BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 29 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 287

Serbien verstößt gegen die Regeln der World Taekwondo Federation

Erstellt von Aligatori, 05.12.2015, 14:01 Uhr · 286 Antworten · 17.599 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    So richtig die Peilung hast du ja irgendwie nicht, die aktuelle Geburtenrate kann man ja nicht einfach 1:1 auf die Vergangenheit projizieren entscheidend ist die Bevölkerurungsentwicklungsrate über einen langen Zeitraum
    Vergiss es, hab ja schon eine Tabelle gepostet, komisch, dass niemandem auffällt, dass nach 71 die montis und serben weniger wurden aber hej, dafür blieben sie im parlament

    Kosovo je srce srbije!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11111^1^11^ 1^1^1^1^1^1^1^1^1

  2. #112
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Albaner weisen höchste Geburtenrate in Europa
    (Albaner weisen höchste Geburtenrate in Europa)


    Alle ausreisewilligen Albaner, aus dem Kosovo zumeist Moslems dazu, sollten in DE-A-CH Aufnahme finden.
    Es wäre dann interessant zu erleben, wie sich die Politiker von D-A-CH verhielten, so nach 30 Jahren.

    Wie schnell politische Meinungen kippen, das erleben wir aktuell bei den DIE GRÜNEN.

    Die Geburtenrate in Albanien ist mit 1,7 in etwa so hoch wie in den anderen Balkanstaaten, was übrigens zu niedrig ist, um nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu garantieren. In Kosovo ist sie mit 2,2 wirtschaftlich betrachtet quasi genau richtig. Daher sollten sich die Völker Mitteleuropas, aber auch auf dem Balkan und sonstwo eine Scheibe von den Kosovoalbanern abschneiden.

  3. #113
    Avatar von Xhaka

    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Komm, es ist doch augenfällig, dass die Geburtsrate in allen anderen europäischen Staaten bei -0,5 und +0,5 stagniert und bei den Albanern im Kosovo bei +2,7 liegt.

    Kein Wunder, dass man dann irgendwann "irgendwo" die Mehrheit darstellt.
    Die Albaner dort sind Autochton und stellten schon immer eine Mehrheit in Kosova/Dardanien.

    Bei Völkern die Unterdrückt und ausländisch besetzt werden sind hohe Geburtenraten nebenbei völlig Normal. Nach der Befreiung sinken jedoch diese langsam wieder.

    Siehe hier im türkisch besetzten Kurdistan.




    Ausserdem, liegt sie in Kosova nicht bei +2,7 sondern bei +2.19[2012]. Im Ausland liegt sie nebenbei auch nicht bei -0,5 / +0,5. Bitte keine Falschinformationen verbreiten.


  4. #114
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Das was ich sage ist richtig und ergooglebar.

    Außerdem bist du so dumm und hast ne Tabelle mit Anzahl der Kinder.

  5. #115
    Avatar von Xhaka

    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Das was ich sage ist richtig und ergooglebar.

    Außerdem bist du so dumm und hast ne Tabelle mit Anzahl der Kinder.
    Bist du so Behindert oder tust du gerade nur so?

  6. #116
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Ich habe von der Bevölkerungsrate gesprochen und die ist in den Höhen, die ich geschrieben habe.

    Du hast die Fruchtbarkeitsrate zu meinen Zahlen, nämlich des Bevölkerungswachstums, in Bezug gesetzt. Natürlich kommen dann andere Zahlen raus. Das eine sind Äpfel, das andere sind Birnen.

  7. #117
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Ich habe von der Bevölkerungsrate gesprochen und die ist in den Höhen, die ich geschrieben habe.

    Du hast die Fruchtbarkeitsrate zu meinen Zahlen, nämlich des Bevölkerungswachstums, in Bezug gesetzt. Natürlich kommen dann andere Zahlen raus. Das eine sind Äpfel, das andere sind Birnen.
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Komm, es ist doch augenfällig, dass die Geburtsrate in allen anderen europäischen Staaten bei -0,5 und +0,5 stagniert und bei den Albanern im Kosovo bei +2,7 liegt.

    Kein Wunder, dass man dann irgendwann "irgendwo" die Mehrheit darstellt.

  8. #118
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    So, bei den Geburtenraten hat Albanien 1,76 und Kosovo 2,17, Deutschland hat ca schlappe 1,3 Kinder pro Frau (wieviel davon Migrantinnen und nicht deutsche Frauen sind, wird nicht erfasst)

    DIe Geburtenrate im Kosovo ist die höchste in Europa und das seit Jahrzehnten.
    Das ist doch bekannt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ja, hast Recht BlackJack. Da habe ich das eine ergoogelt und das andere geschrieben.

    Entschuldigung. Nichtsdestotrotz stimmt es was ich geschrieben habe. DIe Geb.rate ist die höchste und die Wachstumsrate ist es auch.

    Und dennoch ist Geburtenrate was anderes als Fruchtbarkeitsrate.

  9. #119
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    So, bei den Geburtenraten hat Albanien 1,76 und Kosovo 2,17, Deutschland hat ca schlappe 1,3 Kinder pro Frau (wieviel davon Migrantinnen und nicht deutsche Frauen sind, wird nicht erfasst)

    DIe Geburtenrate im Kosovo ist die höchste in Europa und das seit Jahrzehnten.
    Das ist doch bekannt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ja, hast Recht BlackJack. Da habe ich das eine ergoogelt und das andere geschrieben.

    Entschuldigung. Nichtsdestotrotz stimmt es was ich geschrieben habe. DIe Geb.rate ist die höchste und die Wachstumsrate ist es auch.

    Und dennoch ist Geburtenrate was anderes als Fruchtbarkeitsrate.
    Geschenkt, mir ging es nur darum darauf hinzuweisen wie gefährlich es ist zu behaupten eine Ethnie hätte sich in einer Region nur durch hohe Raten verbreitet und damit implizit meint sie hätten da deswegen im Grunde keine Ansprüche auf das Gebiet.

  10. #120
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Wenn sich die Eigentümer eines Landes nicht so stark vermehren und irgendwann in irgendeinem Gebiet, die Geburtenrate der Migranten und dadurch bedingt irgendwann der höhere Bevölkerungsanteil höher ist, kann man dann Gebietsansprüche ableiten?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 16:22
  2. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 14:22
  3. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 12:37
  4. Die Regeln der Mudzahedin
    Von Südslawe im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 10:46
  5. Heute vor 10 Jahren: Angriff der NATO gegen die Serben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:18