BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 28 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 276

Serbien verbietet Unterricht mit Schulbüchern in albanischer Sprache

Erstellt von Ardian, 02.03.2016, 16:01 Uhr · 275 Antworten · 14.803 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.608
    Wer hat denn die Abmachung als erster gebrochen??

    Man hat in der Vereinbarung beschlossen, dass nichts in den Büchern stehen darf, was den jeweiligen Gesetzen des Landes entgegensteht.
    Du scheinst echt schwer von Begriff zu sein. In der Abmachung steht, dass woran sich Kosovo hält aber Serbien wiederum nicht. Die serbischen Schüler haben ihre Bücher. Und wenn es Serbien wirklich nur wegen der Geschichte geht, dann soll man zumindest Bücher anderer Fächer zulassen. Das tut eure Regierung aber nicht.

  2. #92
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Ihr lehrt in euren Büchern, dass Ratko ein Held ist obowohl er nachweisbar an Zivilisten Massaker verübt hat. Gegen eine fremde militärische Besatzung zu kämpfen ist kein Verbrechen. Deiner Argumentation zufolge hätte man damals auch nicht gegen das osmanische Reich kämpfen sollen, da diese auf eurem Land die Hoheit über das Gebiet hatten.

    - - - Aktualisiert - - -


    Was glaubst du denn was in serbischen Bücher über das albansiche Volk steht. Die Propaganda, die da verbreitet wird ist auf Nazi-Niveau.
    Was in Serbien selbst gelehrt wird, ist von Serbien zu verantworten. Das geschieht innerhalb Serbiens.
    Des Weiteren:
    Du hast doch nicht mal ein serbisches Schulbuch zu sehen bekommen, geschweige denn kannst es lesen.

    Nenne mir doch mal eins, wo das gelehrt wird, was du behauptetst.

  3. #93
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Du solltest viel mehr über das serbische Verhalten deinen Kopf schütteln. Vetevendosje verlangt nur, dass Beziehungen auf Gegenseitigkeiten beruhen. Ist das zu viel verlangt? Außerdem sind serbische Lebensmittel, die im Kosovo ankommen nachweisbar krebsserregend. Wie böse von denen,dass sie ihr Volk davor schützen wollen. Wenn Serbien nach Kosovo exportieren darf, dann bitte auch andersherum. Kosovo darf nichts in Serbien exportieren oder es Transitland nutzen.
    Wie sich hierbei Serbien verhält das wissen wir hier alle, am besten natürlich Kroaten, Bosnier und Albaner.

    Vetevendosje sollte sich benehmen wie eine Oppositionspartei, meiner Meinung nach hätten Sie sowieso eine NGO bleiben sollen...

    Natürlich ist das nicht zu viel verlangt das man die Beziehungen auf gegenseitiges Verhalten eingrenzt, bzw. das man dem Gegenüber gleich auftritt wie dieser es bei dir tut.
    Jedoch sollten die Behörden in Kosovo halt auch Serbische Bücher verbieten. Sollten die Lebensmittel Krebserregend sein, dann hat man diese auch zu Verbieten. Ich bin auch dafür das wir nichts aus Serbien importieren, solange diese den Export blockieren. Aber man kann doch net wie wild-gewordene Affen LKWs umschmeißen, sie schaden damit nicht den Staat Serbien.. die LKWs werden vermutlich von Presheva-Albanern gefahren, und am ende muss der Staat selbst dafür blechen. Die benehmen sich wie Vollidioten, beschädigen bei Protesten die Innenstädte, aber denken nicht darüber nach das Sie es am ende selbst bezahlen müssen.

  4. #94
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Was in Serbien selbst gelehrt wird, ist von Serbien zu verantworten. Das geschieht innerhalb Serbiens.
    Des Weiteren:
    Du hast doch nicht mal ein serbisches Schulbuch zu sehen bekommen, geschweige denn kannst es lesen.

    Nenne mir doch mal eins, wo das gelehrt wird, was du behauptetst.
    Du hast doch angefangen, nenne du uns doch wo das gelehrt wird was du da von dir gibst? Selten so eine dumme alte Schabracke wie dich gesehen, schiesst gegen andere aber lässt als erstes so einen stuss raus und verlangt dann antworten.


    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Natürlich wird da wieder so ein haarsträubender Unfug drin stehen, den man Kindern nicht zumuten kann.

    Es ist ja auch sehr schön, dass es ja genetische Untersuchungen gab, dass gezeigt hat, dass die anderen Bewohner viel mehr Illyrer sind als sie.

    - - - Aktualisiert - - -

    ...und ich hatte recht: Adem Jasari wird darin als Held bezeichnet. Dabei war das einer der die Polizeistation überfallen hat.




  5. #95
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Für was soll ich jetzt den Beweis konkret liefern?

  6. #96
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.608
    @Albanian_King
    Der Staat ist in den Händen einer kriminellen Regierung und denen interessiert es nicht was sie da importieren. Die Aktion der VV ist absolut richtig und nur das Symptom der Handlungsunfähigkeit der kosovarischen Regierung.

    - - - Aktualisiert - - -

    @Xhabuka
    Sie labert nur das nach was Dacic und Vucic sagen.

  7. #97
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Für was soll ich jetzt den Beweis konkret liefern?
    Wie dumm bist du eig?
    nochmal für dich, damit du es auch ja verstehst.

    Was in Kosovo selbst gelehrt wird, ist von Kosovo zu verantworten. Das geschieht innerhalb Kosovos.
    Des Weiteren:
    Du hast doch nicht mal ein albanisches Schulbuch zu sehen bekommen, geschweige denn kannst es lesen.

    Nenne mir doch mal eins, wo das gelehrt wird, was du behauptetst.


    Zitat von Methica
    Natürlich wird da wieder so ein haarsträubender Unfug drin stehen, den man Kindern nicht zumuten kann.

    Es ist ja auch sehr schön, dass es ja genetische Untersuchungen gab, dass gezeigt hat, dass die anderen Bewohner viel mehr Illyrer sind als sie.

    - - - Aktualisiert - - -

    ...und ich hatte recht: Adem Jasari wird darin als Held bezeichnet. Dabei war das einer der die Polizeistation überfallen hat.




    Stell dich nicht dümmer an als du es bist.

  8. #98
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286

  9. #99
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Gut kommt immer darauf an was in so einem Buch drinsteht.

    Ich glaube mich zu erinnern das vor paar Jahren die Türkei zb auch Bücher nach Westthrakien schicken wollte zu deren Minderheit.

    In den Geschichtsbuch stand,, Das es den Griechen 1821 extrem gut ging und das die undankbaren Griechen den Osmanen einen Dolch in den Rücken gejagt haben als die Revolution 1821 aussbrach,,


    Was in diesen Geschichtsbüchern steht ist ausnahmslos die Wahrheit.
    Die Griechen und ihre Lakaien haben das Osmanische Reich überall dort sabotiert wo sich eine Möglichkeit dazu ergab. Sie schlossen sich mit anderen Abtrünnigen zusammen und verübten hinterhältige Anschläge auf die Osmanen. Davon abgesehen mischte man Agenten unter das Volk um das Reich von innen heraus zu Destabilisieren. Das mit dem "in den Rücken fallen" ist dabei Wortwörtlich zu verstehen denn nicht wenige Hinterhalte gingen auf das Konto von Griechischen und Bulgarischen Terrorgruppen .

    Den Griechen ging es 1821 besser als heute sprich sie wurden weder Versklavt noch in irgendeiner weise ausgebeutet. Im Gegenteil. Heute zeigt sich uns ein anderes Bild, nur mit dem Unterscheid dass man dieses mal den Tribut nicht an die Osmanen entrichtet sondern an das sogenannte Europa. Auch haben die Osmanen den Griechen in der Vergangenheit keinen Dolch in den Rücken gejagt. Für diesen Job sind heute die Europäischen "Partner" zuständig.

  10. #100
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Hast du das buch also selbst aufgemacht?
    ich versteh übrigens kein wort, da es aber blic ist kann ich mir schon vorstellen was drinsteht, viel gutes und natürlich 0 propaganda, das kennen die serben doch nicht. In den serbischen geschichtsbüchern wird bestimmt nicht gelehrt das mladic, djindjic und co verbrecher waren oder das bjelina in bosnien liegt, ist doch alles serbien von vukovar bis preshevo.

Seite 10 von 28 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 21:09
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 17:39
  3. Nur in albanischer Sprache!! .
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 23:34
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 12:50
  5. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 20:23