BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 23 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 226

Serbien will Gespräche mit Tirana

Erstellt von Gentos, 28.03.2011, 19:27 Uhr · 225 Antworten · 9.399 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Bin doch selber aus Ilirida ( Mazedonien ).
    Es dürfen sich die Leute angesprochen fühlen, auf die es zutrifft.

  2. #132

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    po
    Ich habe in Presheva und rundherum Verwandte. Wenige auch in Bujanoc. Die meisten haben es sehr schwer. ( Soziale & Wirtschaftliche Situation )

  3. #133
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    was nützt uns ein vereintes albanien??
    mit 5 ländern sind wir politisch stärker als nur mit eins, die vereinigung von albanischen gebieten hat zum grösstenteil schon stattgefunden, wir können ohne problem von tetove nach prizren und weiter nach ulcinj und shkoder.....anstatt dass die leute lieber um mehr rechte in den jeweiligen ländern kämpfen fordern sie unmögliche sachen wie ein vereintes albanien.....und so eine organisation wie die vom scheiss komieschwein kurti soll allen ernstes der albanischen sache dienlich sein, nie im leben er ist für mich ein serbischer spion.
    Gojim, schau auf die Landkarte: Jedes Land ist ein Nationalstaat, NUR WIR NICHT! Deine Ansichten sind sowas von hintengeblieben.

    Kurti ein serbischer Spion? Wer sagt das? Beweise? Quellen?

  4. #134
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Zu erst einmal hat die VV sehr viel damit zu tun, denn diese ist die Einzige Partei welche sich gegen die EUlex stellt. Ich behaupte nicht das EUlex der einzige Arbeitgeber des landes ist, aber die ganzen Menschen im Kosovo können ja wohl schlecht bei der PTK arbeiten oder?

    Die EU-lex hat für die ersten 16 Monate im EU-Haushalt 205 Millionen Euro für das Kosovo eingeplant, meinst Du/Ihr wirklich das man so viel Geld (was die Eu Bewohner Finazieren) einfach mal so einpannt damit man das kosovo runterwirtschaftet? Die EUlex ist bemüht NATÜRLICH gewisses zu leisten, u. das kosovo so weit zu bringen dass es eben aus eigener Kraft alles schafft, auch wenn Sie vielleicht nicht perfekt sind, so sind Sie doch bemüht.
    Bevor man jetzt diese EUlex irgendwie verurteilt sollte man wissen, dass diese Menschen ihre Lebensmittel usw.. in Albanisch-Kosovarischen-Serbo-Ashkali-Goran-Egypter what else Kosovaren Kaufen, u. damit wieder zu einem gewissen einkommen für die Betreiber dieser Geschäfte beitragen..
    Würden diese Organisationen wegfallen,könnten viele Albaner ihre Geschäfte schliessen!

    Die Eu ist einer der Hauptgeber des Kosovos!
    Ich kann dir keine Zahlen geben, aber sie sind Wichtig!

    zum Dialog, ich kann es verstehen wieso das kosovo diesen Dialog ersucht,denn die Weinbauern im kosovo u. andere Produktionsgeschäfte haben Probleme ihren Wein/Schokolade in Eurpa zu vermarkten, denn der Serbische Staat hat alles was aus kosovo kommt Sperren lassen, u. um Serbien zu umfahren kostet den Geschäften im Kosovo einfach zu viel Geld. Mehr ausgaben als einnahme, führt zu Misswirtschaft u. dies will kein geschäft. Es muss eine Lösung gefunden werden also ist der Dialog wichtig, denn die Bevölkerung würde verhungern, u.man kann ja nicht immer so weiter machen!

    mein gott du bist ja eine ganz aufgeweckte!!!!

    genau weil serbien immer noch kosova als sein gebiet sieht und nicht bereit ist von diesem abzuweichen ist die vv gegen diesen dialog.....
    serbien will einzig und alleine technische fragen ansprechen.
    die eulex stellt dem haushalt kein geld zu verfügung sondern baut die strukturen für ein funktionierendes rechtssystem......
    ich will zahlen sehen danke die deinen beitrag belegen!!!
    was auch unterstützenswert ist.
    jedoch wie gesagt diese anerkennen kosova nicht und arbeiten nach den gesetzen kosovas ?????

    dabei vergisst du das die eulex mitarbeiter sehr gutes geld verdienen und gar mit bonus-zahlungen belohnt werden.
    das gleiche gilt beispielsweise für die schweizer-soldaten welche ihren dienst in kosova leisten.


    und nochmals zum letzten und freundlich lass das mit dem IHR. DANKE

  5. #135

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    Es dürfen sich die Leute angesprochen fühlen, auf die es zutrifft.
    Habe auch nichts dagegen wenn sich ein Arberesh sich darum bemüht um unseren nationalen Interessen näher zu kommen.

    sowie zur Info an die Albaner hier ...

    Die Arberesh sowie Albaner Mazedoniens haben 1981 sehr stark mitgewirkt bei den Demonstrationen im Kosovo.

  6. #136

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Ich habe in Presheva und rundherum Verwandte. Wenige auch in Bujanoc. Die meisten haben es sehr schwer. ( Soziale & Wirtschaftliche Situation )

    hoffentlich wird der norden gegen presheva getauscht dann befreien wir unsere leute dort und gehören dann zu albanien an und müssen nicht angst haben vertrieben werden zu können oder ausgegrenzt zu werden

  7. #137
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    Ihr seid abhängiger von ihnen als sie von euch und du glaubst doch nicht ernsthaft das sich Makedonien über 30% seinen staatsgebietes absprechen lässt. Montenegro ist sowieso schon nicht das größte land.



    Im negativen Licht. Als ob die Korruption in dem Gebiet was neues ist?!
    Ohne ausländische Organisationen könntet ihr Baumrinde fressen, wenn sie nicht durch die Natobombardierung Uranverseucht ist.




    Hab ich auch nix dagegen. Wenn ich Präsident von serbien wäre, würde ich Geld in Sandzak und Kosovo investieren um den Leuten zu zeigen, dass sie mir als Staatsbürger Serbiens wichtig sind. Aber auf die Idee kommt ja keiner.



    Das ist keine selbstbestimmung, ihr stellt eure Bedürfnisse über die der Länder, indenen eure "bOThaZZZZZ" eigentlich leben.
    Und das macht sie in ihren Landesteilen nicht gerade beliebt.
    du dummer hund eines chauvinsten.....
    deine verallgemeinerung schieb dir mal schön in deinem pops du cetnik.
    korruption ist in jedem land auf dem balkan aktuell du hund.leider

  8. #138
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    hoffentlich wird der norden gegen presheva getauscht
    dafür bete ich

    Bin aus Presheva und ich will endlich das alles Albaner gemeinsam in einem land leben-1

  9. #139
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    hoffentlich wird der norden gegen presheva getauscht
    dafür bete ich

    Bin aus Presheva und ich will endlich das alle Albaner gemeinsam in einem land leben-1

  10. #140
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    Ihr seid abhängiger von ihnen als sie von euch und du glaubst doch nicht ernsthaft das sich Makedonien über 30% seinen staatsgebietes absprechen lässt. Montenegro ist sowieso schon nicht das größte land.
    Na ja ganz so übertreiben sollte man dann auch nicht, und vorallem so Unfreundlich sollte man nicht werden, dein Hass ist ja schon fast Krank!

    Die Albaner im Kosovo haben meist jemand aus der Familie im Ausland leben, und diese unterstützen ihre Familien mit Geld, das ist bei fast allen Albanern so, ob es ein Albaner aus Vlore Elbasan Shkup Presheve oder aus Ulqin.. Die Albaner im Kosovo sind sehr Geduldig und Genügsam, sie haben aus der Vergangenheit gelernt, sie sind Perfekt darin sich selber zu versorgen.. vielleicht in der Stadt nicht so, aber die albaner im Land sind perfekt darin..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 13:55
  2. Kein Dialog/Gespräche mit Serbien?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 23:31
  3. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 16:01
  4. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 14:24
  5. Serbien-Montenegro und Kosovo planen Gespräche
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 17:39