BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 15 ErsteErste ... 789101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 146

Serbien lehnt Kontakte mit Kosovo ab

Erstellt von Adem, 03.03.2010, 14:02 Uhr · 145 Antworten · 5.378 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Und wo war dieses Recht für die Krajinaserben und die bosnischen Serben vor dem Krieg?

    Eben, dieses Recht darf es nicht geben

    du hast ne Argumentation, da bekommt man echt Durchfall
    Krajina-Serben ? Bosnische Serben ? Gab es vor dem Krieg eine Autonome "serbische" Provinz in Kroatien oder Bosnien laut jugoslawischer Verfassung?

    Die Serben haben in der Vergangenheit das Selbstbestimmungsrecht explizit nur für die Serben in Bosnien und Kroatien gefordert, dieses Recht verweigerte Serbien aber den Albanern im Kosovo, den Ungarn in der Vojvodina, und den Bosniaken in Sancak.

    Wir Albaner haben das Selbstbestimmungsrecht nicht auf rein ethnischer Basis gefordert, sondern für das ganze Volk im Kosovo.

  2. #102
    ardi-
    Zitat Zitat von Proud_Serbian_Royal Beitrag anzeigen
    Kosovo war nie eine Teilrepublik! Nur eine Provinz in der Teilrepublik Serbien.


    Ihr standet seit 2000 nicht unter der Führung Belgrads!
    Tadic hat euch sogar angeboten als UNMIK-Kosovo anzutreten..

    Wir wollten keine Unabhängigkeit Kosovos, genau so wenig wie die Bosnier ein unabhängiges RS oder die Kroaten ein unabhängiges RSK.
    Man sagt es leicht, aber bei der Umsetzung ist es eben nicht so.
    das deutet noch mehr auf die unterdrückung der albaner hin...

    2000 war zu spät,
    vor dem krieg hättet ihr vielleicht was tun können, doch wenn der zug abgefahren ist, kannst du ihn nicht so leicht erwischen..

  3. #103

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zum Thema:


    Es geht nicht um Wollen sondern ums müssen.
    Wir sind nun Nachbarstaaten und das müssen einige leider noch begreifen aber die Mehrheit hat es schon getan.
    Als Nachbarstaaten haben wir gar keine andere Wahl als mit einander in Kontakt zu stehen.

  4. #104
    Yunan
    Pardon, mein Fehler. Selbstverständlich war der KS keine Teilrepublik sondern eine serbische Provinz, die einige Autonomierechte genoss.

  5. #105

    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    534
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Pardon, mein Fehler. Selbstverständlich war der KS keine Teilrepublik sondern eine serbische Provinz, die einige Autonomierechte genoss.
    Ja bis 1989, dannach war nix mehr mit geniessen mein freund!

  6. #106

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Ferizajlia Beitrag anzeigen
    Ja bis 1989, dannach war nix mehr mit geniessen mein freund!
    von 1968 bis 1981 und nicht bis 1989.

  7. #107

    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    534
    Zitat Zitat von Iarti Beitrag anzeigen
    von 1968 bis 1981 und nicht bis 1989.
    entweder hast du keine ahnung mein freund, oder ich bin das^^

    Am 28. März 1989 wurde die Autonomie der Provinz Kosovo durch das serbische Parlament aufgehoben, was einen Bruch der jugoslawischen Bundesverfassung von 1974 darstellte. 1989/90 ließ Slobodan Milošević, zu jener Zeit Präsident Serbiens, Parlament und Regierung des Kosovo im Rahmen der sogenannten antibürokratischen Revolution auflösen. Nahezu sämtliche Albaner wurden aus öffentlichen Ämtern entlassen.


    oder verstehe ich da was falsch?

  8. #108

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Ferizajlia Beitrag anzeigen
    entweder hast du keine ahnung mein freund, oder ich bin das^^

    Am 28. März 1989 wurde die Autonomie der Provinz Kosovo durch das serbische Parlament aufgehoben, was einen Bruch der jugoslawischen Bundesverfassung von 1974 darstellte. 1989/90 ließ Slobodan Milošević, zu jener Zeit Präsident Serbiens, Parlament und Regierung des Kosovo im Rahmen der sogenannten antibürokratischen Revolution auflösen. Nahezu sämtliche Albaner wurden aus öffentlichen Ämtern entlassen.


    oder verstehe ich da was falsch?
    die autonomie wurde wie du richtig geschrieben hast 1989 abgeschafft aber die rechte längst vorher.

  9. #109
    ardi-
    Zitat Zitat von Ferizajlia Beitrag anzeigen
    entweder hast du keine ahnung mein freund, oder ich bin das^^

    Am 28. März 1989 wurde die Autonomie der Provinz Kosovo durch das serbische Parlament aufgehoben, was einen Bruch der jugoslawischen Bundesverfassung von 1974 darstellte. 1989/90 ließ Slobodan Milošević, zu jener Zeit Präsident Serbiens, Parlament und Regierung des Kosovo im Rahmen der sogenannten antibürokratischen Revolution auflösen. Nahezu sämtliche Albaner wurden aus öffentlichen Ämtern entlassen.


    oder verstehe ich da was falsch?
    das letzte hättest du ruhig noch unterstreichen können
    damit manche die Rechte der albaner die wir unter belgrad hatten sehen

  10. #110

    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    534
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    das letzte hättest du ruhig noch unterstreichen können
    damit manche die Rechte der albaner die wir unter belgrad hatten sehen

    dachte wäre selbstverständlich gewesen

Ähnliche Themen

  1. Serbien lehnt Beitrittsbedingung der EU ab
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 19:41
  2. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:43
  4. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 15:34
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 22:17