BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 39 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 387

Serbien: Kosovo droht mit Krieg

Erstellt von Gentos, 10.07.2010, 09:57 Uhr · 386 Antworten · 19.550 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

    Serbien: Kosovo droht mit Krieg

    Belgrad (dpa) - Die Ankündigung der Kosovo-Regierung, Sondereinheiten ihrer Polizei in den serbisch bewohnten Norden des Landes zu verlegen, ist nach Überzeugung Belgrads «eine offene Kriegsdrohung».

    «Die kriegshetzerischen Äußerungen und andere Provokationen bedrohen den zerbrechlichen Frieden und die Stabilität in Nordkosovo», kritisierte der serbische Präsident Boris Tadic nach Medienberichten vom Samstag. Die Regierung in Pristina sei verantwortlich «für die katastrophalen Folgen dieser Drohung».
    Die Kosovo-Regierung hatte die Verlegung der Spezialeinheiten angekündigt, um eventuelle Proteste der dortigen serbischen Mehrheit zu unterbinden. Pristina hatte im Norden ein erstes Regierungsbüro eröffnet und will jetzt auch Gerichte einsetzen sowie Wahlen organisieren. Bisher hatte die Kosovo-Regierung im Norden keinen Einfluss, der vollständig vom benachbarten Serbien kontrolliert wurde. Im gesamten Kosovo stellen die Albaner heute mehr als 90 Prozent der Bevölkerung, die Serben sind eine Minderheit mit unter zehn Prozent.
    Kosovo hatte sich vor zwei Jahren von Serbien abgespalten und für unabhängig erklärt. 69 Staaten haben diesen jüngsten europäischen Staat bisher anerkannt. Darunter sind alle großen EU-Länder, die USA, Kanada, Japan, die Türkei und Saudi Arabien. Serbien will seine frühere Provinz wieder zurück haben und klagt vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) in Den Haag. 1999 hatten NATO-Bomben serbisches Militär und Paramilitär gestoppt, die rund 800 000 Albaner gewaltsam aus dem Kosovo vertrieben hatten. Bis zur Unabhängigkeit hatte die Region unter UN-Verwaltung gestanden.

    http://www.zeit.de/news-nt/2010/7/10...54-25511532xml
    -


    Eine offene Kriegserklärung von Tadic.

  2. #2

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Eine offene Kriegserklärung von Tadic.
    Eine offene Kriegserklärung für Tadic, nicht von Tadic.

  3. #3
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Wo erklärt Tadic da den Krieg??

  4. #4

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Ansonsten erinnert das sehr an die serbische Politik in den 90ern. Nur sind die Rollen jetzt vertauscht.

  5. #5

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Wo erklärt Tadic da den Krieg??
    Verdrehung der Fakten um so einen Krieg gegen uns zu beginnen. So Milosevic-Rankovic Style.

  6. #6
    Pejan
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Ansonsten erinnert das sehr an die serbische Politik in den 90ern. Nur sind die Rollen jetzt vertauscht.
    und dass die Serben keiner Unterdrückung ausgesetzt sind. Wie auch immer. Ich bin für ein freies Nordkosovo. An diesem Stückchen Land liegt mir nichts.

  7. #7
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    ach dass ist doch nur propaganda.tadic versucht die nordserben gegen die albaner aufzuhetzen. man braucht doch mehr polizisten da die region so sensibel ist. was ist falsch daran.

  8. #8
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Ansonsten erinnert das sehr an die serbische Politik in den 90ern. Nur sind die Rollen jetzt vertauscht.
    ja natürlich. die serben werden auch z.B. zusammengeschlagen wenn sie die antennen in richtung beograd drehen.

  9. #9
    IbishKajtazi
    Die Verlegung von zusätzlichem Polizeipersonal in den Norden ist die einzige richtige Handlung, denn es kann nicht mal im Interesse der dort ansässigen Serben sein, dass es von Kriminalität und Terrorismus wuchert, ganz gleich aus welcher Seite.


    Ibish...

  10. #10

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    und dass die Serben keiner Unterdrückung ausgesetzt sind.
    Weil die kosovarsiche Regierung unter Beobachtung steht. Von allen Seiten wird sie beobachtet.
    Man hat sich schließlich vor der Welt zu beweißen, als glanzvoller, demokratischer Staat. Und die Unabhängigkeit steht auch nicht auf festem Fundament.

    Ansonsten wären die Serben schon längst raus gekickt worden, mit allen Mitteln.

Seite 1 von 39 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 23:33
  2. Serbien droht Kosovo mit Totalblockade!!!!
    Von Danik im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 16:22
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 01:21
  4. Serbien droht mit Gewalt im Kosovo
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 00:37
  5. serbien droht kosova mit krieg falls ....
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.12.2004, 13:41