BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 198

Serbien droht mit der Formierung einer Armee im Norden

Erstellt von Ardian, 05.02.2015, 01:15 Uhr · 197 Antworten · 12.096 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    Nazis ist die Abkürzung für Nationalsozialisten. und serbische nazis sind serbische Nationalsozialisten. aber das du wurm nicht der hellste bist weiß ich ja schon.
    Sowas gibt es nur im Märchen-Buch und wenn es Echte gibt dann nur 5%

  2. #162

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Sowas gibt es nur im Märchen-Buch und wenn es Echte gibt dann nur 5%
    du meinst 5 % die keine sind. das trifft es eher, in einem Land wo Dauernd Ultra nationalisten an die macht kommen und gewählt werden.

  3. #163
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Wer bist du denn? Ein serbischer Cetnik, die gehören an die Wand gestellt, das ist die einzige "Anforderung" dir wir haben.
    Cetniks versuchen zu überzeugen?
    Bestimmt auch noch von ihrer Schuld
    Erst war es Aggression, dann Cetnik. Deine Lücke wird, was die Bedeutung der Wörter die du benutzt, immer grösser. Mein Verdacht hat sich bestätigt du hast immer noch kein Lexikon aufgeschlagen um dir die Interpretation der Worte klar zu werden.
    Cetniks wurden am Ende des 2. Weltkriegs von den Partisanen an die Wand gestellt. Folglich gibt es sie nicht mehr, also streng deinen Kopf nächstes Mal mehr und tue wenigstens so als ob du überlegst, bevor du solche Worte benutzt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    pozdrav
    Das kommt immer dann, wenn die Argumente ausgehen. Sehr einfallsreich.

  4. #164
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    du meinst 5 % die keine sind. das trifft es eher, in einem Land wo Dauernd Ultra nationalisten an die macht kommen und gewählt werden.
    Ultra-Nationalisten sind keine National-Sozialisten

  5. #165
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Ultra-Nationalisten sind keine National-Sozialisten
    Für Golemi ist es alles dasselbe, er würde die Ultras auch als Cetniks bezeichnen.

  6. #166
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    .
    Cetniks wurden zurecht im 2 WeltKrieg an die Wand gestellt. Nur ich kann dich beruhigen, ausgerottet sind sie noch lange nicht. Wenn ein Wolf sich einen Schafspelz überzieht, ist er noch lange kein Schaf. Und in euerer Serbischen Regierung und Bevölkerung haben die Ansichten der Wölfe noch hohes Ansehen und Unterstützung, du kleiner Untersteller

  7. #167

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Ultra-Nationalisten sind keine National-Sozialisten
    stimmt, die Ultras sind noch radikaler

  8. #168
    Avatar von ROSU

    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.502
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Ich hab blos keinen Bedarf mich dumm anmachen und beleidigen zu lassen von einem Gebilde, das der deutschen Sprache nicht mächtig ist.

    Aleksander Vucic hat die Behauptung aufgestellt, jedoch liegt es auch an ihm Beweise zu liefern. Er hat diese Behauptung vor ein paar Monaten losgetreten es aber versäumt darauf näher einzugehen. Seitdem hat man nie etwas von dem angeblich arrangierten Massaker gehört. Es ist nur seltsam mitanzusehen, dass selbst die Eltern der getöteten jungen Menschen in dem Cafe seinen Darstellungen widersprechen.

    Der zweite Link ist sehr interesssant. Wieder einer, der sich profilieren will. Erstaunlich auch hier, warum er so lange geschwiegen hat und nicht in Den Haag erschienen ist.

    Vladimir Vuk?evi? za RSE: Izneverena ?pravila igre?

    Ich hab mir gerade übersetzen lassen wie " zuverlässig " der Zeuge Slobodan Stojanovic war. Auf der Seite ist es schön erzählt.

    Selbstverständlich gab es Verbrechen gegenüber Zivilisten, die aber alle und das wurde in Den Haag aufgezeigt, verfolgt und die Täter bestraft wurden, im Gegensatz zu euren Verbrechen wo die Täter heute noch frei herumlaufen. Wenigstens hat die UCK eine der Taten als KEIN Verbrechen deklariert.

    Das erstaunlichste an alle dem ist, das ihr alles glauben tut, was serbischer Politiker und Polizeibeamte von sich geben, wenn es um eure Opfer geht. Wenn ein Albaner oder ein albanischer Politiker das über serbische Opfer gesagt hat, dann wird das von euch gleich als Propaganda und Lüge abgestempelt und erhält Morddrohungen.

    Meine Anforderung ist immer noch nicht erfüllt.
    Die aussage von vucic war die wahrheit nur halt mit hintergedanken es war eine art "entschuldigung" und sollte der welt zeigen seht her serbien betreibt aufklärungsarbeit nur es gab ein problem es interessierte niemanden weil es serbische jugendliche waren und somit uninteressant und keiner wollte weitere beweise zu dieser tat hören.

    Was willst du uns jetzt über slobodan stojanovic sagen das er lügt von albanern gekauft und genötigt wurde solche gräueltaten zu erzählen.

  9. #169
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Serbien droht viel. Haben auch nichts anderes zu tun die Sozialschmarotzer.

  10. #170
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von ROSU Beitrag anzeigen
    Die aussage von vucic war die wahrheit nur halt mit hintergedanken es war eine art "entschuldigung" und sollte der welt zeigen seht her serbien betreibt aufklärungsarbeit nur es gab ein problem es interessierte niemanden weil es serbische jugendliche waren und somit uninteressant und keiner wollte weitere beweise zu dieser tat hören.

    Was willst du uns jetzt über slobodan stojanovic sagen das er lügt von albanern gekauft und genötigt wurde solche gräueltaten zu erzählen.

    Achso ist das, es ist eine Art Entschuldigung. Ich wusste jetzt gar nicht, das eine Behauptung eine Art der Entschuldigung sein soll. Aber wir haben ja zum Glück dich . Aber du kannst mir sicherlich die Frage beantworten, wann sich Hashim Thaci oder Ramush Haradinaj bei den Angehörigen für solch eine Tat entschuldigt?

    http://www.voltairenet.org/IMG/gif/000.gif

    Über Slobodan Stojanovic brauche ich nicht viel zu sagen. Das steht alles in den Link, den ich gepostet habe. Zuerst etwas erzählen, dann selber zugeben keine Beweise dafür zu haben. Später dann auf die besten Freunde der Albaner Vladimir Vukcevic und Bruno Vekaric ablästern, sie würden nichts unternehmen. Vladimir Vukcevic muss eingestehen, das er keine Beweise vorliegen hat um Untersuchungen einzuleiten.
    Um Unsinn zu erzählen, brauchen Serben sich nicht von Albaner kaufen zu lassen, Den Haag hat das schon oftmals versucht, ihnen eine neue Identität versprochen, Arbeitsplatz, Geld. Und die dummen Serben haben sich darauf eingelassen. Es ist eben zu blöd, das dann bei der Zeugenausssage die Nerven flattern und man dann zugeben muss, das es eben nicht so war, wie zunächst behauptet.

Ähnliche Themen

  1. Serbien droht mit Ende der EU-Vermittlung
    Von Guerrier im Forum Kosovo
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 04:34
  2. Kosovo:Serbien droht mit eigener Polizei
    Von tweety im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 00:08
  3. Serbien droht mit Strom- und Wasser-Stopp
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 21:54
  4. Serbien droht mit Gewalt im Kosovo
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 00:37