BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 23 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 226

Serbien will Gespräche mit Tirana

Erstellt von Gentos, 28.03.2011, 19:27 Uhr · 225 Antworten · 9.404 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    gentlemen es gibt nunmal keine andere lösung um zu unserem ziel zu kommen zu einem albanischem staat wo alle albaner leben auf dem balkan und wir dann stärker sind und mächtiger zusammen

    kannst ja gleich sagen ich will nis auch noch dazu haben
    warum denn nicht? aber ohne serben da

  2. #42
    Mulinho
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Richtig, aber der Versuch ist gescheitert. Die Serben im Kosovo und die serbische Regierung werden das Kosovo in der jetzigen Form nicht anerkennen.


    Das Projekt ist meiner Meinung schon gescheitert, darüber reden aber auch EU Politiker offen. Der Staat wäre dann nicht mehr neutral nach einer Teilung ist doch logisch. Die Anschliessung, wenn sie die Albaner wollen, wäre dann auch ok. Aber ohne die Teilung des Kosovo, wird das Kosovo von Serbien nicht anerkannt. Deswegen auch die Aussage von Tadic "dass eine Seite nicht alles bekommen kann und die andere alles verlieren". Wie die Albaner damals nicht in einem serbischen Staat leben wollten, so wollen auch die Serben nicht in einem unabhängigen Kosovo leben.
    Naja, ich weiss nicht so recht, ob das stimmt, was du sagst. Schliesslich gibt es einige serbische Politiker im Kosovo, die Initiative ergreifen und zum neuen Staat stehen. Vielleicht ist es auch nur Mittel zum Zweck (à la "besser als gar nichts, weil Belgrad uns ohnehin im Stich lässt") aber vielleicht gibt es ja auch wirklich Serben, die am Mythos Kosovo - ein Staat für alle - glauben.
    Ich denke dabei vor allem auch an diejenigen Serben, die im südlichen Teil leben.

    Mir persönlich ist es auf beiden Arten recht. Ob sich jetzt die Serben im Norden an Serbien anschliessen und der Rest an Albanien angegliedert wird oder weiterhin Status quo in der heutigen Form. Ich denke letzteres wünschen sich die Europäer wohl eher, weil sonst würden sie sich ja nicht so stark dafür machen

  3. #43

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    chicco hast du letztes albanien spiel gesehen oder i-eins ?

    wenn die das nicht annehmen würden , würde ganz albanien , kosovo ganz shqiperia etnike auf dem kopf stehen und protestieren bis zum geht nicht mehr.

  4. #44

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Wenn Zubin Potok zu Nordkosovo gehört dann auch der Südteil Mitrovicas sowie die Gemeinden Vushtrri und Besiana.

    Allein in Besiana leben über 125 000 Albaner. Im Norden Vushtrris um die 80 000. Sowie in Südmitrovica 100 000.
    sowieso! DAS MEINTE ICH AUCH

  5. #45

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    er meint den norden nicht die enklaven und nur serben und nicht die albaner im süden mitrovicas

    bist du bessofn haha

    ich glaube du bist besoffen

    der norden kosovos enthält auch süd mitrovica vushtirri und besiana oder seit wann zieht man regionale bezeichnungen danach wo nur serben leben?

  6. #46
    Avatar von Ilir B

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.753
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    chicco hast du letztes albanien spiel gesehen oder i-eins ?

    wenn die das nicht annehmen würden , würde ganz albanien , kosovo ganz shqiperia etnike auf dem kopf stehen und protestieren bis zum geht nicht mehr.
    und was ist SHQIPERIA ETNIKE???

    schau mal auf die landkarte!!!!
    hab ich dir schon mal gesagt..

  7. #47

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    ich glaube du bist besoffen

    der norden kosovos enthält auch süd mitrovica vushtirri und besiana oder seit wann zieht man regionale bezeichnungen danach wo nur serben leben?

    oh man er meint doch die gebiete die kosovo nicht anerkennen als staat und zwar die serben im süden leben albaner die hat er nicht gemeint



    denk mal logisch nach !!

  8. #48

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Ilir B Beitrag anzeigen
    und was ist SHQIPERIA ETNIKE???

    schau mal auf die landkarte!!!!
    hab ich dir schon mal gesagt..
    jawohl schau auf die landkarte die bis nach athen geht die nähmlich falsch ist

    shqiperi etnike bedeutet ehtnisches albanien und das bedeutet dort wo nur albaner leben dort ist shqiperi etnike auf dem balkan

  9. #49
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Naja, ich weiss nicht so recht, ob das stimmt, was du sagst. Schliesslich gibt es einige serbische Politiker im Kosovo, die Initiative ergreifen und zum neuen Staat stehen. Vielleicht ist es auch nur Mittel zum Zweck (à la "besser als gar nichts, weil Belgrad uns ohnehin im Stich lässt") aber vielleicht gibt es ja auch wirklich Serben, die am Mythos Kosovo - ein Staat für alle - glauben.
    Ich denke dabei vor allem auch an diejenigen Serben, die im südlichen Teil leben.

    Mir persönlich ist es auf beiden Arten recht. Ob sich jetzt die Serben im Norden an Serbien anschliessen und der Rest an Albanien angegliedert wird oder weiterhin Status quo in der heutigen Form. Ich denke letzteres wünschen sich die Europäer wohl eher, weil sonst würden sie sich ja nicht so stark dafür machen
    Es stimmt natürlich nicht hunderprozentig, allein schon wegen der Tatsache, dass verschiedene serbische Parteien, verschiedene Lobbyarbeit bei den Kosovoserben leisten. Deswegen gibt es auch keine politische Einheit. Ich sehe aber schwarz, wenn die albanische Seite nicht bereit ist mit der jetzigen Regierung zusammen zu arbeiten. Es könnte passieren, dass dann der jetzige Status Quo noch 50 Jahre lang dauert, wenn in Belgrad jemand anders an die Macht kommt.

    Wenn ihnen (EU) der Status Quo passt, dann wird weder die Kosovoregierung noch die Regierung in Belgrad was ändern können, das ist klar...

  10. #50

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    oh man er meint doch die gebiete die kosovo nicht anerkennen als staat und zwar die serben im süden leben albaner die hat er nicht gemeint



    denk mal logisch nach !!

    ich weiß was er meint es ist aber fachterminologisch falsch ausgedrückt fakt.

Seite 5 von 23 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 13:55
  2. Kein Dialog/Gespräche mit Serbien?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 23:31
  3. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 16:01
  4. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 14:24
  5. Serbien-Montenegro und Kosovo planen Gespräche
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 17:39