BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 133

serbien will den preshevo isolieren!!!

Erstellt von GOJIM, 15.09.2011, 18:46 Uhr · 132 Antworten · 5.815 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604

    serbien will den preshevo isolieren!!!

    Pristina/Belgrad. – Die serbische Minderheit im fast nur von Albanischstämmigen bewohnten Kosovo errichtete wieder Strassensperren. Sie blockierten die Transitroute vom Kosovo in Richtung Serbien am Stadtausgang von Mitrovica im Norden des Landes.
    Dies berichtete Gemeindepräsident Krstimir Pantic am Mittwoch der serbischen Nachrichtenagentur Tanjug in Belgrad. Die Barrikade bestehe aus Schotter, schweren Lastwagen, Baumstämmen und Baugerät.
    Deutsche Soldaten der internationalen Schutztruppe KFOR, die zur Versorgung von KFOR-Truppen an den umstrittenen Grenzübergang Jarinje zu Serbien fahren wollten, mussten wieder in ihre Basis zurückkehren, berichteten die serbischen Präsidenten mehrerer Gemeinden in Nordkosovo.
    Die serbische Minderheit wollte mit der neuen Strassensperre verhindern, dass die Kosovo-Regierung wie angekündigt die bisher serbisch kontrollierten Grenzübergänge Jarinje und Brnjak übernimmt.
    Schon am Vortag hatten die Serben in den Orten Leposavic, Rudare und Zubin Potok den Verkehr mit neuen Barrikaden lahmgelegt. Der Kosovo-Regierungschef Hashim Thaci hatte zuvor noch einmal versichert, Zöllner und Grenzpolizisten aus Pristina würden am Freitag die beiden Grenzübergänge übernehmen.
    Dies will auch die serbische Staats- und Regierungsspitze verhindern. Sie kündigte nicht näher bezeichnete Gegenmassnahmen an. Bei einem Eiltreffen unter Führung des Staatspräsidenten Boris Tadic seien am Vorabend «eine Reihe von Massnahmen» beschlossen worden, berichtete Vize-Regierungschef und Innenminister Ivica Dacic am Mittwoch.
    Er deutete an, sein Land könnte im Gegenzug die rund 100'000 Albanischstämmigen in Südserbien isolieren. Belgrad könne sie «hermetisch abschliessen». Dacic warf ihnen vor, in Südserbien über «parallele Institutionen» zu verfügen; ein Ausdruck, der auch für die Serben in Kosovo verwendet wird. (sda)

    • Quelle: sda




    der pudel von milosevic hat wohl nichts vom schicksal seines mentors gelernt, es scheint so als möchte serbien auf teufel komm raus die nato im ganzen land stationiert haben.
    mit serbien ist schlicht und einfach kein frieden auf dem balkan möglich, serbien war ist und wird der ewige unruhestifter bleiben.

  2. #2
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Eindeutig Hetze gegen Serbien

  3. #3
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    why not?

  4. #4
    PašAga
    Autonomija za Presevo

  5. #5
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    why not?

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Dacic, Tadic, Thacic....

  7. #7
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen

    der pudel von milosevic hat wohl nichts vom schicksal seines mentors gelernt, es scheint so als möchte serbien auf teufel komm raus die nato im ganzen land stationiert haben.
    mit serbien ist schlicht und einfach kein frieden auf dem balkan möglich, serbien war ist und wird der ewige unruhestifter bleiben.
    Die Illyrer wären natürlich besser an Serbiens Stelle.

  8. #8

    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    Pristina/Belgrad. – Die serbische Minderheit im fast nur von Albanischstämmigen bewohnten Kosovo errichtete wieder Strassensperren. Sie blockierten die Transitroute vom Kosovo in Richtung Serbien am Stadtausgang von Mitrovica im Norden des Landes.
    Dies berichtete Gemeindepräsident Krstimir Pantic am Mittwoch der serbischen Nachrichtenagentur Tanjug in Belgrad. Die Barrikade bestehe aus Schotter, schweren Lastwagen, Baumstämmen und Baugerät.
    Deutsche Soldaten der internationalen Schutztruppe KFOR, die zur Versorgung von KFOR-Truppen an den umstrittenen Grenzübergang Jarinje zu Serbien fahren wollten, mussten wieder in ihre Basis zurückkehren, berichteten die serbischen Präsidenten mehrerer Gemeinden in Nordkosovo.
    Die serbische Minderheit wollte mit der neuen Strassensperre verhindern, dass die Kosovo-Regierung wie angekündigt die bisher serbisch kontrollierten Grenzübergänge Jarinje und Brnjak übernimmt.
    Schon am Vortag hatten die Serben in den Orten Leposavic, Rudare und Zubin Potok den Verkehr mit neuen Barrikaden lahmgelegt. Der Kosovo-Regierungschef Hashim Thaci hatte zuvor noch einmal versichert, Zöllner und Grenzpolizisten aus Pristina würden am Freitag die beiden Grenzübergänge übernehmen.
    Dies will auch die serbische Staats- und Regierungsspitze verhindern. Sie kündigte nicht näher bezeichnete Gegenmassnahmen an. Bei einem Eiltreffen unter Führung des Staatspräsidenten Boris Tadic seien am Vorabend «eine Reihe von Massnahmen» beschlossen worden, berichtete Vize-Regierungschef und Innenminister Ivica Dacic am Mittwoch.
    Er deutete an, sein Land könnte im Gegenzug die rund 100'000 Albanischstämmigen in Südserbien isolieren. Belgrad könne sie «hermetisch abschliessen». Dacic warf ihnen vor, in Südserbien über «parallele Institutionen» zu verfügen; ein Ausdruck, der auch für die Serben in Kosovo verwendet wird. (sda)

    • Quelle: sda




    der pudel von milosevic hat wohl nichts vom schicksal seines mentors gelernt, es scheint so als möchte serbien auf teufel komm raus die nato im ganzen land stationiert haben.
    mit serbien ist schlicht und einfach kein frieden auf dem balkan möglich, serbien war ist und wird der ewige unruhestifter bleiben.


    Ähmm,wenn dir die Sichtweise nicht passt,dann können deine Freunde ja nach Albanien ziehen,da wird Serbien sie nicht isolieren können.
    Selber nur an ´s kämpfen denken,aber dann behaupten,Serbien sei Unruhestifter .

  9. #9
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Die Serben sollen die finger von Presheva lassen
    .

  10. #10
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Die Serben sollen die finger von Presheva lassen
    .
    Presevo ist Serbien.

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 20:24
  2. Preshevo an Kosova !!!
    Von Albano2 im Forum Politik
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 20:20
  3. Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 02:09
  4. SERBIEN vs Preshevo
    Von RS_playa im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 14:44
  5. "Serbien darf sich nicht isolieren"
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 15:27