BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Serbiens Präsident fordert von Landsleuten im Kosovo Abbau der Barrikaden

Erstellt von Grasdackel, 29.11.2011, 22:01 Uhr · 61 Antworten · 3.762 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan ich bin der Friedbert und etwas länger hier

    du scheinst ernsthafte Probleme zu haben ich empfehle dir daher die Selbstmord-Hotline meiner Organisation- Ein Herz für Bennis - 01 80-44 44 44-benni.

    Ich freue mich schon auf deinen Anruf.

    Liebe Grüße deine

    Sieglinde

  2. #22
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan ich bin der Friedbert und etwas länger hier

    du scheinst ernsthafte Probleme zu haben ich empfehle dir daher die Selbstmord-Hotline meiner Organisation- Ein Herz für Bennis - 01 80-44 44 44-benni.

    Ich freue mich schon auf deinen Anruf.

    Liebe Grüße deine

    Sieglinde
    Komm mal runter...

  3. #23

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Tadic hat da vollkommen recht, die Barrikadentaktik wird kein einziges Problem lösen und keiner braucht neue Gewalt in der Region.
    Das ist falsch.
    Ihr denkt doch nicht wirklich das Tadic wirklich will das man die Barrikaden entfernt:
    Das ist halt typisch serbische Politik.
    Tadic tut so als ob er es nicht gut findet wie sich die Kosovo Serben verhalten, dabei kommt alles was im Norden passiert aus der Regierung in Serbien, aber damit Serbien näher an die EU kommt muss man so tun als ob man dagegen ist.
    Einfach nur lächerlich
    Aber die Kosovo-Regierung macht das schon richtig.
    Sie beschuldigt jedesmal Serbien die Barrikaden aufzubauen.

    Aber ich muss zugeben, dass die Serben gut schauspielern können.
    Besonders die Nachrichten von Stefanovic wo er gesagt hat, dass die Serbien nicht mehr Einfluss auf die Kosovo-Serben haben:

  4. #24
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Ja klar und du bist ein Gedankenleser oder wie

  5. #25

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Ja klar und du bist ein Gedankenleser oder wie
    Das ist richtig.
    Guten Tag!

  6. #26
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Wieso haben die Albaner die Autonomie Serbiens dann nicht angenommen? Serbien bietet die höchste die man geben kann. Aber nein man will Serbien das Land klauen und wundert sich wenn jetzt Kosovo Serben das gleiche Prinzip angehen. Tolle Doppelmoral hast du.

    Nord Kosovo wird niemals unter der albanischen Verwaltung leben jetzt nach den ROSE Vorfall und den KFOR Angriffen erst Recht nicht. Wer nicht versteht das die Serben nicht unter Pristina leben wollen so wie die Albaner nicht unter Belgrad leben wollen der ist Nationalist und es grenzt schon an Faschismus, diese dann zwingen zu wollen in ihren eigenen Land sich Thaci unter zu ordnen der sie 12 Jahre zuvor vertrieben hat.
    Doppelmoral?

    Glaub mir , als Albaner war es in der damaligen Zeit schnurzpieip-egal ob Kosovo unabhängig war oder eine Provinz. Was da jeder vor Augen haben wollte , war genug Geld und genug Nahrung. Das hat ja unter Tito gut funktioniert. Erst ab 1990 und darüber begann die Kacke zu dampfen.

    Als zuerst Kroatien , Slowenien , und Bosnien wegfielen , lag der Staatenbund sozusagen in Tümmern.

    Die Albaner hatten ja einen Grund sich mit der Belgrader Regierung nicht zufriedenzugeben. Allein die Bedingungen waren scheiße.

    Man hat nicht albanisch reden dürfen , die albanische Flagge hissen war verboten , man hat albanische Arbeiter entlassen , Albaner mussten entweder türkische oder slawische Namen haben. Albanische waren nicht erlaubt , weil wenn man albanische Namen trug , bestätigte man quasi , dass das Kosovo schon immer albanisch besiedelt war (was ja stimmt , Belgrad aber nie wahr haben wollte).

    Dazu kam noch die wirtschaftliche Lage. Es wurde kaum investiert , der Komplex Trepca und die Kohlevorkommen in Fushe Kosove wurden ausgebeutet , nur das nötigste zum Überleben blieb im Kosovo der Rest nach Belgrad.

    Und du Wicht regst dich auf, wieso ihr nicht das gleiche Recht besitzt?
    Keiner hat euch in der Mangel , ihr zahlt weder Prishtina noch Belgrad Steuern , ihr dürft reden wie ihr wollt , die serb. Flagge hissen und ´´Kosovo je Srbija´´ brüllen so viel ihr könnt und auch noch KFOR-Soldaten anschießen , die nur da sind , damit sich die Bevölkerung im Norden nicht über den Haufen ballert.
    Und von diesen Dreckskerlen wird sie als ´´Besatzungsmacht´´ angesehen.


    Das ist der Grund , wieso ihr nicht das Recht besitzt euch abzuspalten.
    Wir haben unter Belgrad gelitten , wirtschaftlich , psychisch und körperlich.
    Und ihr regt euch auf , weil man Recht und Gesetz herbringen will um euer Schmugglerparaies zu zerstören.

    Diese armseeligen Hunde im Norden haben völlig den Verstand verloren.

  7. #27

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Stefan90 Beitrag anzeigen
    Wieso haben die Albaner die Autonomie Serbiens dann nicht angenommen? Serbien bietet die höchste die man geben kann. Aber nein man will Serbien das Land klauen und wundert sich wenn jetzt Kosovo Serben das gleiche Prinzip angehen. Tolle Doppelmoral hast du.

    Nord Kosovo wird niemals unter der albanischen Verwaltung leben jetzt nach den ROSE Vorfall und den KFOR Angriffen erst Recht nicht. Wer nicht versteht das die Serben nicht unter Pristina leben wollen so wie die Albaner nicht unter Belgrad leben wollen der ist Nationalist und es grenzt schon an Faschismus, diese dann zwingen zu wollen in ihren eigenen Land sich Thaci unter zu ordnen der sie 12 Jahre zuvor vertrieben hat.
    weil ca 2 Mio menschen können keine Minderheit in einem Vielvölkerstaat sein, Albaner waren nach Serben, Kroaten (eventuell Bosniaken) die Größte Bevölkerungsgruppe innerhalb Jugoslawiens was man für Serben im Kosovo mit ca 70 000 (also in ganz Kosovo ca 5%) nicht behaupten kann. Albaner wollten Republik wie die Anderen Völker Jugoslawiens, stattdessen wurden noch weiter unterdrückt bis zum Exodus.
    und natürlich die Serben wollen nicht im Staat Kosovo leben aber das wollen auch die Hungaresen nicht, auch nicht die Sandzaklije, und auch nicht die Presevo-Tal Albaner.


  8. #28
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Warum diskutiert ihr eigentlich? Wenn einer von euch mal was gescheites sagt wird er Beleidigt weil es dem andere nicht passt und was ich so gesehen haben sind das meistens die Albaner...also von daher, lasst es bleiben!.....ich zu meinem Teil bin der Meinung das es zwischen Serbien und Albanien (Kosovo) in den nächsten 100 Jahren keine Ruhe geben wird!! Ich hoff aber dennoch das es bald Ruhe gibt!!

  9. #29

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    173
    Stefan hat kein Hirn!

    Tadic hat nachgedacht und eine gute Lösung gefunden!

    Shqiptar sind die besten!!

  10. #30
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    a)welcher Angriff ?

    b) der alte und neue Messias ?


    Sonst gehts aber noch oder ?!...was, welcher Angriff !??!

Ähnliche Themen

  1. Ich als Präsident Serbiens
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 15:02
  2. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:24
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 18:42
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 09:43
  5. Serbiens Präsident kritisiert Schweizer Position zum Kosovo
    Von Shqiptar_Kosovar im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 14:45