BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Serbien erkennt offiziel das Urteil des IGH an und erklärt sich zu Gesprächen mit Kos

Erstellt von Fatmir_Nimanaj, 09.09.2010, 19:25 Uhr · 57 Antworten · 3.634 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Fatmir_Nimanaj Beitrag anzeigen
    dann sollte man auch den albanern in ostkosovo(presheva, bujanoc und medvegje) auch eine h"höhere " autonomie geben damit sich auch diese nicht als verlierer fühlen.

    für alle die gleichen rechte.


    Die Albaner sind anerkannte Minderheit in Serbien mit allen Rechten. Wir handeln nicht mit albanischen Organen.

  2. #12

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von Fatmir_Nimanaj Beitrag anzeigen
    serbien hat einen rückzieher gemacht und somitm offiziell das urteil des igh zur unabhängigkeit kosovos anerkannt.
    desweiteren hat sich serbien zu gesprächen mit kosovo beret erklärt.
    diese werden laut experten noch vor jahresende stattfinden.

    cheers!!
    Falsch. In dem Text steht, das Serbien das Kosovo weiterhin nicht anerkennen wird und diese Position nicht veränderbar ist. Propagier hier nicht etwas rum was nicht stimmt. Die Gespräche zwischen Kosovo und Serbien sind allerdings wahr, denn Serbien hat betont, nur durch einen Dialog kann das Problem gelöst werden. Eine Teilung wäre sehr zu begrüßen, denn die Serben werden sich nicht von der Kosovo-regierung regieren lassen. Aber na ja, dass stösst ja bei vielen Sauer auf......

  3. #13

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen


    Die Albaner sind anerkannte Minderheit in Serbien mit allen Rechten.
    den sollte man den albanern in ostkosovo die autonomie geben.
    wo ist den das problem.?

    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Wir handeln nicht mit albanischen Organen.
    in serbien handelt man mit drogen, menschen und waffen.

  4. #14
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen


    Die Albaner sind anerkannte Minderheit in Serbien mit allen Rechten. Wir handeln nicht mit albanischen Organen.
    Die Serben im Kosovo auch, das Problem ist hier Gesellschaftlich und nicht politisch. Laut Prishtina haben sie alle Rechte, aber in der Realität sieht es etwas anders aus.

  5. #15
    Pejan
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Dass eine Teilung schwachsinnig ist,
    dem kann ich nicht zustimmen.
    Es sollten die Serben auch sich abspalten dürfen.
    Wir möchten hier doch ein wenig Gerechtigkeit schaffen, oder nicht?
    Und wenn die Serben ihr jahrtausendaltes Land an Serbien ankoppeln wollen, sollen sie es machen dürfen. Sie haben ja genug verloren..
    woher willst du wissen dass die Serben seit jahrtausenden dort leben? Der Kosovo war länger Teil des byantinischen (wenn ich mich nicht irre) und des türkischen Reiches, als des Serbischen.

  6. #16

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    interessant, durch das nicht anerkennen hat sich Tadic gerettet (er vesprach ja dass Serbien das Kosovo nie anerkennen wird) und Serbien sich die Möglichkeit offen gehalten das Kosovo möglicherweise irgendwann zurückzuholen

  7. #17
    Pejan
    Zitat Zitat von Fatmir_Nimanaj Beitrag anzeigen
    dann sollte man auch den albanern in ostkosovo(presheva, bujanoc und medvegje) auch eine h"höhere " autonomie geben damit sich auch diese nicht als verlierer fühlen.

    für alle die gleichen rechte.
    Ostkosovo? Ferizaj, Gjilan, Viti?

  8. #18
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Dass eine Teilung schwachsinnig ist,
    dem kann ich nicht zustimmen.
    Es sollten die Serben auch sich abspalten dürfen.
    Wir möchten hier doch ein wenig Gerechtigkeit schaffen, oder nicht?
    Und wenn die Serben ihr jahrtausendaltes Land an Serbien ankoppeln wollen, sollen sie es machen dürfen. Sie haben ja genug verloren..

    Wie wärs eigentlich Griechenland zu teilen?

    Zum Thema:
    Ich wette Jeremic wird es trotzdem anders darstellen als wie es in der Resolution drin steht. Wer wettet dagegen?

  9. #19
    Pejan
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die Serben im Kosovo auch, das Problem ist hier Gesellschaftlich und nicht politisch. Laut Prishtina haben sie alle Rechte, aber in der Realität sieht es etwas anders aus.
    Sie haben sogar eine eigenen TV-Sendung in der sie sich beklagen können. Bei uns stehen internationale Beobachter vor der Türe. Die Kosovo-Regierung muss die Rechte der Serben einhalten.

  10. #20

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Falsch. In dem Text steht, das Serbien das Kosovo weiterhin nicht anerkennen wird und diese Position nicht veränderbar ist.
    dann kannst du sicherlich das entsprechende zitat vorlegen und übersetzen. oder?
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Propagier hier nicht etwas rum was nicht stimmt.
    ich propagiere hier nichts im gegensatz zu dir.
    ich habe lediglich einen aktuellen artikel gepostet und kurz zusammengefasst.
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Die Gespräche zwischen Kosovo und Serbien sind allerdings wahr, denn Serbien hat betont, nur durch einen Dialog kann das Problem gelöst werden.
    wir haben ja alle gesehen wie serbien versucht hat seine probleme zu lösen.
    ich dachte immer das sebrien nicht mit "terroristen" verhandeln wird??

    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Eine Teilung wäre sehr zu begrüßen, denn die Serben werden sich nicht von der Kosovo-regierung regieren lassen. Aber na ja, dass stösst ja bei vielen Sauer auf......
    neue grenzziehung auf dem balkan würden nur destabilität bringen und dieser zustand nützt nur serbien.
    deswegen wird die eu und die usa niemals dieses vebrechen zulassen.
    serbien hat bezüglich einer teilung kosovos eine deutliche absage bekommen.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien will offiziel Teilung Kosovos
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 18:10
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 17:20
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:31
  4. Iran erklärt sich zum Atomstaat!
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 17:12
  5. Ypsilanti erklärt sich zur Siegerin
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 16:48