BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 146

Serbien lehnt Kontakte mit Kosovo ab

Erstellt von Adem, 03.03.2010, 14:02 Uhr · 145 Antworten · 5.388 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Kosovo is Srbija.
    Man kann net einfach ein Land ein Stück wegreissen und abnehmen.

    jetzt hast du das Rad neu erfunden


    dann heult man wegen Harald Schmidt hier rum..... tztztztz

  2. #22
    Yunan
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Dann aber auch die Serben in Bosnien, die Kurden, die Südosseten und Abchasen, die Südtiroler, die Basken usw.
    Zu den Serben in BiH habe ich eben was geschrieben.
    Solange ein Volk oder eine Ethnie innerhalb eines Staates Unabhängige Unabhängigkeit mit friedlichen Mitteln anstrebt, ist das völlig in Ordnung.
    Die Ossetier und Abchasen haben das eben geschickt gemacht. Sie wussten, dass die Georgier sie angreifen werden und haben sie provoziert. Und die Georgier waren so dumm und sind darauf eingegangen. Selber Schuld!
    Die Südtiroler haben ihre Teilautonomie, die Basken auch. Was der spanische Staat tut, verstößt gegen das Selbstbestimmungsrecht der Völker (wie auch Corsica, Kurdistan usw., usw.).

  3. #23
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Zu den Serben in BiH habe ich eben was geschrieben.
    Solange ein Volk oder eine Ethnie innerhalb eines Staates Unabhängige Unabhängigkeit mit friedlichen Mitteln anstrebt, ist das völlig in Ordnung.

    Die Ossetier und Abchasen haben das eben geschickt gemacht. Sie wussten, dass die Georgier sie angreifen werden und haben sie provoziert. Und die Georgier waren so dumm und sind darauf eingegangen. Selber Schuld!
    Die Südtiroler haben ihre Teilautonomie, die Basken auch. Was der spanische Staat tut, verstößt gegen das Selbstbestimmungsrecht der Völker (wie auch Corsica, Kurdistan usw., usw.).
    Was redest Du für einen Stuss?
    Was soll mit Korsika sein? Da strebt niemand nach Unabhängigkeit!
    Und ausserdem ... Unruhen im Kosovo seitens der Albaner gab's vor den '90ern ! Was ab 1996 ablief weiss sowieso jeder, und von vielen Serbien-Gegner wird es verleugnet, nämlich der Terrorismus der UCK (KLA) !
    Genau so wie die Krajina und RS-Serben den Krieg provozierten ...

    nach deiner Theorie also auch keine Unabhängigkeit für Kosovo ..

    Brauchst schon anders zu argumentieren.

  4. #24
    IbishKajtazi
    ko ga jebe

  5. #25
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Da wurde nicht einfach so aus Spaß ein Stück Land weggerissen. Diese Sichtweise ist völlig naiv und oberflächlich. Der Kosovo hat seine Unabhängigkeit verdient, auch wenn das viele nicht einsehen wollen. Es gilt das Selbstbestimmungsrecht der Völker und dem kann und darf man keine ethnischen Säuberungen entgegensetzen.
    Greko, dieses "Serbia- Greece"- Zeugs, das du meinst, das existiert nicht. Weder in echt, noch im Internet. Nur bei ein paar Freaks, die nichts besseres zu tun haben, als "Orthodox- Brothers"- Videos auf YouTube zu posten. Der Rest ist Hirngespinst.

    Komm in meinen Armen Bruder :wrestler25:

  6. #26
    Avatar von Balkanpeace

    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    609
    Zitat Zitat von Proud_Serbian_Royal Beitrag anzeigen
    Was redest Du für einen Stuss?
    Was soll mit Korsika sein? Da strebt niemand nach Unabhängigkeit!
    Und ausserdem ... Unruhen im Kosovo seitens der Albaner gab's vor den '90ern ! Was ab 1996 ablief weiss sowieso jeder, und von vielen Serbien-Gegner wird es verleugnet, nämlich der Terrorismus der UCK (KLA) !
    Genau so wie die Krajina und RS-Serben den Krieg provozierten ...

    nach deiner Theorie also auch keine Unabhängigkeit für Kosovo ..

    Brauchst schon anders zu argumentieren.
    Warum waren die UCK-Kämpfer Terroristen?

    In der zeit war ich schon lange in Deutschland aber die noch unten waren mussten sich doch irgendwie währen.Ich frag mich immer wie sich ein Serbe das vorstellt oder was Serben an unserer Stelle gemacht hätten.Hätten sich bestimmt nicht auf die Straße gestellt und gerufen"Hey du erschieß mich"

  7. #27
    Yunan
    Mein Freund, wenn ich mich richtig erinnere, waren es serbische Scharfschützen, die in Sarajevo in die friedliche Demonstranten erschossen, alle diplomatischen Beziehungen abbrachen und sich aus der Stadt zurückzogen um sie drei Jahre lang erbarmungslos zu beschießen. Und es waren auch serbische Militärangehörige bzw. Freiwillige, die den ersten Kroaten, einen Polizisten aber das weißt du ja, erschossen und ein drittel des kroatischen Territoriums besetzen, obwohl ihnen bei eine lächerlichen Bevölkerungszahl von 260.000 Serben in Kroatien vielleicht zwei oder dreihundert Quadratkilometer hätten zugestanden. Aber nein, die serbischen Militärs mussten ja mal wieder übertreiben, so wie sie es eben immer getan haben.

    Und genau dasselbe war es im Kosovo. Es waren serbische Soldaten, die 10.000 bis 15.000 Albaner ermordet haben.

    Wo siehst du auch nur ein einziges Mal das Recht auf deiner Seite? Wo?
    Du schwafelst hier nur rum, nicht ich.

    In Corsica gibt es übrigens schon sein langem Unabhängigkeitsbestrebungen. Kannst du auf Google nachlesen.

  8. #28
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Balkanpeace Beitrag anzeigen
    Warum waren die UCK-Kämpfer Terroristen?

    In der zeit war ich schon lange in Deutschland aber die noch unten waren mussten sich doch irgendwie währen.Ich frag mich immer wie sich ein Serbe das vorstellt oder was Serben an unserer Stelle gemacht hätten.Hätten sich bestimmt nicht auf die Straße gestellt und gerufen"Hey du erschieß mich"
    Ach lass ihm seine verdrehte Welt!

  9. #29

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

  10. #30

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Balkanpeace Beitrag anzeigen
    Warum waren die UCK-Kämpfer Terroristen?

    In der zeit war ich schon lange in Deutschland aber die noch unten waren mussten sich doch irgendwie währen.Ich frag mich immer wie sich ein Serbe das vorstellt oder was Serben an unserer Stelle gemacht hätten.Hätten sich bestimmt nicht auf die Straße gestellt und gerufen"Hey du erschieß mich"
    Er denkt eben wie ein Nazi.

    „Die Nazis starteten (‚entered’) den Krieg mit der ziemlich kindischen Wahnvorstellung, dass sie jeden anderen nach Belieben bombardieren könnten und niemand würde zurückbomben."

Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien lehnt Beitrittsbedingung der EU ab
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 19:41
  2. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:43
  4. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 15:34
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 22:17