BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Serbische Delegation enttäuscht über bulgarische Standpunkte

Erstellt von Besa Besë, 05.12.2009, 03:15 Uhr · 36 Antworten · 2.158 Aufrufe

  1. #21
    Pejani1
    Ich freue mich schon soooooooooooooooo auf die Anerkennung durch Hellas.

  2. #22

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Ich freue mich schon soooooooooooooooo auf die Anerkennung durch Hellas.
    das wird mit sicherheit noch geschehen da leg ich auch meine hand ins feuer

    achja griechenland hat sich beim IGH nicht eingemischt

  3. #23
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Ich freue mich schon soooooooooooooooo auf die Anerkennung durch Hellas.
    Kannste dich auch noch lange daran erfreuen, wenn sie euch anerkennen, aber trotzdem hat euer Volk Null-Rechte in Griechenland.......

  4. #24
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Kannste dich auch noch lange daran erfreuen, wenn sie euch anerkennen, aber trotzdem hat euer Volk Null-Rechte in Griechenland.......



    Und sowass darf hier frei rumlaufen

  5. #25
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Tadič: Was Slowakei über Kosovo meint ist für Serbien von großer Bedeutung

    Belgrad, 3. Dezember (TASR) - Die Einstellung der Slowakei zum Kosovo sei für Serbien von außerordentlicher Bedeutung, sagte der serbische Präsident Boris Tadič nach dem Treffen mit seinem slowakischen Amtskollegen Ivan Gašparovič auf einer Pressekonferenz am Donnerstag in Belgrad. Er würdigte zugleich, dass die Beziehungen zwischen der Slowakei und Serbien gegenwärtig auf dem höchstmöglichen Niveau seien.
    "Wir werden auf zwei fundamentale Ziele nicht verzichten. Das erste ist das Bestreben nach dem EU-Beitritt und wir danken der Slowakei für die aufrichtige Unterstützung, die sie uns während der letzten Jahre entgegengebracht hat. Das zweite ist die Gewährleistung der Integrität im Kosovo. Ich möchte meine Zufriedenheit mit der persönlichen Einstellung (des slowakischen Präsidenten Gašparovič) sowie der offiziellen Einstellung der Slowakei, die die Unabhängigkeit des Kosovo nicht anerkannte und dem Internationalen Gerichtshof (IGH) ihren Standpunkt erklärte, zum Ausdruck bringen", sagte der serbische Präsident im Zusammenhang mit dem Prozess, der am Dienstag in Den Haag begonnen hat und bei dem der serbische Antrag auf ein rechtliches Gutachten des IGH zu der einseitigen Unabhängigkeitserklärung Kosovos auf der Tagesordnung steht.
    "Diese Einstellung ist für Serbien von außerordentlicher Bedeutung", bekräftigte Tadič. "Was unsere Haltung dem Kosovo gegenüber anbelangt: Sie wird sich nicht ändern", führte Gašparovič an. Er brachte gleichzeitig seine Freude darüber zum Ausdruck, dass die serbische Seite die slowakische Minderheit unterstützt, damit sie ihre Identität bewahren kann.
    Gašparovič, der nach einem Gespräch mit Tadič am Nachmittag ein Treffen mit dem serbischen Premierminister Mirko Cvetkovič absolvierte, wird noch ein slowakisch-serbisches Wirtschaftsforum eröffnen.

  6. #26
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Solange Albaner in der Minderheit sind, beklagen sie sich nie...

    Werden doch auch nicht gefoltert, ermordet, unterdrückt usw.
    Und unser Land ist es eh nicht, warum auch sich beklagen??

  7. #27
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Kannste dich auch noch lange daran erfreuen, wenn sie euch anerkennen, aber trotzdem hat euer Volk Null-Rechte in Griechenland.......

    hääääääääääääääääääääääääääääää????

    das muss mal einer verstehen!!!!! sowas bescheurtes!! "null Rechte in griechenland"!!! echt bescheurte antwort!! aba naja frauen halt und politik!!

  8. #28
    El Hamza
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Kannste dich auch noch lange daran erfreuen, wenn sie euch anerkennen, aber trotzdem hat euer Volk Null-Rechte in Griechenland.......
    verbreite deine lügen woanders, vllt. kauft sie dir jemand ab

  9. #29
    All Eyez on Me
    Wann hören diese Serben endlich auf wegen Kosovo rumzuheulen? Bringen wirds eh nichts von da her, die sollten sich lieber um wichtigere Dinge in ihrem Land kümmern.

  10. #30

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Wann hören diese Serben endlich auf wegen Kosovo rumzuheulen? Bringen wirds eh nichts von da her, die sollten sich lieber um wichtigere Dinge in ihrem Land kümmern.
    und die serben aus dem kosovo sollten schauen dass sie mit uns zusammen arbeiten um das land in dem sie leben voranzutreiben

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 20:43
  2. Serbische Lieder aus & über Montenegro
    Von Zivan im Forum Musik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 08:23
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 17:43
  4. Serbische Regierung streitet über NIS-Verkauf
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 14:27
  5. Bundestagswahl 2005 WASG Standpunkte über Außenpolitik
    Von bild5000 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 12:09