BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 20 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 198

Serbien droht mit der Formierung einer Armee im Norden

Erstellt von Ardian, 05.02.2015, 01:15 Uhr · 197 Antworten · 12.632 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Golemi, auch lesen solltest du lernen dann hättest du gesehen, das ich alles andere ans Partei ergreife für Aleksandar Vucic und Tomislav Nikolic. Die serbische Regierung geht mir wie eure Kosovo - Regierung sprichwörtlich am Arsch vorbei. Mit diesem Versuch hast du dich höchstens selber lächerlich gemacht, aber dir war es wichtig irgendwas hinzuschreiben. Shit happens, aber das liegt dir ja im Blut sich dämlich anzustellen.

    - - - Aktualisiert - - -




    Wie wäre es wenn du mit gutem Beispiel voran gehst?
    Als Nicht - Serbe kann man kein serbischer Nationalist sein, aber bis sich das bei dir angekommen ist, das dauert, wenn es überhaupt bei dir ankommt. In deiner Kurzsichtigkeit behauptest du alles, wie man vorhin sehr gut bemerken konnte. IS ist für dich ein Land, soviel zu deiner Klatsche.
    versuch uns hier nicht für blöd zu verkaufen. du bist Serbe, wie die Kriegsverbrecher vom Balkan. komm nicht mit "bin kein Serbe, bin orthodoxer Bosnier, Montenegriner" oder son Schwachsinn. du bist Serbe, du kannst nichts dafür. brauchst nicht deshalb deine Herkunft zu leugnen.

  2. #112
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    versuch uns hier nicht für blöd zu verkaufen. du bist Serbe, wie die Kriegsverbrecher vom Balkan. komm nicht mit "bin kein Serbe, bin orthodoxer Bosnier, Montenegriner" oder son Schwachsinn. du bist Serbe, du kannst nichts dafür. brauchst nicht deshalb deine Herkunft zu leugnen.

    Weisst du, wenn du mein Vorbild wärst, dann würde ich leugnen das ich Serbe bin. Leider bist du nicht mein Vorbild somit habe ich auch nichts zu leugnen. Zu Balkan zählt auch Kosovo, also hast du mit Sicherheit auch die dortigen Kriegsverbrecher gemeint die in deinem Parlament das Sagen haben.

  3. #113
    Avatar von kollegah

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    766
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    versuch uns hier nicht für blöd zu verkaufen. du bist Serbe, wie die Kriegsverbrecher vom Balkan. komm nicht mit "bin kein Serbe, bin orthodoxer Bosnier, Montenegriner" oder son Schwachsinn. du bist Serbe, du kannst nichts dafür. brauchst nicht deshalb deine Herkunft zu leugnen.

    Der Grossteil der Nichtserbischen Bevölkerung (Albaner, Kroaten etc) ist so sehr auf den Medien gestützt und glaubt ernsthaft, ihre Landsleute hätten keine Mitschuld am Krieg, und nur aus "Notwehr" mitgemacht(Opferrolle). Klar gibts bei uns Serben viele Kriegsverbrecher, leugne ich nicht, bei euch gibts die ebenfalls auch. Euch fällt es leicht mit dem Finger nur auf uns zu richten, da ihr in der Mehrheit(Muslime, albaner, Kroaten) sind und eure Komplexe hier gegen uns maximal auslebt
    Natürlich ist der Zusammenhalt Vieler durch den gemeinsamen Hass gegenüber Serben noch gestärkt und macht es uns in diesem Forum nicht leicht, da all unsere Ausssagen für euch Null Bedeutung haben..vlt bis auf ein paar Ausnahmen die einsehen, dass kein Krieg grundlos ausbricht, und dazu braucht es zwei.

    Ps: und hört auf, jeden Serben als Verbrecher abzustempeln

  4. #114
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von kollegah Beitrag anzeigen
    Der Grossteil der Nichtserbischen Bevölkerung (Albaner, Kroaten etc) ist so sehr auf den Medien gestützt und glaubt ernsthaft, ihre Landsleute hätten keine Mitschuld am Krieg, und nur aus "Notwehr" mitgemacht(Opferrolle). Klar gibts bei uns Serben viele Kriegsverbrecher, leugne ich nicht, bei euch gibts die ebenfalls auch. Euch fällt es leicht mit dem Finger nur auf uns zu richten, da ihr in der Mehrheit(Muslime, albaner, Kroaten) sind und eure Komplexe hier gegen uns maximal auslebt
    Natürlich ist der Zusammenhalt Vieler durch den gemeinsamen Hass gegenüber Serben noch gestärkt und macht es uns in diesem Forum nicht leicht, da all unsere Ausssagen für euch Null Bedeutung haben..vlt bis auf ein paar Ausnahmen die einsehen, dass kein Krieg grundlos ausbricht, und dazu braucht es zwei.

    Ps: und hört auf, jeden Serben als Verbrecher abzustempeln
    Naja... Nicht für jeden Krieg braucht es zwei. Siehe 2. Weltkrieg.

    Aber in vielem hast du Recht, auch wenn du es sehr provokativ ausdrückst. Schuld am Zerfall Jugoslawiens war der Ausbruch des Nationalismus in den 80ern bzw. nach Titos Tod. Und der Ausbruch des Nationalismus fand bei allen Volksgruppen statt, nur mit dem einzigen Unterschied, dass die unterschiedlichen Volksgruppen unterschiedlich Stark (Anteilsmässig) vertreten waren. Der Grossteil waren nun mal Serben (wenn man die Montis auch dazuzählt).
    Aber der grosse "Rechtsrutsch" fand überall statt. Darum der Spruch "Svi su htjeli svoje, nacionalne boje!".
    - Und das ist es, was sehr viele nicht zugeben wollen (es waren eben NUR die anderen). Für manche Leute sind halt Milosevic, Tudjman, Alija und Co. lupenreine Demokraten irgendwo in der liberalen politischen Mitte.

  5. #115
    Avatar von kollegah

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    766
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Naja... Nicht für jeden Krieg braucht es zwei. Siehe 2. Weltkrieg.

    Aber in vielem hast du Recht, auch wenn du es sehr provokativ ausdrückst. Schuld am Zerfall Jugoslawiens war der Ausbruch des Nationalismus in den 80ern bzw. nach Titos Tod. Und der Ausbruch des Nationalismus fand bei allen Volksgruppen statt, nur mit dem einzigen Unterschied, dass die unterschiedlichen Volksgruppen unterschiedlich Stark (Anteilsmässig) vertreten waren. Der Grossteil waren nun mal Serben (wenn man die Montis auch dazuzählt).
    Aber der grosse "Rechtsrutsch" fand überall statt. Darum der Spruch "Svi su htjeli svoje, nacionalne boje!".
    - Und das ist es, was sehr viele nicht zugeben wollen (es waren eben NUR die anderen). Für manche Leute sind halt Milosevic, Tudjman, Alija und Co. lupenreine Demokraten irgendwo in der liberalen politischen Mitte.
    Mit dem Zwei meine ich..minimum zwei und aufwärts..und für Manche muss man es einfach ausdrücken. Mein Ziel war es nicht Leute zu provoziern, aber meine Ausdrucksweise war im Vergleich angenehm genug

  6. #116
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von kollegah Beitrag anzeigen
    Mit dem Zwei meine ich..minimum zwei und aufwärts..und für Manche muss man es einfach ausdrücken. Mein Ziel war es nicht Leute zu provoziern, aber meine Ausdrucksweise war im Vergleich angenehm genug
    Ja, aber das Nazi-Deutschland hatte den 2. WK ganz alleine ausgelöst.

  7. #117
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    774
    Nicht jeder Serbe ist Kriegsverbrecher, aber die Kriegsverbrecher in den 90'er waren nun mal die Serben größtenteils. Die anderen haben sich verteidigt, warum fand denn kein Krieg in Zentral-Serbien statt?
    Jetzt lebt es sich besser, keine Serben die den Menschen in ihrem Land erzählen wie sie zu leben haben. Auch wenn jetzt viele auswandern, so sind aus Kosova immer schon Menschen ausgewandert, weil dieses Land von Jugoslawien ausgebeutet wurde. Und nicht wie es die die serbischen Nazis oder eure Medien es hinstellen, dass die Serben in den 1960-1985 aus Kosova vertrieben wurden. Ihr tragt starke Mitverantwortung, ihr wolltet die Herrscher aufm Balkan sein, die Nicht-Serben wollten das nicht, steht zu eurer Verantwortung. Gab auch Verbrechen an Serben, bestreitet kein normaler Mensch. Trotzdem ist Serbien der Aggressor, und bis Belgrad sich das nicht eingesteht, solange sehe ich reale Risiken.

  8. #118
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Nicht jeder Serbe ist Kriegsverbrecher, aber die Kriegsverbrecher in den 90'er waren nun mal die Serben größtenteils. Die anderen haben sich verteidigt, warum fand denn kein Krieg in Zentral-Serbien statt?
    Jetzt lebt es sich besser, keine Serben die den Menschen in ihrem Land erzählen wie sie zu leben haben. Auch wenn jetzt viele auswandern, so sind aus Kosova immer schon Menschen ausgewandert, weil dieses Land von Jugoslawien ausgebeutet wurde. Und nicht wie es die die serbischen Nazis oder eure Medien es hinstellen, dass die Serben in den 1960-1985 aus Kosova vertrieben wurden. Ihr tragt starke Mitverantwortung, ihr wolltet die Herrscher aufm Balkan sein, die Nicht-Serben wollten das nicht, steht zu eurer Verantwortung. Gab auch Verbrechen an Serben, bestreitet kein normaler Mensch. Trotzdem ist Serbien der Aggressor, und bis Belgrad sich das nicht eingesteht, solange sehe ich reale Risiken.
    In Serbien wurden keine Minderheiten eingesperrt in Lagern, malträtiert oder umgebracht wie das in Kroatien oder Slowenien der Fall war. Oder kannst du mir ein Beispiel nennen, wo Kroaten und Moslems aus Bosnien in Serbien oder der Bundesrepublik Jugoslawien in irgendeiner Weise dies widerfahren ist? Nein, kannst du nicht, deshalb gab es auch keinen Krieg in Serbien!
    Die Flucht deiner Landsleute jetzt aus dem Kosovo versucht zu krampfhaft zu begründen das dies normal sei, ohne dabei zu erwähnen, das es ihnen dreckiger geht als je zuvor. Und natürlich ist in deinen Augen Serbien schuld, ein Land das gar nichts mehr mit Kosovo zu tun hat. Du kannst es so oft verschleiern wie du willst, man kennt die waren Gründe.
    Und das mit dem Agressor hatten wir schon einmal. Eine Lexikon hast du immer noch nicht benutzt, deshalb erwähnst du das Wort schon wieder.

  9. #119
    Avatar von kollegah

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    766
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Nicht jeder Serbe ist Kriegsverbrecher, aber die Kriegsverbrecher in den 90'er waren nun mal die Serben größtenteils. Die anderen haben sich verteidigt, warum fand denn kein Krieg in Zentral-Serbien statt?
    Jetzt lebt es sich besser, keine Serben die den Menschen in ihrem Land erzählen wie sie zu leben haben. Auch wenn jetzt viele auswandern, so sind aus Kosova immer schon Menschen ausgewandert, weil dieses Land von Jugoslawien ausgebeutet wurde. Und nicht wie es die die serbischen Nazis oder eure Medien es hinstellen, dass die Serben in den 1960-1985 aus Kosova vertrieben wurden. Ihr tragt starke Mitverantwortung, ihr wolltet die Herrscher aufm Balkan sein, die Nicht-Serben wollten das nicht, steht zu eurer Verantwortung. Gab auch Verbrechen an Serben, bestreitet kein normaler Mensch. Trotzdem ist Serbien der Aggressor, und bis Belgrad sich das nicht eingesteht, solange sehe ich reale Risiken.
    Beispiel das von Albanern geliebte Kroatien, welches du nicht erwähnen willst hat genügend Verbrechen in- und ausserhalb Kroatiens begangen..achja sie haben sich nur verteidigt oder? Vermutlich hat CRO ihre Leute in BIH helfen wollen, wie Belgrad ihren Leuten, oder durfte Zagreb dies? Belgrad nicht?

    Und eure Hampelmannsarmee die 2001 versucht hat, Preševo und andere Gebiete ans Kosovo zu gliedern, sind das Heros? Die hatten wahrscheinlich ne sinnlose Begründung oder und haben zurecht fremdes Gebiet angegriffen?

  10. #120
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    774
    Der Grund warum es in Zentral-Serbien keinen Krieg gab ist simpel, dort war die Mehrheit der Bevölkerung serbisch. Warum sollte es dort einen Krieg geben, gegen die eigene Bevölkerung?!
    In Kosovo wurden zig Leute vom Jugoslawischen/Serbischen Polizei für Jahre in Gefängnissen geworfen oder verschwanden einfach. Du brauchst mir nicht über Lager erzählen. Ließ lieber über Rankobitch, der serbische Führer der Geheimpolizei der nach dem zweiten Weltkrieg das schon tristlose Leben der Albaner noch tristloser machte..

Ähnliche Themen

  1. Serbien droht mit Ende der EU-Vermittlung
    Von Guerrier im Forum Kosovo
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 04:34
  2. Kosovo:Serbien droht mit eigener Polizei
    Von tweety im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 00:08
  3. Serbien droht mit Strom- und Wasser-Stopp
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 21:54
  4. Serbien droht mit Gewalt im Kosovo
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 00:37