BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74

Serbien gibt IGH 1000 Seiten Argumente gegen Kosovo-Unabhängigkeit

Erstellt von danijel.danilovic, 13.04.2009, 12:57 Uhr · 73 Antworten · 4.246 Aufrufe

  1. #21
    Lopov
    Was zum Teufel wollen sie auf 1000 Seiten schreiben??? 10 Seiten hätten bestimmt auch gereicht.

  2. #22

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Komušanac Beitrag anzeigen
    Was zum Teufel wollen sie auf 1000 Seiten schreiben??? 10 Seiten hätten bestimmt auch gereicht.
    das ein oder andere gedicht lockert die ganze geschichte etwas auf.

  3. #23
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Wie sollen wir was zurückbekommen, was uns gehört?

    Das IGH ist doch eh westlich gesteuert, somit wirds wohl nichts mit der Klage.
    Sollte es wider Erwarten neutral sein... tja dann wird Serbien hoffentlich siegen.

    Das Kosovo unabhängig geworden ist hat uns gezeigt, dass auf dieser erbämlichen Welt auch noch Gerechtigkeit gibt.

    Alles andere ist purer schwachsin und kan nur aus so einem Mund wie euren kommen.

  4. #24
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Komušanac Beitrag anzeigen
    Was zum Teufel wollen sie auf 1000 Seiten schreiben??? 10 Seiten hätten bestimmt auch gereicht.
    Vielleicht benutzen sie große buchstaben, etwa so:


    KOSOVO JE SRBIJA


  5. #25

    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    999 Seiten davon sind bestimmt Bilder wie dieses:

    Ehrlich gesagt...das Bild ist sehr sehr schön...

  6. #26

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt...das Bild ist sehr sehr schön...
    aber nutzlos......

  7. #27

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Selbstbestimmungsrecht Vs. Territoriale Integrität





    Diese Woche werden sowohl Serbien als auch der Kosovo dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag ihre Meinung vorlegen. Man geht davon aus, dass sich Serbien hauptsächlich auf das, im Völkerrecht gestützte Recht zur territorialen Integrität und der Unversehrtheit der Grenzen stützen wird, um gegen die Unabhängigkeit des Kosovo zu argumentieren, während der Kosovo sich auf das Selbstbestimmungsrecht der Völker, gerechtfertigt durch Serbiens Unterdrückung und den begangenen Verbrechen gegen die kosovo-albanische Bevölkerung, berufen wird.

    Serbien hat den Internationalen Gerichtshof in Den Haag damit beauftragt, die Rechtmässigkeit der ausgerufenen Unabhängigkeit des Kosovo zu überprüfen. Damit erhoffte sich die serbische Seite auch, weitere Anerkennungen des Kosovo als unabhängigen Staat zu verhindern.

    Tatsächlich haben den Kosovo, nachdem der Internationale Gerichtshof Serbiens Antrag annahm, jedoch weitere Staaten anerkannt, darunter erst vor kurzem Gambia als 57. Staat.

    Der Kosovo wird von dem britischen Juristen, Michael Wood, vor dem IGH verteidigt.

    Die kosovarische Seite hat eine voluminöse Dokumentation erstellt, beinhaltend mit politischen, juristischen und historischen Argumenten zur Verteidigung der Unabhängigkeit des Kosovo.

    Aus taktischen Gründen wird den Medien jedoch keine detaillierten Informationen darüber verraten, mit welchen Argumenten die kosovarische Seite die Unabhängigkeit des Kosovo vor dem IGH verteidigen wird.

    Neben dem Standpunkt Serbiens und des Kosovo betreffend der Rechtmässigkeit der ausgerufenen Unabhängigkeit, haben auch andere Staaten die Möglichkeit dem IGH ihre Meinung darüber abzugeben.

    Der Kosovo erwartet eine starke Unterstützung von Staaten, die den Kosovo bereits anerkannt haben. An einer Debatte über die Rechtmässigkeit der Unahbängigkeit des Kosovo, organisiert von dem kosovarischen Politiker, Veton Surroi, nahmen verschiedene Politiker, Spitzendiplomaten, sowie internationale und albanische Völkerrechtexperten teil.

    An der Debatte war auch der bekannte Jurist, Mark Weller anwesend. Gemäss seinen Aussagen haben um die 40 Staaten eine Meinung zur Unahbängigkiet des Kosovo dem Gerichtshof in Den Haag abgegeben. Seiner Meinung nach werde der grössere Teil FÜR die Unabhängigkeit des Kosovo argumentieren, während sich andere Länder wie Zypern, Spanien und andere Staaten, wie erwartet, gegen die Unabhängigkeit stellen werden.



    Selbstbestimmungsrecht Vs. Territoriale Integrität


    es kann los gehen

  8. #28

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    999 Seiten davon sind bestimmt Bilder wie dieses:

    xD Der war gut

  9. #29
    Avatar von DerPate

    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    496
    1000 seiten nur schade das diese 1000 seiten nichts helfen werden,ich hoffe nur das die 1000seiten umweltschonend sind, und Den Grüne punkt siegel haben

  10. #30

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Was würd ich geben, um die Gesichter der Richter zu sehen, wenn sie das Geschichtsverständniss Serbiens lesen..

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Demo gegen Unabhängigkeit Kosovo
    Von SavoX im Forum Kosovo
    Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 18:40
  2. Demo gegen Unabhängigkeit Kosovo
    Von SavoX im Forum Politik
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 15:17
  3. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 15:49
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 08:59
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 08:07