BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Serbien erkennt offiziel das Urteil des IGH an und erklärt sich zu Gesprächen mit Kos

Erstellt von Fatmir_Nimanaj, 09.09.2010, 19:25 Uhr · 57 Antworten · 3.637 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Ostkosovo? Ferizaj, Gjilan, Viti?
    presheva
    bujanoc
    medvegje

  2. #22

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    interessant, durch das nicht anerkennen hat sich Tadic gerettet (er vesprach ja dass Serbien das Kosovo nie anerkennen wird) und Serbien sich die Möglichkeit offen gehalten das Kosovo möglicherweise irgendwann zurückzuholen
    schön dass du dich ein weiteres mal peinlich machst.

    wer wird demnächst in serbien zum heiligen ausgesprochen?
    tadic oder jerebitch??

  3. #23
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Sie haben sogar eine eigenen TV-Sendung in der sie sich beklagen können. Bei uns stehen internationale Beobachter vor der Türe. Die Kosovo-Regierung muss die Rechte der Serben einhalten.
    Richtig, die Regierung verspricht alle Rechte und versucht diese einzuhalten, aber wie ich schon sagte, das Problem sind die Ultranationalisten die den Serben das Leben unangenehm machen.

    Solche Idioten gibt es aber auch auf serbischer Seite.

  4. #24
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    interessant, durch das nicht anerkennen hat sich Tadic gerettet (er vesprach ja dass Serbien das Kosovo nie anerkennen wird) und Serbien sich die Möglichkeit offen gehalten das Kosovo möglicherweise irgendwann zurückzuholen
    Deutschland hat die DDR offiziell-formell auch nie anerkannt, aber tatsächlich schon. (Grenzen akzeptiert, Verträge , Abkommen etc. mit der DDR abgeschlossen). Basis war der so genannte Grundlagenvertag (oder so ähnlich). So etwas ist für Serbien im Falle Kosovo auch geplant.

  5. #25
    Pejan
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Richtig, die Regierung verspricht alle Rechte und versucht diese einzuhalten, aber wie ich schon sagte, das Problem sind die Ultranationalisten die den Serben das Leben unangenehm machen.

    Solche Idioten gibt es aber auch auf serbischer Seite.
    bzw. vor allem. Die grössten serbischen Nationalisten sind die aus dem Nord-Kosovo.

  6. #26
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    bzw. vor allem. Die grössten serbischen Nationalisten sind die aus dem Nord-Kosovo.

    Die haben auch die meiste Angst, um ihr Leben bzw. dass sie eingeschränkt werden. Sie verhalten sich exakt, wie die Albaner unter Serbien.

  7. #27

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    woher willst du wissen dass die Serben seit jahrtausenden dort leben? Der Kosovo war länger Teil des byantinischen (wenn ich mich nicht irre) und des türkischen Reiches, als des Serbischen.
    Du hast Recht. Die Illyrer lebten zwar davor schon im Kosovo, aber hier:
    Mit der Völkerwanderung der Awaren und der Plünderung und Einnahme der wichtigsten byzantinischen Städte in Mösien und Illyrien (siehe auch Balkanfeldzüge des Maurikios) siedelten sich im 7. Jahrhundert Slawen an.
    Kosovo

    Beide lebten dort.

  8. #28
    Pejan
    Zitat Zitat von Fatmir_Nimanaj Beitrag anzeigen
    presheva
    bujanoc
    medvegje
    Wieso machst du ein ernstes Thema lächerlich? Diese Städte gehören nicht zum Territorium des Kosovo. Man könnte euch echt ernst nehmen, doch kommt ihr immer mit so nem Schwachsinn. Ost-Kosovo Meine Güte. Bleibt mal realistisch. Manche können wirklich nicht genug kriegen.

  9. #29

    Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Du hast Recht. Die Illyrer lebten zwar davor schon im Kosovo, aber hier:

    Kosovo

    Beide lebten dort.
    Du vergißt das es Illyrer nicht mehr gibt sie wurden slawisiert wie die Bulgaren auch sie gingen quasi in uns auf so das wir auch ein Teil von ihnen sind unabhängig welches slawische Volk. Kroaten slawisierten zB die Dalmatiner die Serben die dardaner usw. Auch unter Byzanz lebten Serben im Kosovo genoßen dogar dort Autonomie nach dem sie durch diese das Christentum angenommen haben. Albaner kamen als letzte ins Land nach dem osmanischen Einfall und nach der konvetierung.

    das ist Geschichte.

  10. #30
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    interessant, durch das nicht anerkennen hat sich Tadic gerettet (er vesprach ja dass Serbien das Kosovo nie anerkennen wird) und Serbien sich die Möglichkeit offen gehalten das Kosovo möglicherweise irgendwann zurückzuholen
    JJJJJJJJJJJJAAAAAAAAAAAAAAAA IIIIIIIIIIIRRRRGENDWANN BEKOMMT IHR KOSOVA WIEDER ZURÜCK.Du krankhaftes psychopat.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien will offiziel Teilung Kosovos
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 18:10
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 17:20
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:31
  4. Iran erklärt sich zum Atomstaat!
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 17:12
  5. Ypsilanti erklärt sich zur Siegerin
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 16:48