BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 153

Serbiens Vizepremier - Albaner planen dritten Staat

Erstellt von Gentos, 02.08.2010, 13:41 Uhr · 152 Antworten · 7.283 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Aktivist Vetevendosje Beitrag anzeigen
    Weil einer geschrieben hat , Albanien hätte Kosova nicht geholfen ,
    natürlich haben sie geholfen !

    1. Flüchtlinge aufgenommen
    2.Viele sind zu Uck gegangen
    3.Viele waffen kamen aus Albanien
    Dann noch die Albanische Lobby in den USA.
    Und Albanien hätte sich früher oder später eingemischt wenn Die EU und USA sich nicht darum gekümmert hätten.
    Deswegen hat man die Verhandlungen abgewartet,bevor man ganz offiziel den krieg erklärt,aber jeder wusste das die Nato das übernehmen würde.
    Deswegen hat sich albanien "offiziel" rausgehalten,aber im untergrund kräftig mitgemischt.
    Die UCK durfte sich wann sie wollte in Albanien zurückziehen und wieder in den Kosovo.
    Soweit ich weiß wurden die meisten in Albanien ausgebildet.
    Hat jedenfalls mein vater mir erzählt.
    Mehr konnte man nicht helfen,da albanien in anarchie versunken war.

  2. #52
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    was labberst du aulon

    Sie entstand 1994, öffentlich trat sie erstmals 1996 in Erscheinung. Ihr Ziel war die Unabhängigkeit des Kosovo, ihr Mittel war der bewaffnete Kampf. Teile der UÇK strebten auf diese Weise auch den Zusammenschluss aller mehrheitlich von ethnischen Albanern besiedelten Gebiete in Serbien, Mazedonien, Montenegro und Griechenland mit dem Mutterland Albanien an

    und kein albaner würde neinen sagen zu einem anschluss an albanien weil albanien wirtschaftlich viel stärker ist und weil sie albaner sind und dort viel mehr rechte hätten und nicht mehr die propaganda aushalten müssten
    und weil das land albanien war

    mehr gründe braucht man auch nicht

    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    junge du bist total verblödet

    wenn man i-einen albaner dort fragen würde wie wärs mit einem zusammenschluss zu albanien würde er sofort sagen GEIL MAN SOFORT
    Mich würde vorweg eins interessieren: wie oft warst du in Mazedonien und hast dir dort vor Ort ein Bild von den dort lebenden Albanern gemacht? Ich meine nur, weil du in Religionsfragen über Albanien als Hauptargument bringst, man müsse dort gewesen sein, um überhaupt eine kompetente Meinung zu dem Thema haben zu dürfen. Nun, das selbe fordere ich nun hier auch von dir.

    In Maze gibt es keine Motivation sich abzuspalten. Man hat sich vorgenommen (und ist auch auf einem gesunden Weg dort hin) vernünftig miteinander zu leben. Albaner haben dort jede Menge Rechte, sind Volksvertreter, ebenso wie slawische Mazes auch. Es gibt keinerlei realistische oder auch nur annähernd begründete Pläne in die Richtung "Zusammenschluß mit Albanien".

    Ihr solltet alle mal auf dem Teppich bleiben.

  3. #53

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Mich würde vorweg eins interessieren: wie oft warst du in Mazedonien und hast dir dort vor Ort ein Bild von den dort lebenden Albanern gemacht? Ich meine nur, weil du in Religionsfragen über Albanien als Hauptargument bringst, man müsse dort gewesen sein, um überhaupt eine kompetente Meinung zu dem Thema haben zu dürfen. Nun, das selbe fordere ich nun hier auch von dir.

    In Maze gibt es keine Motivation sich abzuspalten. Man hat sich vorgenommen (und ist auch auf einem gesunden Weg dort hin) vernünftig miteinander zu leben. Albaner haben dort jede Menge Rechte, sind Volksvertreter, ebenso wie slawische Mazes auch. Es gibt keinerlei realistische oder auch nur annähernd begründete Pläne in die Richtung "Zusammenschluß mit Albanien".

    Ihr solltet alle mal auf dem Teppich bleiben.
    Willst du damit sagen,dass die Albaner Mazedoniens gegen eine Vereinigung sind?

  4. #54
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Es gibt keinerlei realistische oder auch nur annähernd begründete Pläne in die Richtung "Zusammenschluß mit Albanien".

    Ihr solltet alle mal auf dem Teppich bleiben.
    Richtig, deshalb wunderts mich auch, dass der serbische Inneminister solch einen Blödsinn in die Welt setzt.

  5. #55
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Willst du damit sagen,dass die Albaner Mazedoniens gegen eine Vereinigung sind?
    Politisch gesehen -JA-

    Politik ist kein Wunschkonzert und die Menschen müssen akzeptieren, dass Politiker nicht immer das tun können was sie wollen.

  6. #56
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Richtig, deshalb wunderts mich auch, dass der serbische Inneminister solch einen Blödsinn in die Welt setzt.
    Wirklich, dich wundert das? Also, was da in den letzten Wochen für Scheiß rum gekommen ist ... mich wundert gar nix mehr.

  7. #57

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Politisch gesehen -JA-

    Politik ist kein Wunschkonzert und die Menschen müssen akzeptieren, dass Politiker nicht immer das tun können was sie wollen.


    Soviel dazu.

  8. #58
    Aox
    Avatar von Aox

    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    981
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Der amtierender Vizepremier und Minister für Inneres in Serbien Ivica Dacic warnte vor einem neuen albanischen Staat in Mazedonien. Er ersucht eine neue Lösung für die Neuordnung des Balkan, vorallem meinte er die Frage der Albaner und Serben sei nicht gelöst. Wobei nach meiner Meinung sich die Serben ihren Status selber verschuldet haben.

    Iliria News Agency
    das beste was die makedonen jetzt machen können ist, einfach nicht darauf hören und alles wird ganz normal und einheitlich bleiben.

    wenn serben in dieser albaner, kosovo usw.. thematik lösungen suchen kann man sich als makedonien nur mit in die scheisse reiten in dieser problematik

    makedonien muss seine eigenen lösungen suchen.

  9. #59
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Wirklich, dich wundert das? Also, was da in den letzten Wochen für Scheiß rum gekommen ist ... mich wundert gar nix mehr.
    Nicht wirklich, die serbische Diplomatie hat sich in letzter Zeit nicht wirklich mit Ruhm beckleckert!

  10. #60
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    entweder die albaner bekommen die gleichen rechte und nicht nur theoretisch oder dieses gebiet wird nicht mehr lange zu mazedonien gehören.

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die vergessenen Albaner Serbiens
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 10:29
  2. Albaner planen Anschlag auf serbischen Minister
    Von HardCorE im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 22:42
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 22:42
  4. Svilajnac eine schöne klein Staat Serbiens
    Von Denny im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 13:58
  5. Autonomy für die Albaner Süd-serbiens
    Von Justice im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 21:20