BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 28 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 276

Serbien verbietet Unterricht mit Schulbüchern in albanischer Sprache

Erstellt von Ardian, 02.03.2016, 16:01 Uhr · 275 Antworten · 14.778 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.023
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Was in diesen Geschichtsbüchern steht ist ausnahmslos die Wahrheit.
    Die Griechen und ihre Lakaien haben das Osmanische Reich überall dort sabotiert wo sich eine Möglichkeit dazu ergab. Sie schlossen sich mit anderen Abtrünnigen zusammen und verübten hinterhältige Anschläge auf die Osmanen. Davon abgesehen mischte man Agenten unter das Volk um das Reich von innen heraus zu Destabilisieren. Das mit dem "in den Rücken fallen" ist dabei Wortwörtlich zu verstehen denn nicht wenige Hinterhalte gingen auf das Konto von Griechischen und Bulgarischen Terrorgruppen .

    Den Griechen ging es 1821 besser als heute sprich sie wurden weder Versklavt noch in irgendeiner weise ausgebeutet. Im Gegenteil. Heute zeigt sich uns ein anderes Bild, nur mit dem Unterscheid dass man dieses mal den Tribut nicht an die Osmanen entrichtet sondern an das sogenannte Europa. Auch haben die Osmanen den Griechen in der Vergangenheit keinen Dolch in den Rücken gejagt. Für diesen Job sind heute die Europäischen "Partner" des Griechen zuständig.


  2. #102
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.090
    Der Osmane kann nicht mal seine eigene Nase putzen.

  3. #103
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Xhabuka Beitrag anzeigen
    Hast du das buch also selbst aufgemacht?
    ich versteh übrigens kein wort, da es aber blic ist kann ich mir schon vorstellen was drinsteht, viel gutes und natürlich 0 propaganda, das kennen die serben doch nicht.
    Bitte nicht die Tatsachen verdrehen: Dein Kollege hat behauptetm Ratko Mladic würde als Held in den serbischen Schulbüchern gefeiert.

    Er ist den Beweis schuldig geblieben.

    AUf den warte ich.

    Ich habe meinen Beweis geliefert.

  4. #104
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Wie konntet ihr Philosophen es nur wagen die göttlichen Besatzer zu bekämpfen, Schande über euch

  5. #105
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Der Osmane kann nicht mal seine eigene Nase putzen.

    Im Gegenteil, deine putzt er sogar gleich mit.

  6. #106
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Blic.rs

  7. #107
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von Xhabuka Beitrag anzeigen
    Hast du das buch also selbst aufgemacht?
    ich versteh übrigens kein wort, da es aber blic ist kann ich mir schon vorstellen was drinsteht, viel gutes und natürlich 0 propaganda, das kennen die serben doch nicht. In den serbischen geschichtsbüchern wird bestimmt nicht gelehrt das mladic, djindjic und co verbrecher waren oder das bjelina in bosnien liegt, ist doch alles serbien von vukovar bis preshevo.
    Wieso wer hat behauptet das Djindjic kein Krimineller bzw keine Kontakte zu Kriminellen hatte
    Wenn oder was wir als Verbrecher sehen und was nicht lassen wir uns nicht vorschreiben

  8. #108
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.023
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen

    Im Gegenteil, deine putzt er sogar gleich mit.
    Du bist doch Türke mit griechischem Pass?


    Mir stellt sich die Frage.....wenn Osmanien damals besser war? Warum auf griechischem Boden geblieben....und dann wandert der Global mal aus Griechenland aus...und wohin.....in die EU.... wieder nix mit dem auswandern in die kulturtechnisch und wirtschaftstechnische überlegene Türkei.



    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Was in diesen Geschichtsbüchern steht ist ausnahmslos die Wahrheit.
    Die Griechen und ihre Lakaien haben das Osmanische Reich überall dort sabotiert wo sich eine Möglichkeit dazu ergab. Sie schlossen sich mit anderen Abtrünnigen zusammen und verübten hinterhältige Anschläge auf die Osmanen. Davon abgesehen mischte man Agenten unter das Volk um das Reich von innen heraus zu Destabilisieren. Das mit dem "in den Rücken fallen" ist dabei Wortwörtlich zu verstehen denn nicht wenige Hinterhalte gingen auf das Konto von Griechischen und Bulgarischen Terrorgruppen .

    Den Griechen ging es 1821 besser als heute sprich sie wurden weder Versklavt noch in irgendeiner weise ausgebeutet. Im Gegenteil. Heute zeigt sich uns ein anderes Bild, nur mit dem Unterscheid dass man dieses mal den Tribut nicht an die Osmanen entrichtet sondern an das sogenannte Europa. Auch haben die Osmanen den Griechen in der Vergangenheit keinen Dolch in den Rücken gejagt. Für diesen Job sind heute die Europäischen "Partner" zuständig.

  9. #109
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.073
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Völlig Zurecht.Das Preshevatal liegt in Serbien.Warum sollen diese albanische Schulbücher annehmen??
    Wieso nehmen Serben aus Kosovo serbische Bücher aus Serbien?

  10. #110
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Global-network: Ich denke schon, dass es richtig ist, dass die Menschen in den okkupierten Gebieten oft in Guerilla-Taktik angegriffen haben.

    ABer du musst halt einsehen, dass nicht jeder gern im Osmanischen Reich leben wollte, nur die Türken selber.

    Ist ja auch klar, wenn man sich als dicke Zecke irgendwo andocken kann. Haben ja alle Reiche gemacht und andere mehr oder minder für sich arbeiten lassen.

    Aber ich denke mir mal, du bist klug genug, um zu wissen, dass andere Völker sich ungern unterjochen lassen und keinen Herren über sich haben wollen.

    Oder fändest du es gut, wenn Saudi-Arabien immer das letzte Wort über euch hätte, selbst wenn es der Türkei relativ gut ginge? Freiheit wiegt mehr. Ist doch klar, oder?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 21:09
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 17:39
  3. Nur in albanischer Sprache!! .
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 23:34
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 12:50
  5. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 20:23