BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 104

In Serbien hat sich nichts geändert

Erstellt von Lucky Luke, 27.02.2009, 21:20 Uhr · 103 Antworten · 4.354 Aufrufe

  1. #41
    Bloody
    Zitat Zitat von Smradovan Beitrag anzeigen
    Du meinst es reicht dir nicht wenn Del Ponte selber sagt dass sie davon wußte?
    Welche Quelle hättest du denn gern? Den Propheten Mohammed?
    also ich hab von dieser aussage bis jetzt noch nichts gelesen oder gehört!

    Komiker ?

  2. #42
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Danke, dass du die Quelle so abtust.

    Was in dem Artikel steht ist nicht falsch, also tu mal nicht so.

    natürlich ist es falsch, zeig mir doch das video.
    warum wurde es nicht gegen ihn verwendet beim prozess?
    so ein video wäre schon längst öffentlich.

    du bist einfach nur im sumpf der lügen der paar procetnikoiden unseriösen quellen untergegangen in dem du dir einredest die seriösen medien hätten eine weltverschwörung unterstützt.

    ihr tut mir leid.

  3. #43

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122

  4. #44

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    natürlich ist es falsch, zeig mir doch das video.
    warum wurde es nicht gegen ihn verwendet beim prozess?
    so ein video wäre schon längst öffentlich.

    du bist einfach nur im sumpf der lügen der paar procetnikoiden unseriösen quellen untergegangen in dem du dir einredest die seriösen medien hätten eine weltverschwörung unterstützt.

    ihr tut mir leid.
    Du tust mir Leid, wie du offensichtlich einen Verbrecher verteidigst.
    Es weiß jeder, dass Oric und seine Truppen Verbrechen begangen haben.
    Und wieso sollte so ein Video publik gemacht werden, wenn er es den Reportern nur zeigt?
    Ich bezweifle, dass er ihnen eine Kopie in die Hand drücken würde...

  5. #45
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526

    das sind doch westliche medien?

    sind die nur gut wenn da etwas proserbisches drinsteht?
    ich dachte die vertreiben propaganda?

  6. #46

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Das Thema gibts bereits ihr Opfer, aber anscheinend sind hier manche User so darauf verbissen, den Serben etwas zu vedonnern, dass sie das noch nicht mal merken

    Wie ich das sehe?

    Wenn ihnen die Schuld nachgewiesen wurde (mit verlässlichen Beweißen) dann ist das völlig gerechtfertigt.

    Dennoch kann ich die Aufregung der Serben verstehen, schließlich verschwinden bei Verbrechern aus anderen Gebieten plötzlich mal die Zeugen oder sie werden gekauft und geben es später zu. Dass bietet kein Grundgerüst für das Vertrauen Serbiens in Den Haag und in die EU. Außerdem ist so eine Doppelmoral seitens Den Haag (die das halt dann so akzeptieren und nichts dagegen unternehmen) widerlich

  7. #47

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    das sind doch westliche medien?

    sind die nur gut wenn da etwas proserbisches drinsteht?
    ich dachte die vertreiben propaganda?
    Wenn da mal was pro-serbisches drin steht, kann man schon mit Sicherheit davon ausgehen dass es wahr ist.

  8. #48

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    das sind doch westliche medien?

    sind die nur gut wenn da etwas proserbisches drinsteht?
    ich dachte die vertreiben propaganda?
    , du bist peinlich.
    Die Quellen von vorhin sind dir zu unseriös, damit müsstest du den westlichen zustimmen.
    Und die sind jetzt wieder Mist?
    Und natürlich vertreiben die Propaganda, bzw. haben vertrieben während der 90er-Konflikte...

  9. #49
    Bloody
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Das Thema gibts bereits ihr Opfer, aber anscheinend sind hier manche User so darauf verbissen, den Serben etwas zu vedonnern, dass sie das noch nicht mal merken

    Wie ich das sehe?

    Wenn ihnen die Schuld nachgewiesen wurde (mit verlässlichen Beweißen) dann ist das völlig gerechtfertigt.

    Dennoch kann ich die Aufregung der Serben verstehen, schließlich verschwinden bei Verbrechern aus anderen Gebieten plötzlich mal die Zeugen oder sie werden gekauft und geben es später zu. Dass bietet kein Grundgerüst für das Vertrauen Serbiens in Den Haag und in die EU. Außerdem ist so eine Doppelmoral seitens Den Haag (die das halt dann so akzeptieren und nichts dagegen unternehmen) widerlich
    ja wo sollen die den sonst der Prozess gemacht werden ?

    Etwa in Serbien oder in Russland ?

  10. #50
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Du tust mir Leid, wie du offensichtlich einen Verbrecher verteidigst.
    Es weiß jeder, dass Oric und seine Truppen Verbrechen begangen haben.
    Und wieso sollte so ein Video publik gemacht werden, wenn er es den Reportern nur zeigt?
    Ich bezweifle, dass er ihnen eine Kopie in die Hand drücken würde...

    jeder weiß es, außer das internationale uno-gericht.

    das ganze ist einfach nur ein billiger versuch die faschistische aggression zu relativieren.


    Für die serbische Seite ist Naser Oric ein Kriegsverbrecher, der serbische Dörfer überfallen und Zivilisten ermordet hat. Über 3.200 Tote sollen nach Meinung der Serben auf sein Konto gehen. Das Urteil macht nach Meinung der serbischen Öffentlichkeit die Ungleichbehandlung zwischen den bosniakisch-muslimischen Verteidigern und den Serben deutlich. Selbst der als liberal geltende serbische Präsident Boris Tadic kritisierte das Tribunal. In der Region drohten Aktivisten der serbischen Kriegsveteranen mit Aktionen gegen die heutigen Feierlichkeiten.
    Schon seit langem versuchen serbische Medien, die Zahl der serbischen Opfer in der Region nach oben zu korrigieren. Die Schmach, das Massaker an den Muslimen verantworten zu müssen, habe diese Art der Reaktion hervorgerufen, vermuten Menchenrechtsorganisationen. Mit der Annahme, es habe sich um Kampfhandlungen mit Opfern auf beiden Seiten gehandelt, ließe es sich einfacher leben als mit der Anschuldigung, das Massaker geplant und systematisch betrieben zu haben.
    Serbische Medien behaupten zudem, in Sarajevo seien ebenfalls mehr als 3.000 Serben ermordet worden. Aber die serbischen Zahlen sind weder in Srebrenica noch in Sarajevo haltbar. Es gab zwar serbische Opfer, doch die meisten waren Soldaten und nicht Zivilisten. Die von serbischer Seite vorgelegten Listen von Opfern stellten sich nach Quellen aus Den Haag großenteils als falsch heraus.
    Archiv - taz.de

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hat sich das forum geändert ?
    Von Allissa im Forum Rakija
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 09.03.2016, 17:56
  2. Was hat sich seit der Unabhängigkeit geändert?
    Von snarfkafak im Forum Kosovo
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 20:56
  3. Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:03
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 05:04
  5. Serbien isoliert sich
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 11:19