BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Serbien muss seine Politik ändern

Erstellt von Kanackiş, 06.11.2011, 06:55 Uhr · 49 Antworten · 4.535 Aufrufe

  1. #11
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Ok meine Lieben Mitlese'r u. Mitleiterinnen, wenn Ihr nicht's konstruktives zum Beitrag schreiben könnt, sondern euren Intellektuellen Dünnschiess hier kund geben wollt, solltet ihr nicht vergessen das ein Jeder hier ein Mensch ist, egal ob dieser Serbe Albaner Roma, o. Mischling ist!



    Ich Persönlich finde diese Nachricht als Positiv und auch finde ich es Positiv das sich kleine Gruppen dazu entschliessen zu handeln, u. nicht mehr den Weg der ''alten'' Politiker befolgen, sondern ihre Ziele klar angeben.

    Ein Respekt für diejenigen die das Schweigen brechen u. das Laut aussprechen was eigentlich viele schon innig wissen.

  2. #12
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113

    Vuk Draskovic vs. Vuk Jeremic

    Nur auf Serbisch vorhanden, in der Sendung, Vuk Draskovic, Befürworter der Kosovo Unabhängigkeit und der neuen Politik Serbiens und Vuk Jeremic, Aussenminister, interessante Sendung.


  3. #13

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Und wieso sollte Serbien dies tun? Weil es der LDP gut in den Kram passt?

    Aber das kennen wir ja, 1911 sollte Serbien ja auch bedingungslos kapitulieren
    1941 ebenfalls

    Es kann nicht sein, dass nur aufgrund des enormen Druckes durch die Westmächte internationale Gesetze, Souveränitäten und Verträge gebrochen werden.

  4. #14
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Kleiner , Albanien wurde wegen dieser Mächte geteilt.
    Jugoslawien wurde planmäßig zerstört durch diese Mächte , Belgrad lag in Schutt und Asche wegen dieser Mächte (2.WK , nicht ´99)
    Und Kosovo hat man befreit weils für die Westmächte geographisch sowie politisch sehr von Bedeutung is.
    (vergiss nicht , wegen Kosovo hätten sich die USA und Russland schon wieder bekriegt)

    Und wenn die Westmächte wollen dass Kosovo unabhängig wird , dann erreichen sie das.
    Wollen sie auch , dass der Norden sich abspaltet , ist er innerhalb 24h an Serbien gebunden.

    Es ist leider so , dass man die Westmächte ´´um Erlaubnis bitten muss´´.
    Russland und China , sind nur diese Mächte die man als ´´mächtig ´´ darstellt , weil man nicht politische Spannungen erzeugen will.

    Und der ganze Balkan leckt dem Westen den Arsch. Ganz Europa tut das.

  5. #15
    Gast829627
    kosovo je srbija.......was uns weg genommen wurde können wir uns mit jedem recht der welt jederzeit wiederholen .....was wir weggeben ist für immer weg......kosovo wird immer serbien bleiben .,....5 eu länder und zwei drittel der welt geben uns recht......rom ist gefallen.....die zeiten ändern sich....

  6. #16
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    kosovo je srbija.......was uns weg genommen wurde können wir uns mit jedem recht der welt jederzeit wiederholen .....was wir weggeben ist für immer weg......kosovo wird immer serbien bleiben .,....5 eu länder und zwei drittel der welt geben uns recht......rom ist gefallen.....die zeiten ändern sich....
    :smash:

    Ausdauer hast du ja, muss man dir ja lassen

  7. #17
    MaxMNE
    Ich hab mir die ganze Sendung angesehen. Krass was aus Draskovic geworden ist, dass er jetzt sogar die Anerkennung Kosovo's fordert.

    Ab 0:46:00 (etwa 2 Minuten gucken) und 1:06:00 (etwa 5 Minuten) wird er von Jeremic ordentlich vorgeführt. Ich glaube bei den nächsten Wahlen kriegt seine SPO nicht mal mehr 1%.

  8. #18
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Ich hab mir die ganze Sendung angesehen. Krass was aus Draskovic geworden ist, dass er jetzt sogar die Anerkennung Kosovo's fordert.

    Ab 0:46:00 (etwa 2 Minuten gucken) und 1:06:00 (etwa 5 Minuten) wird er von Jeremic ordentlich vorgeführt. Ich glaube bei den nächsten Wahlen kriegt seine SPO nicht mal mehr 1%.
    Ja, er redet komplett an dem vorbei, was in seinem Programm steht, oder was er die letzten zehn Jahre erzählt hat. Vuk (damit meine ich den Bärtigen) ist der Poltiker mit den meisten Wendungen was seine Meinungen und Ansichten angeht.

  9. #19
    Gast829627
    draskovic würde seinen arsch für nen streifen klopapier an die amis und eu verkaufen um die wichse nachher nur abwischen zu können wobei er sie auch gern am ganzen körper verreibt als bodylotion.....

  10. #20
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    kosovo je srbija.......was uns weg genommen wurde können wir uns mit jedem recht der welt jederzeit wiederholen .....was wir weggeben ist für immer weg......kosovo wird immer serbien bleiben .,....5 eu länder und zwei drittel der welt geben uns recht......rom ist gefallen.....die zeiten ändern sich....

    Junge!!!
    Euch hat Kosova nie gehört , ihr habt es nur unerlaubter Weise besetzt.
    Ich kann eure kulturrelle und emotionale Bindung an Kosova sowieso nicht verstehen,
    weil sie auf Lügen basieren.
    1389 waren es nicht nur die Serben die gegen die Türken gekämpft, es war ein Balkanbündnis mit so ca. allen Balkanvölkern.
    Diese Schlacht bei fushë Kosova(Kosova Polje) wurde verloren und nicht gewonnen wie die Serben das behaupten und das diese Niederlage in einem Sieg umgewandelt wird und als Nationalfeiertag gemacht wird zeigt das Realitätsbild das man hat.
    Albaner haben schon im Kosova gelebt als alle Slawen noch in Russland waren.
    Beschäftige dich nicht nur mit dem Mittelalter von Kosova sondern auch vor allem mit der Antike ,aber ich weiß das Leute wie du das nicht machen
    werden weil man ja vielleicht die Wahrheit erkennen könnte.
    Wir sind von Serbien seit dem 17.2.2008 von Serbien befreit ,uns haben 86 Staaten anerkannt davon fast alle eu Länder und fast der gesamte Westen ,die die uns nicht anerkannt haben werden es früher oder später tun samt Serbien.
    "Kosovo je Serbia "ist ein Traum der längst ausgeträutmt ist
    KOSOVA REPUBLIK ist die Wahrheit ,auch wenn es vielen von euch schwer fällt akzeptirt die Wahrheit man kann nicht ewig vor ihr weglaufen .

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 10:09
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 17:29
  3. wer weiß wie man seine ip-addresse ändern kann
    Von John Wayne im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 16:24
  4. Serbien muss Standpunkt zum Kosovo ändern
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 13:41
  5. Serbien muss seine Obstruktion aufgeben
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 17:05