BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Serbien und das Kosovo: Entscheidung

Erstellt von TigerS, 14.12.2011, 09:13 Uhr · 42 Antworten · 3.324 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Woher weißt du das??? Hast du sie gefragt?

    Wie kannst du dir anmaßen für diese Bevölkerungsgruppe zu sprechen. Ich bin erst vor kurzem durch die Gegend gereist, von Unterdrückung keine Spur und wirtschaftlich geht es ja sogar noch.

    Also vom reinen Lebensstandard her, mit all den nationalistischem Dreckspathos außen vor, geht es den Albanern im Presheva-Tal heute besser, als es zukünftig im Staatsgebilde Kosovo sein würde!!!


    Bitte ,dasm ist doch kein Geheimniss das die Albaner dort unterdrückt werden! 3 mal im Jahr mindestens werden dort Massenproteste samt Streiks friedlich gehalten und mit friedlich meine ich "friedlich " nicht das friedlich was im Norden des Kosovas abgezogen wird!
    Vor kurem erst war in den serb. und kos. Medien ein Vorfall in den Medien mit einem Polizisten ,er hatte eine Familie krankenhausreif geschlagen samt Frau und kindern und du willst mir sagen es wird dort niemand unterdrückt?! Benutz die Suchfunktion ich hab ein Theard darüber eröfnett!

    ZUm Lebensstandrt dort ,esm ist der niedrigste von ganz Serbien mit den höchsten Arbeitslosenzahlen und den geringsten Invstitionen,Kurz gesagt Serbien zieht dort das selbe wie im Kosova durch nähmlich mann lässt die Bevölkerung verarmen!ES ist ihr grösster Wunsch sich von Serbien zu lösen und sich Kosova an zu gliedern kein Wunder auch wer kann es ihnen verübeln!

  2. #32
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    EU labert was von Demokratie, aber sobald paar Länder gegen irgendwann sind ist Brüssel eingeknickt und der dumme Spielverderber. Schon behindert dieses System, welches uns ware Demokratie lehren will... aber die Big three (DE, FR, BL) haben eigentlich nur das sagen.

  3. #33
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Ihr habt Kosovo bei eRepublik und dass muss euch reichen.

  4. #34
    Avatar von FoolishFarmer

    Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    181
    Für Biljana ist anscheinend noch nichts entschieden:


  5. #35
    Avatar von protagonist_85

    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    DAs Ziel war Unabhängigkeit weil man unterdrückt wurde !
    Man wollte einfachn nicht mehr unter Fremdherschaft leben und man hatte schon zuvor Die Autonomie diem Nicht geklappt hatte weil man sie uns wieder durch Gewalt entzogen hat.1990 forderten die Albaner dass Kosova eine Republik von Jugoslawien zu werden aber auch das wurde abgelehnt und die Lage der Albaner verschlimmerte sich immer mehr!!

    Jetzt mal ein kleines Beispiel:
    Du lebst mit irgend einen Typen der grösser und stärker ist als du in einer Wg.Er verprügelt dich immer und immer wieder würdest du noch mit ihm in einer Wohnung leben wollen ,mit Sicherheit nicht wrum auch denn ein Schläger sclägt immer wieder zu!


    Das Blut vergossen wurde war nicht die Schuld des Rugova der einen friedlichen Wiederstand leitete sondern es war die Schuld Serbiens die in den 90er in die nationalistische Falle getappt ist und zwar die Politiker samt einen Grossteil der Bevölkerung!

    Gutes Beispiel. Jetzt siehst du aber das du nichts verstanden hast. Wenn du von deinem Mitbewohner immer und immer wieder geschlagen wirst, dann ziehst DU ja aus! Ich hoffe du hast verstanden was ich meine! Peace

  6. #36

  7. #37
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Ibrahim Rugova hat zwar den friedlichen Protest angeführt und dafür gebührt ihm auch Respekt, jedoch gab es für ihn nur ein Maximalziel und das war die Unabhängigkeit des Kosovo.

    Ein wenig mehr Verhandlungsgeschick seinerseits hätte unter Umständen auch das Blutvergießen im Keim ersticken können, denn wenn man nur auf Maximalforderungen beharrt, dann pisst man die Gegenseite im Vorfeld schon mächtig an.

    Jetzt mal vereinfacht geschrieben, wie kann man mit jemandem verhandeln, der im Vorfeld schon jede Verhandlung auschließt!!!
    In erster Linie hast du keine Ahnung. Um Jugoslawien zu verstehen muss man die Geschichte vorher kennen. Keiner wird das Problem verstehen, wenn
    Die Geschichte in den 70ern aufgearbeitet wird. Allein die Bezeichnung Jugoslawien war eine Diskriminierung für die Albaner. Dein Bericht ist einfach
    oberflächlich...

  8. #38
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Woher weißt du das??? Hast du sie gefragt?

    Wie kannst du dir anmaßen für diese Bevölkerungsgruppe zu sprechen. Ich bin erst vor kurzem durch die Gegend gereist, von Unterdrückung keine Spur und wirtschaftlich geht es ja sogar noch.

    Also vom reinen Lebensstandard her, mit all den nationalistischem Dreckspathos außen vor, geht es den Albanern im Presheva-Tal heute besser, als es zukünftig im Staatsgebilde Kosovo sein würde!!!
    Lieber Carli,
    wie kannst DU dir anmaßen über diese Bevölkerungsgruppe zu sprechen ?

    Nehmen wir doch ein Beispiel aus dem 28.11.2011, als die Albaner im Preshevo-Tal die Unabhängigkeit Albaniens feiern wollten. Die Menschen wollten sich friedlich versammeln und die Unabhängigkeit Albaniens begrüßen. Kurz darauf erschien die serbische Polizei, beschlagnahmte sämtliche albanische Flaggen, sperrte sämtliche Albaner die die Flagge in der Hand gehalten hatten und auch die, die gegen die Festnahme protestierten und sich weigerten. NENNST DU DAS ALSO KEINE UNTERDRÜCKUNG ??? Und wenn das keine Unterdrückung ist, wie definierst du dann Unterdrückung ???

  9. #39
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von protagonist_85 Beitrag anzeigen
    Gutes Beispiel. Jetzt siehst du aber das du nichts verstanden hast. Wenn du von deinem Mitbewohner immer und immer wieder geschlagen wirst, dann ziehst DU ja aus! Ich hoffe du hast verstanden was ich meine! Peace

    Oder ich hol einen starken Nachbarn zur Hilfe und der bombt dich aus der Wohnung Ich hoffe du hast verstanden was ich meine! Peace

  10. #40

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Oder ich hol einen starken Nachbarn zur Hilfe und der bombt dich aus der Wohnung Ich hoffe du hast verstanden was ich meine! Peace

    wegen "schlagen" rumheulen

    und wenn gebombt wird "lachen"

    mann bist du ein kind und krank im kopf,sowas wie dich kann doch keiner ernst nehmen.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FIFA Entscheidung - Kosovo
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 20:57
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 20:27
  3. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 19:13
  4. Friedhofsstille vor der Kosovo-Entscheidung
    Von mi_srbi im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 10:32
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 15:54