BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Serbien fordert Russen zu investionen auf dem gebiet Kosovo und metochien

Erstellt von Faust, 21.02.2014, 02:23 Uhr · 2 Antworten · 569 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    326

    Serbien fordert Russen zu investionen auf dem gebiet Kosovo und metochien

    Die serbischen Behörden haben die im Land aktiven russischen Unternehmen aufgefordert, ihre Geschäfte auch auf das Territorium des Kosovo auszudehnen.

    „Unsere russischen Freunde haben die Bereitschaft aller russischen Konzerne auf dem Territorium Serbiens bekräftigt, auch im Kosovo und Metochien zu investieren, das sie als integrierten Teil Serbiens betrachten.“ Das sagte Serbiens Minister für die Angelegenheiten von Kosovo und Metochien, Alexander Vulin, am Donnerstag bei einer Präsentation in Belgrad. Der Präsentation wohnten Vertreter der serbischen Regierung und russischer Unternehmen, darunter LUKoil, sowie Diplomaten bei.

    Vulin äußerte die Hoffnung, dass Gespräche zu diesem Thema fortgesetzt werden und die Seiten sich auf konkrete Projekte einigen.

    Die gesellschaftspolitische Lage im Kosovo bleibt seit Jahren extrem kompliziert. Die albanischen Behörden der Provinz riefen 2008 einseitig ihre Unabhängigkeit von Belgrad aus. Der Anteil der serbischen Bevölkerung im Kosovo beträgt fünf bis zehn Prozent. Der Rest sind Albaner.

    Belgrad kontrolliert de facto nur einen geringen Teil des Kosovo, wo Serben ansässig sind, und wird von westlichen Ländern dauernd unter Druck gesetzt. Somit will der Westen erwirken, dass Belgrad mit den Behörden in Pristina kooperiert.

  2. #2
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    schwör auf kar lazar

  3. #3
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Faust Beitrag anzeigen
    Die serbischen Behörden haben die im Land aktiven russischen Unternehmen aufgefordert, ihre Geschäfte auch auf das Territorium des Kosovo auszudehnen.

    „Unsere russischen Freunde haben die Bereitschaft aller russischen Konzerne auf dem Territorium Serbiens bekräftigt, auch im Kosovo und Metochien zu investieren, das sie als integrierten Teil Serbiens betrachten.“ Das sagte Serbiens Minister für die Angelegenheiten von Kosovo und Metochien, Alexander Vulin, am Donnerstag bei einer Präsentation in Belgrad. Der Präsentation wohnten Vertreter der serbischen Regierung und russischer Unternehmen, darunter LUKoil, sowie Diplomaten bei.

    Vulin äußerte die Hoffnung, dass Gespräche zu diesem Thema fortgesetzt werden und die Seiten sich auf konkrete Projekte einigen.

    Die gesellschaftspolitische Lage im Kosovo bleibt seit Jahren extrem kompliziert. Die albanischen Behörden der Provinz riefen 2008 einseitig ihre Unabhängigkeit von Belgrad aus. Der Anteil der serbischen Bevölkerung im Kosovo beträgt fünf bis zehn Prozent. Der Rest sind Albaner.

    Belgrad kontrolliert de facto nur einen geringen Teil des Kosovo, wo Serben ansässig sind, und wird von westlichen Ländern dauernd unter Druck gesetzt. Somit will der Westen erwirken, dass Belgrad mit den Behörden in Pristina kooperiert.

    5% oder weniger sind durchaus realistischer als die genannten 10%.

    Die korrekte Bezeichnung lautet Republik Kosovo bzw. Republika e Kosovës.

    Von wegen integrierter Teil Serbiens, aufwachen wir sind im Jahr 2014,die Unabhängigkeit von Kosovo jährt sich zum 6. Mal.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 944
    Letzter Beitrag: 06.10.2017, 23:45
  2. UNDOC zu Korruption auf dem Balkan
    Von Grobar im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 10:04
  3. Das grösste Grillfestival auf dem Balkan in Serbien!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 00:57
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 14:06
  5. Nato fordert Belgrad zu Kooperation auf
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 10:58