BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 23 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 226

Serbien will Gespräche mit Tirana

Erstellt von Gentos, 28.03.2011, 19:27 Uhr · 225 Antworten · 9.383 Aufrufe

  1. #71
    Ohrid-Albaner


    Seht ihr dieses Gebiet? Hier stellen die Albaner die Mehrheit heute. Unser Volk ist fünfgeteilt! Jedes Volk hat seine Souveranität verdient, auch die Albaner. Ein albanischer Nationalstaat in diesen Grenzen (mehr oder weniger)!

    @Eli: Woher hast du das, dass Vetëvendosje! korrupt ist? Wieso soll das noch Chaos bringen? Gibt es denn nicht schon Chaos in AL, KS und MK? Damit wir ein für alle mal vereint sind und vorwärts schauen können!

  2. #72
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    eli deine signatur passt nicht zu dem was du schreibst

    ilirida wird auch kommen langsam aber sicher

    du kannst nicht alles aufeinmal kriegen aber alles schritt für schritt
    Was passt denn nicht ?
    Die Politiker im Kosovo (vornweg Thaci u. Pacoli) machen sich im Balkan-bereich wichtig sind aber im Grunde irgendwelche Hampelmänner die das machen was die Eulex will, u. mal abgesehen davon das der Herr Pacoli kein Plan von seinem Sitz hat, ist es ausgesprochen Peinlich, wie er seinen Sietz erlangt hat, ich kann euch nur sagen die Albaner/Serben/Bosniaken/Ashkallis/Goranen/Kroaten/Egypter und weiß der Geier noch was alles in Kosovo lebt, werden vom Staat sowas von scheiße behandelt, aber diese leute da unten Sind zu Doof um zu begreiffen dass sie ein Weg aus der Scheiße suchen sollen, statdesen schlagen Sie sich weiter in der Scheisse gegenseitig das gesicht wund.

    Ich habe nicht gesagt dass eine schlechte Idee sei Albanien u. Kosovo, ich sage nur dass es irgendwie komisch abläuft, kosovo u. Serbien sind am Verhandeln u. der Herr Tadic sagt sowas bei einer Konferenz, irgendwie sehr eigenartig, aber ihr könnt ja selber sehen wie Doof die Politiker im Kosovo sind, u. diesen scheiß auch noch mitmachen, wieso sollte Serbien Nord kosovo haben wollen, wenn sie es doch schon lange ''Regieren'' ich glaube hier geht es um weit mehr als nur der Nord kosovo ..

  3. #73

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen


    Seht ihr dieses Gebiet? Hier stellen die Albaner die Mehrheit heute. Unser Volk ist fünfgeteilt! Jedes Volk hat seine Souveranität verdient, auch die Albaner. Ein albanischer Nationalstaat in diesen Grenzen (mehr oder weniger)!

    @Eli: Woher hast du das, dass Vetëvendosje! korrupt ist? Wieso soll das noch Chaos bringen? Gibt es denn nicht schon Chaos in AL, KS und MK? Damit wir ein für alle mal vereint sind und vorwärts schauen können!

    genau das hier meine ich und keine total übertriebene karte die vor 100 jahren stimmte

  4. #74

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    achso und welche armee soll dieses serbisch bewohnte und von serbien geschütze gebiet denn angreiffen ?

    valon und co?
    Siehe meine Sig.

  5. #75

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Was passt denn nicht ?
    Die Politiker im Kosovo (vornweg Thaci u. Pacoli) machen sich im Balkan-bereich wichtig sind aber im Grunde irgendwelche Hampelmänner die das machen was die Eulex will, u. mal abgesehen davon das der Herr Pacoli kein Plan von seinem Sitz hat, ist es ausgesprochen Peinlich, wie er seinen Sietz erlangt hat, ich kann euch nur sagen die Albaner/Serben/Bosniaken/Ashkallis/Goranen/Kroaten/Egypter und weiß der Geier noch was alles in Kosovo lebt, werden vom Staat sowas von scheiße behandelt, aber diese leute da unten Sind zu Doof um zu begreiffen dass sie ein Weg aus der Scheiße suchen sollen, statdesen schlagen Sie sich weiter in der Scheisse gegenseitig das gesicht wund.

    Ich habe nicht gesagt dass eine schlechte Idee sei Albanien u. Kosovo, ich sage nur dass es irgendwie komisch abläuft, kosovo u. Serbien sind am Verhandeln u. der Herr Tadic sagt sowas bei einer Konferenz, irgendwie sehr eigenartig, aber ihr könnt ja selber sehen wie Doof die Politiker im Kosovo sind, u. diesen scheiß auch noch mitmachen, wieso sollte Serbien Nord kosovo haben wollen, wenn sie es doch schon lange ''Regieren'' ich glaube hier geht es um weit mehr als nur der Nord kosovo ..

    tadic sagt das was man sagen sollte

    es ist ein konflikt zwischen albanern und serben und TIRANA und BEOGRAD sind dafür verantwortlich , niemand sonst denn er weiß dass PRISHTINA von der EULEX geleitet wird und man mit denen über sowas nicht reden kann

  6. #76

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Das passt doch vorne und hinten nicht was du sagst. Du nennst dich Jugoslawe, unterstüzt hier aber die These eines serbischen Nationalisten. Du weißt, dass Tadics Partei in der Sozialistischen Internationale ist ? Welcher Präsident wäre denn für dich zur Zeit besser ?
    Danke, das du mich nicht beledigt hast^^ (Würden andere an deiner Stelle tun, da sie kein Niveau haben)
    Tadic ist schlecht für den Staat Serbien, da ich leider Serbe bin und kein Jugoslawe, ist mir der Staat natürlich wichtig...aber sobald das Kosovo anerkannt ist würde das vieles Positive und Negative Sachen mit sich bringen, da es leider zu viele Negative Sachen sind die für den Staat rausspringen würden wäre eine Abteilung gar nicht möglich.

    Tadic, wie gesagt ist schlecht für den Staat Serbien in Wirtschaft usw. aber eine gute Aussenpolitik besitzt er auch nicht, er kriecht sich nur in andere Ärsche, jetzt wird es ein Albanischer Arsch in Alabnien werden.

  7. #77

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Das ist eben falsch!

    Ihr denkt wirklich alle dass das kosovo alleine Lebensfähig ist ?
    Das kosovo ist einer der ärmsten gegenden in Europa, es ist einfach idiotisch zu sagen das sich das kosovo alleine halten kann, ihr beschimpft die EUlex und Co wisst aber im Grunde garnicht dass EUlex einer der Haupt Arbeitgeber im Land ist. Sicher mag es für euch scheisse sein wenn Eulex die Unabhängigkeit des kosovo mit ''neutral'' beantwortet, sprich dass Sie weder für noch gegen sind, aber Sie haben keine Wahl, denn laut UNO ist das kosovo Serbisches Gebiet, u. laut dem Europäischem Gerichtshoff ist es ''Berechtigt'' die EUlex möchte einfach nur Neutral bleiben was zu verstehen ist, u. wenn ihr meint dass das kosovo alleine überleben kann, dann weiß ich nicht wo ihr eure Infomationen holt, seit lieber froh das Eu/-lex und Co im kosovo sind u. eine Mittel-Wohlstand ermöglicht haben, denn wären diese Organisationen nicht im Land würde das kosovo heute vom Kriminalität nur blühen. VV (Levizia(zja) Vetevendosie(sje) hat auch viele versprochen und was haben Sie erreicht, sie sind ebenfalls so Korrupt wie die obersten selbst.


    Noch etwas zur Anschliessung an Albanien.
    Was passiert mit den Albanern in Fyrom, was ist wenn diese ebenfalls dieses wollen, das wird so viel chaos bringen!

    solche wie dich werden wir ausschalten

  8. #78
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Die Serben ziehen sich mit diesem Kosovo immer wieder in den Abgrund. Man hätte schon einer der Leader auf dem Balkan sein können.

    Ist Serbien überhaupt in der Lage eine Eingliederung des Kosovo oder einem Teil des Kosovo in seiner ganzen wirtschaftlichen und sozialen Abhängigkeit vom Westen zu realisieren ?

    Ich glaube nicht. Oder hat man vor Kosovo wie früher verwarlosen zu lassen in Zukunft ?

  9. #79

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    kannst du mal zahlen liefern betreffend der eulex wieviele albaner für diese bezw. auch durch dritte firmen angestellt werden????

    durch die eulex und andere internationale sind nur die miet & lebenskosten gestiegen.

    also red nicht so einen scheiss die eulex ist mit etwas mehr als 300-350 leuten vor ort.!!!

    der grösste arbeitgeber ist die ptk und das ist eine albanische / kosovarische sehr gut funktionierende firma ,welche auch noch verscherbelt werden soll wo sich die vv im übrigen schwer dagegen wehrt......


    was hat den die vv bis jetzt für entscheidungen treffen können wo diese falsch hätten machen können???tzz

    ja sie sind gegen einen dialog mit serbien ....
    was ich im überigen nur unterstützen kann.

    diese sind gerade mal seit 2 monaten im parlament .

    einfach dummes geschwätz von was hier von dir gibst.

    ausser beim letzten beitrag bezüglich den albaner in mazedonien hast nicht unrecht.

    lass sie ist eine verbitterte die denkt sie würde objektiv und tolerant und liberal sein

  10. #80
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Was passt denn nicht ?
    Die Politiker im Kosovo (vornweg Thaci u. Pacoli) machen sich im Balkan-bereich wichtig sind aber im Grunde irgendwelche Hampelmänner die das machen was die Eulex will, u. mal abgesehen davon das der Herr Pacoli kein Plan von seinem Sitz hat, ist es ausgesprochen Peinlich, wie er seinen Sietz erlangt hat, ich kann euch nur sagen die Albaner/Serben/Bosniaken/Ashkallis/Goranen/Kroaten/Egypter und weiß der Geier noch was alles in Kosovo lebt, werden vom Staat sowas von scheiße behandelt, aber diese leute da unten Sind zu Doof um zu begreiffen dass sie ein Weg aus der Scheiße suchen sollen, statdesen schlagen Sie sich weiter in der Scheisse gegenseitig das gesicht wund.

    Ich habe nicht gesagt dass eine schlechte Idee sei Albanien u. Kosovo, ich sage nur dass es irgendwie komisch abläuft, kosovo u. Serbien sind am Verhandeln u. der Herr Tadic sagt sowas bei einer Konferenz, irgendwie sehr eigenartig, aber ihr könnt ja selber sehen wie Doof die Politiker im Kosovo sind, u. diesen scheiß auch noch mitmachen, wieso sollte Serbien Nord kosovo haben wollen, wenn sie es doch schon lange ''Regieren'' ich glaube hier geht es um weit mehr als nur der Nord kosovo ..

    der tadic will einzig und alleine serbien in die eu führen zu mindest den eu-beitrittskandidaten status erreichen um für sich selbst werbung für die nächtsten wahlen zu machen....
    darüber hinweg wird er die serben in bosnien damit beruhigen können ,dass wenigstens ein teil kosova`s weiterhin serbisch bleiben würde.....
    und diese serben in bosnien sich nicht mehr quer-stellen bei den reformen in bosnien da man in naher zukunft durch den eu-beitritt so oder so sich noch näher wäre.....!!!
    also ist es ein rein taktischer schachzug um zwei fliegen auf einmal zu erwischen......


    -----------------------

    und beantworte meine fragen betreffend deinem vorherigen posting!!!!
    in bezug auf die eulex & vv.

    danke

Seite 8 von 23 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 13:55
  2. Kein Dialog/Gespräche mit Serbien?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 23:31
  3. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 16:01
  4. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 14:24
  5. Serbien-Montenegro und Kosovo planen Gespräche
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 17:39