner und nicht um kosovo als gebiet.das ist der unterschied.gruss oliver

  9. #9

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    169
    du hast doch keine Ahnung....
    was denkst du haben die russen & serben gemeinsam geübt beim Manöver im süden-serbien`s ?????
    die serbischen Militärs sind in der lage sehr schnell im norden einzurücken.....
    Der serbische Staat kann sich keinen Krieg leisten. Ein Handelsembargo seitens der EU und die anschließende Kapitalflucht würden dafür sorgen, dass Serbien wieder Banknoten mit ganz vielen Nullen drucken müsste. Serbien ist hoch verschuldet und die Wirtschaftsentwicklung stagniert bzw. zeigt aktuell sogar deutlich ins Negative. Da könnte auch Russland nichts dran ändern.

    Wahrscheinlich würden sich dann neue Unabhängigkeitsbewegungen in Serbien bilden, Sandzak, Vojvodina und sonst wo.

  10. #10
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zu glauben dass Serbien noch in der Position wäre so eine Aktion zu starten würde doch nur wieder zeigen wer der Aggressor im Balkan war/ist!
    Hier einen auf Dialog machen, und hintenrum die Morde wieder Befehlen, das ist einfach unglaublich dass so eine in der Politik sein darf!

    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    serbien braucht niemanden zu fürchten.es ist zu jeder zeit im stande sein kosovo metochija militärisch wieder einzugliedern.das wissen wir alle.serbien kann nicht sich selbst angreifen weil kosovo ein teil serbiens immer war und immer bleiben wird.es geht nur um kosovo albaner und nicht um kosovo als gebiet.das ist der unterschied.gruss oliver

    Der Kosovo ist Unabhängig und dieser ist von den ''wichtigsten'' Staaten als Unabhängiger Staat anerkannt worden, Albanien ist in der Nato, und sollte es zu einem Kriegsfall kommen, wäre Albanien nicht unbeteiligt, sollte dann Serbien sich im Kriegszustand mit Albanien befinden, hätte Albanien die besseren Karten, da dieser eben in einer Gemeinschaft ist, und es würden wieder Bomben über Serbien fallen, was ja keiner will!

    im Übrigen Kosovo Teil Serbiens das war, heute die REALITÄT ist Kosovo Faktisch unabhängig, eben nur nicht für die Nationalistische Seite Serbien.

Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien droht mit Ende der EU-Vermittlung
    Von Guerrier im Forum Kosovo
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 04:34
  2. Kosovo:Serbien droht mit eigener Polizei
    Von tweety im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 00:08
  3. Serbien droht mit Strom- und Wasser-Stopp
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 21:54
  4. Serbien droht mit Gewalt im Kosovo
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 00:37