BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Serbien will Institutionen nicht aufgeben

Erstellt von skenderbegi, 28.12.2011, 14:46 Uhr · 9 Antworten · 1.109 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Serbien will Institutionen nicht aufgeben

    Serbien will Institutionen nicht aufgeben
    27. Dezember 2011 12:41


    Laut Tageszeitung "Danas" werden aus Regierungsbudget 22.000 Personen in der Parallelverwaltung finanziert
    Belgrad - Die serbische Regierung hat in ihrem Budgetentwurf für 2012, das vom Parlament vor Jahresende verabschiedet werden soll, erneut auch Ausgaben für die Parallelinstitutionen im Kosovo vorgesehen. Dies berichtete die Tageszeitung "Danas" heute Dienstag. Die Auflösung der von Belgrad finanzierten Lokalverwaltung im Kosovo ist eine der Bedingungen, die Serbien in seinem EU-Annäherungsprozess zu erfüllen hat. Belgrad hofft derzeit auf den Status eines EU-Beitrittskandidaten im März, nachdem die Hoffnungen darauf Anfang Dezember fehlgeschlagen sind.



    Laut "Danas" werden von Belgrad im Kosovo, der seit Februar 2008 ein unabhängiger Staat ist, weiterhin 29 von Pristina nicht anerkannte serbische Lokalverwaltungen und das Grund- und Höheres Gericht in Mitrovica finanziert. [B]Auf den Lohnlisten der serbischen Regierung befinden sich auch die einstigen Polizeiverwaltungen im Kosovo, die längst nach Kraljevo, Vrnjacka Banja und Nis in Serbien versetzt wurden.[/B] Insgesamt gehe es um 22.000 Personen, von denen die Hälfte weder im Kosovo lebe noch irgendeiner Arbeit nachgehe, berichtete die Tageszeitung.

    Vergangene Woche hieß es in dem Blatt, dass Serbien für den Kosovo im Schnitt 960 Euro pro Minute ausgibt. In den vergangenen zwölf Jahren stieg die Summe auf 6,2 Milliarden Euro an, errechnete bereits im Frühjahr des Belgrader Zentrum für praktische Politik. (APA)

    Serbien will Institutionen nicht aufgeben - Kosovo - derStandard.at

    schade das keine genaue zahlen dafür bekanntgegeben wurden.....

    sind die polizisten welche bezahlt werden als reservisten zu verstehen!!!!

    schon geil von serbien bei 100000 bürgern in kosova über 21% von diesen vom staat fianzieren lassen!!!!!

    das sind ja griechische zustände.....

    wo sind den nun die 6;2 millliarden hin!!!lol

  2. #2

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Es wird Zeit diese Strukturen aufzulösen:jihad:

  3. #3
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Ich hab nichts anderes erwartet!!!

  4. #4
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Weiter so! Ne dajte se

  5. #5
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Gut ,sie sollen so weitermachen .....Eins ist klar,Serbien will krieg.

  6. #6
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Keine Angst , bis die Wahlen um sind und dann kann man da wieder mal kehren.

    Und zwar viel mit dem Besen kehren.

  7. #7
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Nichts neues .....und wird wahrscheinlich auch die nächste zeit so bleiben.... leider

    @Skender, die 6,2 milliarden wurden wie es sich gehört zu 40-50% veruntreut,es ist einfach verschwunden ...wäre ja nichts neues auf dem balkan



    gruß

  8. #8
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Keine Angst , bis die Wahlen um sind und dann kann man da wieder mal kehren.

    Und zwar viel mit dem Besen kehren.
    In Serbien wurde die letzten 20 Jahre nicht gefegt und wird auch nicht nach den Wahlen ausser die LDP übernimmt das Ruder, wird aber nicht passieren, dann eher die SNS in Koalition mit der DS.

  9. #9
    Bendzavid
    Geldverschwendung mehr ist das nicht. Aber gut ist serbisches Geld, bestimmt lustig wenn man das Geld sinnlos in ein verlorenes Gebiet steckt anstatt mal die Kohle da zu investieren wo sie am meisten gebraucht wird.

  10. #10

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    weiter so Serbien ihr dürft euer Herz nicht aufgeben

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 312
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 15:09
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 21:26
  3. Serbien muss Kosovo aufgeben
    Von Prizren im Forum Kosovo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 20:05
  4. Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:03
  5. Serbien muss seine Obstruktion aufgeben
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 17:05