BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 25 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 247

Serbien will internationale Anerkennung der Kosovo-Unabhängigkeit stoppen

Erstellt von Oro, 03.09.2009, 19:10 Uhr · 246 Antworten · 10.528 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    eben man kann garnix stoppen das schon längst realität ist.

    kosovo ist unabhängig aber das wollen manche halt nicht kapieren.... ich weiß noch vor der unabhängigkeit hieß es: ihr werdet niemals unabhängig werden können, kein land wird euch anerkennen blablub. und was ist? die wichtigsten länder haben uns anerkannt, und die zahl derer die es tun werden, wird länger und immer länger.
    Kosovo ist nicht unabhängig! Das Sagen dort hat der Westen und nicht die Bewohner.

  2. #152

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    jeremic macht ne welt reise mit serbischen steuergeldern ahahahahah
    Vielleicht sind es ja auch die Steuergelder der Presevo-Tal Albaner?

  3. #153
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Xhuli-jeta Beitrag anzeigen
    Zuerstmal:
    Wenn es nicht der Meinung der anderen Espricht was die Marija geschrieben hat, dann haben sie noch lang kein Recht das zu schreiben was sie eben geschrieben haben, aber das zeigt doch nur was Paar serbische User hier sind.
    U. Griechenland hat sogar ein stück albaniens genommen welches merheitlich von albanern Bewohnt war, aber die Radikale art u. weise der Griechischen behörden ''damals'' *hust* (Sprich die vertreibung der Camen) hat dazu geführt, dass dieses Land nun teil Griechenlands ist. Aber im Kosovo waren nie merheitlich Serben, es ist erwissen dass diese Land ein historisches Siedlungsgebiet der Albaner ist.
    Die Serbische Regierung hat immer Serben(Jugoslawen) nach kosovo gelockt, um eben dort die merheits Bewohner (sprich die Albaner) zu Assimilieren. Den serben(Jugoslawen)wurde grosszügig Land verschenkt.
    Aber ich bin ja eine Albanerin u. wie alle Slawen wissen ist das alles natürlich albanische Propaganda wie auch die Propaganda das serbien 3 Kriege geführt hat. verzeih..
    Ne zeit lang war Kosovo aber mehrheitlich serbisch. Ich glaub in den 20ern oder 30ern... 55:45 zugusnten der Serben waren aber unter einer Million Einwohner, oder naja eigetnlich kaum viel mehr Serben als Albaner. Ich glaube kaum das die damalige Regierung Leute nach Kosovo lockte, sondern eher Kosovo wegen den "zu vielen" Albanern wirtschaftlich verrotten ließ.

  4. #154
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Žepčak Beitrag anzeigen
    Ne zeit lang war Kosovo aber mehrheitlich serbisch. Ich glaub in den 20ern oder 30ern... 55:45 zugusnten der Serben waren aber unter einer Million Einwohner, oder naja eigetnlich kaum viel mehr Serben als Albaner. Ich glaube kaum das die damalige Regierung Leute nach Kosovo lockte, sondern eher Kosovo wegen den "zu vielen" Albanern wirtschaftlich verrotten ließ.
    Papalapap, gar nicht wahr!
    Eine nichtserbische Bevölkerungsmehrheit wies Kosovo bereits 1912 auf, wann zuletzt oder ob jemals eine serbische Mehrheit bestand, ist unter Historikern stark umstritten.

  5. #155
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Žepčak Beitrag anzeigen
    Ne zeit lang war Kosovo aber mehrheitlich serbisch. Ich glaub in den 20ern oder 30ern... 55:45 zugusnten der Serben waren aber unter einer Million Einwohner, oder naja eigetnlich kaum viel mehr Serben als Albaner. Ich glaube kaum das die damalige Regierung Leute nach Kosovo lockte, sondern eher Kosovo wegen den "zu vielen" Albanern wirtschaftlich verrotten ließ.
    Das mit wirtschaftlich verroten stimmt, bis ins 19. Jahrhundert war es wahrscheinlich die Mehrheit. Doch ab dem 20. Jahrhundert sah es ganz anders aus.. da machten die Albaner schon 60% der Bevölkerung aus.


  6. #156
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Das mit wirtschaftlich verroten stimmt, bis ins 19. Jahrhundert war es wahrscheinlich die Mehrheit. Doch ab dem 20. Jahrhundert sah es ganz anders aus.. da machten die Albaner schon 60% der Bevölkerung aus.

    Hin oder her ist eingetlich auch egal, jedenfalls wird Serbiens Versuch als Global Player eh scheitern. Ich bin auch der Meinung was man mit Kosovo soll? Sie haben sich selbst einen witschaftlichen Klotz am bein erschaffen und jetzt haben sie ihn einfach abamputieren lassen denn Klotz. Serbien sollte meiner Meinung nicht an eine Wiedervereiniggung denken besonders nicht jetzt in der Krise. Nekad cak mislim da je i srpska vlada jos smotanija nego nasa u BiH. Serbentum hin oder her... meiner Meinung nach hat kann Serbien nur noch was in Nordkosovo reissen, wäre aber auch wirtschafltich gesehen für die Albaner gut denn die nichtzahlung von Stromrechnungen könnte albanischen Stromanbietern nach paar Jahren schon immensen Schaden verursachen.

  7. #157

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452

    Daumen hoch Serbien zu Dialog über Kosovo-Status nach Urteil von UN-Gericht bereit

    SARAJEVO, 4. September (RIA Novosti). Belgrad hat sich bereit erklärt, den Dialog mit den Kosovo-Albanern über den Status des Kosovo gleich nach der Entscheidung des UN-Gerichts in den Haag wiederaufzunehmen.


    Das sagte Serbiens Außenminister Vuk Jeremic in einem Interview der Belgrader Zeitung "Vecernje novosti" (Freitag). Das Gericht solle bestimmen, ob die einseitige Ausrufung der Unabhängigkeit durch das Kosovo im vergangenen Februar legitim war.


    "Gleich am nächsten Tag nach der Gerichtsentscheidung würden wir den Dialog aufnehmen. Wir hoffen, dass das Gericht eine solche Situation herbeiführt, in der es keine Alternative zu neuen Verhandlungen geben wird", sagte Jeremic.


    Am 8. Oktober 2008 hatte die UN-Vollversammlung auf Antrag Serbiens hin an das UN-Gericht, sein Urteil in dieser Frage zu fällen. An dem Prozess in Den Haag nehmen alle ständigen Mitglieder der Weltsicherheitsrates teil: China und Russland auf der Seite Serbiens sowie Frankreich, Großbritannien und die USA auf der Seite des Kosovo. Die öffentliche Anhörung soll am 1. Dezember beginnen.


    Jeremic vertrat die Auffassung, dass der Versuch, dem Kosovo die Unabhängigkeit aufzuzwingen, gescheitert ist. "Es ist erforderlich, eine neue langfristige und wirksame Lösung zu finden ... Pristina hat sich zur bevorstehenden UN-Vollversammlung in New York (Ende September) gut vorbereitet und hofft darauf, dass weitere Staaten die Unabhängigkeit des Kosovo anerkennen werden. Ich denke, dass es den Kosovo-Albanern nicht gelingt. Denn auch wir haben uns in dieser Zeit nicht erholt", sagte der serbische Außenminister.


    RIA Novosti - Politik - International - Serbien zu Dialog über Kosovo-Status nach Urteil von UN-Gericht bereit

  8. #158

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452

    Daumen hoch Brasilien kündigt Teilnahme an der Debatte vor dem IGH an

    Der brasilianische Botschafter in Belgrad Dante Coelho de Lima hat erklärt, Brasilien werde weiterhin die Einstellung Serbiens zur Kosovo-Frage unterstützen und an der mündlichen Debatte zur einseitig ausgerufenen Unabhängigkeit der Provinz vor dem Internationalen Gerichtshof ab dem 1. Dezember teilnehmen.

    glassrbije.org - Nachrichten

  9. #159

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    490
    Wo findet man die ganzen Länder, die das Kosovo noch nicht anerkannt haben ?

  10. #160
    Kelebek
    Zitat Zitat von Aurel Beitrag anzeigen
    Wo findet man die ganzen Länder, die das Kosovo noch nicht anerkannt haben ?
    Im Mülleimer

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 17:45
  2. Serbien dementiert Kosovo-Anerkennung
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 21:10
  3. Serbien's anerkennung Kosovo's Chance für RS
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 19:33
  4. EU Beitritt Serbien: Anerkennung des Kosovo kein muss!
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 16:25
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 09:00