BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 28 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 276

Serbien verbietet Unterricht mit Schulbüchern in albanischer Sprache

Erstellt von Ardian, 02.03.2016, 16:01 Uhr · 275 Antworten · 14.809 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Wieso nehmen Serben aus Kosovo serbische Bücher aus Serbien?
    Weil die Republik Serbien ein voll anerkannter Staat ist
    Würde ich persönlich sagen

  2. #112
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Wieso nehmen Serben aus Kosovo serbische Bücher aus Serbien?

    Ist ja Teil der Abmachung und die serbischen Schulbücher haben wohl nichts Anstößiges oder irgendetwas was gegen die Rechte Kosovos verstößt.

    ANsonsten fände ich es absolut in Ordnung, wenn da was drin stände, was für die Republik Kosovo nicht geht, diese Bücher genau so zu boykottieren.

  3. #113
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Du bist doch Türke mit griechischem Pass?


    Mir stellt sich die Frage.....wenn Osmanien damals besser war? Warum auf griechischem Boden geblieben....und dann wandert der Global mal aus Griechenland aus...und wohin.....in die EU.... wieder nix mit dem auswandern in die kulturtechnisch und wirtschaftstechnische überlegene Türkei.
    Ich sprach von den damaligen Verhältnissen .
    Wenn du eine ehrliche Antwort darauf willst : Alles ist besser in der Heimat. Einzigst und allein der Lohn könnte höher sein doch das Leben an sich ist dort viel Schöner. Hätte ich einen Griechischen Pass, so würde ich mir mit diesem (entschuldige den Ausdruck) wohl den Arsch abwischen.

    Davon abgesehen bleibe ich bei meiner Aussage über die du dich so mühsam versuchst zu belustigen. Geld ist nicht alles mein junge.
    Das Leben sollte gelebt und nach Möglichkeit auch in vollen zügen genossen werden, ohne sich den Buckel Krum zu arbeiten um dann trotzdem noch wie ein Depressives Wrack durch's Leben zu schlendern.

    ICH liebe meine Heimat, DU liebst das Geld.

  4. #114
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.125
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    .....

    ICH liebe meine Heimat, DU liebst das Geld.


    Ich liebe meine Heimat auch....schreib nur nicht so n scheiss wie Du......Wenns Dir nicht ums Geld/Wirtschaftlichem ging warum dann Deutschland?


    Das Wetter besser? Sie Strände? Frauen? Essen?



    ...und den Arsch abgewischt hättest Du Dich damit genaus so viel, wie die 150000 griechischen Muslime....die Türkei ist ein Katzensprung für die....und auch offen für sie.

  5. #115
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen

    Im Gegenteil, deine putzt er sogar gleich mit.
    Ich nenne dich-Affe aus dem Osten.

  6. #116
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Global-network: Ich denke schon, dass es richtig ist, dass die Menschen in den okkupierten Gebieten oft in Guerilla-Taktik angegriffen haben.

    ABer du musst halt einsehen, dass nicht jeder gern im Osmanischen Reich leben wollte, nur die Türken selber.

    Ist ja auch klar, wenn man sich als dicke Zecke irgendwo andocken kann. Haben ja alle Reiche gemacht und andere mehr oder minder für sich arbeiten lassen.

    Aber ich denke mir mal, du bist klug genug, um zu wissen, dass andere Völker sich ungern unterjochen lassen und keinen Herren über sich haben wollen.

    Oder fändest du es gut, wenn Saudi-Arabien immer das letzte Wort über euch hätte, selbst wenn es der Türkei relativ gut ginge? Freiheit wiegt mehr. Ist doch klar, oder?

    Hallo Methica,
    Das ist Wahr, ich sehe das ja auch ein doch bei der Betrachtung der Geschehnisse der Vergangenheit darf die Realität nicht zu kurz kommen und Fakten gehören eben genannt. Fakt ist, das Griechen Armenier Juden Türken und Kurden einmal Nachbarn bzw Freunde waren bis die Nationalisten und Fundamentalisten kamen und einstige Freunde zu Feinden machten.

    Ich will zudem noch einmal darauf hinweisen das ich von den damaligen Verhältnissen spreche.
    Selbst heute findest du noch ehemalige Bewohner von Ländern welche einst zugehörig zur UDSSR gewesen waren welche die einstigen "Unterjocher" lobpreisen denn Tatsachen gehören halt genannt. Wenn die Menschen in so einem System mehr zu Futtern haben und mehr Aufstiegschancen in sachen Bildung also mehr Perspektiven angeboten kriegen dann spielt eine sogenannte Unterjochung doch nur eine Nebensächliche rolle.

    Selbstverständlich können wir so eine Imperiale Reichspolitik nicht mit unserem heutigen Modernen Verständnis von Demokratie versuchen zu erklären denn wie gesagt, es waren andere Zeiten. Doch heute ist es doch nicht anders. Nur das die Besatzer nicht Osmanen heißen sondern NATO, IMF, EU usw.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Ich nenne dich-Affe aus dem Osten.
    Immer noch Intelligenter als das was du Küchenschabe darstellst.
    Du weißt doch was eine Küchenschabe ist, oder ?


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich liebe meine Heimat auch....schreib nur nicht so n scheiss wie Du......Wenns Dir nicht ums Geld/Wirtschaftlichem ging warum dann Deutschland?


    Das Wetter besser? Sie Strände? Frauen? Essen?



    ...und den Arsch abgewischt hättest Du Dich damit genaus so viel, wie die 150000 griechischen Muslime....die Türkei ist ein Katzensprung für die....und auch offen für sie.

    Weißt du was mir bei dir auffällt?
    Du bist eigentlich ein besonnener Mann und Intelligent zugleich.
    Doch wenn Emotionen sei es in der Form von Hassgedanken usw bei dir ins Spiel kommen, dann scheint dein Verstand auszusetzen und du fängst urplötzlich an irgendeinen Sinnlosen Scheiß zu schreiben welcher nun wirklich gar keinen Bezug zu dem hat, was ich hier zuvor geschrieben habe.

    Was interessieren mich jetzt die Griechischen Roma oder irgendwelche Moslems die in Griechenland leben ? Weswegen sollen die alles aufgeben und in ein für sie fremdes Land ziehen?

    Zu deiner ersten frage:

    Schon mal darüber nachgedacht, dass ich evtl keine Möglichkeiten hatte es mir auszusuchen?
    Meinst du ich schreibe das alles nur so weil mir danach ist?
    Unterstellst du mir etwa ich würde Lügen?


  7. #117
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Ihr könnt ihn ja gern als Helden sehen. Das ist mir persönlich schnurzpiepegal.

    ABer die Hoheit über das Gebiet hat Serbien und in Serbien wird sicher nicht gelehrt, dass jemand der die Polizei überfällt ein Held ist.
    Eure Helden überfallen ganze Dörfer und Städte.

  8. #118
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Ist ja Teil der Abmachung und die serbischen Schulbücher haben wohl nichts Anstößiges oder irgendetwas was gegen die Rechte Kosovos verstößt.
    Das ist nicht der Grund dafür. Kosovo hat sich einfach dazu verpflichtet eine Abmachung zu respektieren unabhängig von dem was in den Büchern steht. Dein Land sieht die Wahrheit als anstößig an. Als ein serbischer Historiker Rade Mihajlcic behauptete, dass die albaner autochton sind und die serben nicht was auch so in serbischen Schulbüchern stehen sollte, wurde das sofort als skandalös von den staatlich kontrollierten Medien in Serbien bezeichnet.

  9. #119
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.125
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Hallo Methica,
    Das ist Wahr, ich sehe das ja auch ein doch bei der Betrachtung der Geschehnisse der Vergangenheit darf die Realität nicht zu kurz kommen und Fakten gehören eben genannt. Fakt ist, das Griechen Armenier Juden Türken und Kurden einmal Nachbarn bzw Freunde waren bis die Nationalisten und Fundamentalisten kamen und einstige Freunde zu Feinden machten.

    Ich will zudem noch einmal darauf hinweisen das ich von den damaligen Verhältnissen spreche.
    Selbst heute findest du noch ehemalige Bewohner von Ländern welche einst zugehörig zur UDSSR gewesen waren welche die einstigen "Unterjocher" lobpreisen denn Tatsachen gehören halt genannt. Wenn die Menschen in so einem System mehr zu Futtern haben und mehr Aufstiegschancen in sachen Bildung also mehr Perspektiven angeboten kriegen dann spielt eine sogenannte Unterjochung doch nur eine Nebensächliche rolle.

    Selbstverständlich können wir so eine Imperiale Reichspolitik nicht mit unserem heutigen Modernen Verständnis von Demokratie versuchen zu erklären denn wie gesagt, es waren andere Zeiten. Doch heute ist es doch nicht anders. Nur das die Besatzer nicht Osmanen heißen sondern NATO, IMF, EU usw.


    - - - Aktualisiert - - -



    Immer noch Intelligenter als das was du Küchenschabe darstellst.
    Du weißt doch was eine Küchenschabe ist, oder ?


    - - - Aktualisiert - - -



    Weißt du was mir bei dir auffällt?
    Du bist eigentlich ein besonnener Mann und Intelligent zugleich.
    Doch wenn Emotionen sei es in der Form von Hassgedanken usw bei dir ins Spiel kommen, dann scheint dein Verstand auszusetzen und du fängst urplötzlich an irgendeinen Sinnlosen Scheiß zu schreiben welcher nun wirklich gar keinen Bezug zu dem hat, was ich hier zuvor geschrieben habe.

    Was interessieren mich jetzt die Griechischen Roma oder irgendwelche Moslems die in Griechenland leben ? Weswegen sollen die alles aufgeben und in ein für sie fremdes Land ziehen?

    Zu deiner ersten frage:

    Schon mal darüber nachgedacht, dass ich evtl keine Möglichkeiten hatte es mir auszusuchen?
    Meinst du ich schreibe das alles nur so weil mir danach ist?
    Unterstellst du mir etwa ich würde Lügen?

    Ich versteh nur nicht, wie man ein Land so emporheben möchte aber nicht dort selbst wohnen will.....zeitgleich macht man die Eu schlechter.....um hernach dann noch das i tüpfelchen drauf zu setzten und verzapfen es gehe einem nicht um wirtschaftliche intressen wo man hingezogen wäre...



    also, wenn Du möchtest kannst Du mir ja einen Grund nennen.... Türkei besser....sogar Osmanien war besser....man nennt natürlich so durch die Blume die wirtschaftliche Lage Griechenlands, die dem letzten Deppen nicht entgangen ist....aber es unterstreicht so fachmännisch die Posts.....nicht so hinterhältig wie die EU......



    Lebt aber wo? In Deutschland....und das bei gefühlten 80% der tr User hier.....von realem Leben red ich jetzt mal nicht.



    Du hast ja selbst geschrieben...Du konntest Dir das aussuchen....Meine Frage: "Warum Deutschland, wenn Türkei besser?"

  10. #120

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    691
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Eure Helden überfallen ganze Dörfer und Städte.
    Kao i vasi heroji/zlocine .... Ihr seit kein Dreck besser das solltest du dir endlich mal in deine Kleinhirn einhämmern lassen Srbine

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 21:09
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 17:39
  3. Nur in albanischer Sprache!! .
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 23:34
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 12:50
  5. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 20:23