BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 27 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 266

Serbien soll Kosovo-Abspaltung hinnehmen

Erstellt von ooops, 26.08.2010, 19:12 Uhr · 265 Antworten · 9.933 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    schreib doch mal über dinge, die du auch weisst, und vor allem verstehst.
    asylbewerber durften arbeiten?
    halt ich für ein gerücht.
    soviel ich weiss, wurde das verbot erst 2001 gelockert.

    deutschland hat unzählige flüchtlinge aufgenommen, und ist für deren lebensunterhalt aufgekommen.

    seht es einfach, als spende an.
    Asylanten durften nicht arbeiten.
    Und man darf nicht vergessen, dass Europa spez. Deutschland viele Flüchtlinge aufgenommen haben. Aber es war weniger eine Spende. Mehr ein Bombengeschäft
    Es gab quasi einen EU Topf. Von dem D am meisten schöpfen konnte.

  2. #72
    Apache
    Zitat Zitat von Cobra2 Beitrag anzeigen
    Asylanten durften nicht arbeiten.
    Und man darf nicht vergessen, dass Europa spez. Deutschland viele Flüchtlinge aufgenommen haben. Aber es war weniger eine Spende. Mehr ein Bombengeschäft
    Es gab quasi einen EU Topf. Von dem D am meisten schöpfen konnte.
    echt?
    also unsere gemeinde zahlt jedes jahr drauf.

    du darst so sachen, wie subventionen, abschriften u.s.w nicht mit gewinn verwechseln.
    ist lediglich eine zuzahlung.

    und es ist doch schön, daß man aus dem eigenen topf, in den man eingezahlt hat, ein kleines bischen zurückbekommt.

    wieviel zahlt deutschland in den topf rein?

    das geld kommt wohl vom himmel herunter?

    würde gerne so einen topf im BF forum ins leben rufen.
    beitrag nur 20 euro im monat.
    ist kein problem.
    ich werde für jedes gute posting etwas bezahlen.
    wäre doch ein bomben geschäft für euch.

  3. #73
    Apache
    bomben geschäft, wenn man an einen kleinen teil des geldes wieder ran kommt, welches man vorher eingezahlt hat.

    geld, für welches man wieder ausgaben hat.
    oder haben die asylbewerber, etwas zu essen mitgebracht?

    über manche balkaner kann ich mich kaputt lachen.

    die argumentationen im BF sind einmalig!!!
    (manchmal, wenn sie vorhanden sind)

    quellen braucht man nicht, es darf jeder, jeden mist rein schreiben.

  4. #74
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    bomben geschäft, wenn man an einen kleinen teil des geldes wieder ran kommt, welches man vorher eingezahlt hat.

    geld, für welches man wieder ausgaben hat.
    oder haben die asylbewerber, etwas zu essen mitgebracht?

    über manche balkaner kann ich mich kaputt lachen.
    na denkst du D macht jetzt auf dem Balkan keine Profit???
    Du musst es so sehen. Erst zahlen, dann das doppelte zurück holen. Nicht umsonst ist D eine Wirtschaftsmacht.

  5. #75
    Apache
    Zitat Zitat von Cobra2 Beitrag anzeigen
    na denkst du D macht jetzt auf dem Balkan keine Profit???
    Du musst es so sehen. Erst zahlen, dann das doppelte zurück holen. Nicht umsonst ist D eine Wirtschaftsmacht.
    doch machen wir.
    in dem wir euch die wirschaft weg nehmen.
    aber es ist kein problem.

    1. würden wir das sowieso tun ( auch ohne asylanten)
    2. könnt ihr damit sowieso nichts anfangen.

    ist aber auch kein problem.
    das gibt neue arbeitsplätze und gewerbe steuern für den balkan.
    die gewinne nehmen wir natürlich mit.

    ist aber auch kein problem, da man auf dem balkan eh nicht weiss, wie man gewinne realisiert.

  6. #76
    Apache
    Zitat Zitat von Cobra2 Beitrag anzeigen
    na denkst du D macht jetzt auf dem Balkan keine Profit???
    Du musst es so sehen. Erst zahlen, dann das doppelte zurück holen. Nicht umsonst ist D eine Wirtschaftsmacht.
    um es in eurer sprache zu sagen:

    das geld vermehrt sich, in dem topf, dann voraussichtlich durch "rudelbumsen"

  7. #77

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Sieh es ein shoki,die wollen uns nicht.
    te gjith marin vizat por veq shiptaret jo.
    Ti fol per partia,por serbia ka te2 force nacionalistet.
    Nuk esht problemi te ne,por esht problimi ne FE.
    E kur ne shtyn ne ket situat,cfare mendon populli?
    Evropa MIK,Evropa ARMIK?
    E merin serbien e ne jo,armik apo mik?

    Ne kemi vetem ameriken mik.
    ne mundemi me fole cfar te dojm vetem se problemi ne te shumten e rasteve qendron vetem tek vet ne. nuk e shoh religjionin si problem.

  8. #78
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Die ehemalige südserbische Provinz hatte sich 2008 für unabhängig erklärt, was von Serbien aber nicht akzeptiert wird. Die meisten EU-Mitglieder - auch Deutschland - haben den jüngsten europäischen Staat anerkannt. Serbien kann nach den Worten von Westerwelle nur dann mit einer Aufnahme in die EU rechnen, wenn es sich mit der Unabhängigkeit des Kosovo abfindet und den Dialog nicht länger verweigert. "Wer Europa will, der muss den Ausgleich wollen", kritisierte Westerwelle Serbiens Haltung.

    Kosovo: Westerwelle warnt Serbien - Nachrichten welt_print - Politik - WELT ONLINE

    was guido auch noch gesagt hat ist das serbien wenn diese gespräche will nicht nach new york gehen muss sondern diese in europa stattfinden müssten....


    Wenn jemand in Europa Konflikte lösen wolle, „sollte der erste Weg nach Brüssel führen und nicht nach New York“, sagte Westerwelle dazu.
    Im Gespräch mit Studenten in Belgrad bezeichnete der Außenminister die Unabhängigkeit des Kosovo als Tatsache, mit der sich Serbien abfinden müsse. „Die Unabhängigkeit Kosovos ist Realität. Es bringt nichts, die Tatsachen zu verschweigen.“ Im Deutschlandfunk hatte sich Westerwelle zuvor „nicht erfreut“ darüber geäußert, „dass jetzt in New York noch einmal versucht wird, dieses Buch zu öffnen“.
    FDP: Westerwelle stellt Konflikt mit dem Kosovo vor EU-Beitritt Serbiens - Weitere Meldungen - FOCUS Online

    serbien hat sich immer schwer getan realitäten zu aktzeptieren .....
    das war schon 1990 so......

  9. #79
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    schreib doch mal über dinge, die du auch weisst, und vor allem verstehst.
    asylbewerber durften arbeiten?
    halt ich für ein gerücht.
    soviel ich weiss, wurde das verbot erst 2001 gelockert.

    deutschland hat unzählige flüchtlinge aufgenommen, und ist für deren lebensunterhalt aufgekommen.

    seht es einfach, als spende an.
    Achja, wenn das so ist, dass D uneigennützig spendet, siehe auch Mrd. nach Griecheland, dann geh doch mal zu deiner Bank und frage ob sie dir 1€ schenken oder spenden. Kapiertst du. Kein Land der Welt hat was zu verschenken.

  10. #80
    Magic
    Sind ja richtige Breaking News,mal was ganz neues.
    Danke Ooops für einen weiteren Thread über Serbien und im vorraus Danke für den nächsten Griechenland Thread

Seite 8 von 27 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien soll Kosovo anerkennen !!!!!!
    Von SRB_boy im Forum Politik
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 21:14
  2. Soll Kosovo das Land Serbien anerkennen?
    Von Ionian Boy im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 15:57
  3. Soll Kosovo das Land Serbien anerkennen?
    Von Ionian Boy im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 15:41
  4. Kosovo-Abspaltung: Serbien profitiert
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 03:10