BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Serbische Polizisten kontrollieren Kosovos Norden

Erstellt von Zurich, 23.06.2008, 09:51 Uhr · 26 Antworten · 2.004 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von red`n black

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von Jastreb Beitrag anzeigen
    da sieht man das alles nur ein möchtegernkosovarisches territorium ist...


    was skenderbegi anbelangt..... an den galgen mit ihm! ^^

    und das sagt ein serbe der sich nicht traut die brücke zu überqueren an den galgen mit dir!!!

  2. #22
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wie immer, kompromislos:
    was willstn denn noch für nen kompromiss, der status ist schon geklärt. Und ich finde wenn serbien so dämlich ist und illegal polizisten nach ks schickt dann haben die auch kein wirkliches recht verhandlungen zu fordern, denn es ist nur allzu offensichtlich dass die damit nur provozieren wollen. Wenn denen das wohl der serben in ks wirklich so sehr am herzen liegen würde dann würden die nicht so nen scheiss abziehen um damit die situation eskalieren zu lassen
    Und jetzt wird sicher kommen es ist nicht illegal blablabla ich darf euch aber daran erinnern, dass ks selbst wenn nicht unabhängig seit kriegsende unter un-verwaltung steht und polizisten aus serbien dort nichts zu suchen haben, vorallem ohne erlaubnis

  3. #23
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Kirke Beitrag anzeigen
    was willstn denn noch für nen kompromiss, der status ist schon geklärt. Und ich finde wenn serbien so dämlich ist und illegal polizisten nach ks schickt dann haben die auch kein wirkliches recht verhandlungen zu fordern, denn es ist nur allzu offensichtlich dass die damit nur provozieren wollen. Wenn denen das wohl der serben in ks wirklich so sehr am herzen liegen würde dann würden die nicht so nen scheiss abziehen um damit die situation eskalieren zu lassen
    Und jetzt wird sicher kommen es ist nicht illegal blablabla ich darf euch aber daran erinnern, dass ks selbst wenn nicht unabhängig seit kriegsende unter un-verwaltung steht und polizisten aus serbien dort nichts zu suchen haben, vorallem ohne erlaubnis
    naja zhan, für zürich ist es ja nicht so schlimm das serbische paramilitärs im kosovo ihr unwesen treiben wollen.
    hauptsache komprosmisslos,... tzz

    die Ks albaner machen das schon richtig, schön die serben auflaufen lassen. irgendwann werden sie wieder mit panzern anrücken und dann wird die welt wieder sehen das dieses volk nichts aus der vergangenheit lernt.

  4. #24
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wie immer, kompromislos:

    So ist es gut.

    Wären die Kroaten an unserer stelle die hätten euch schon längst aufs Maul gegeben

  5. #25

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Kirke Beitrag anzeigen
    was willstn denn noch für nen kompromiss, der status ist schon geklärt. Und ich finde wenn serbien so dämlich ist und illegal polizisten nach ks schickt dann haben die auch kein wirkliches recht verhandlungen zu fordern, denn es ist nur allzu offensichtlich dass die damit nur provozieren wollen. Wenn denen das wohl der serben in ks wirklich so sehr am herzen liegen würde dann würden die nicht so nen scheiss abziehen um damit die situation eskalieren zu lassen
    Und jetzt wird sicher kommen es ist nicht illegal blablabla ich darf euch aber daran erinnern, dass ks selbst wenn nicht unabhängig seit kriegsende unter un-verwaltung steht und polizisten aus serbien dort nichts zu suchen haben, vorallem ohne erlaubnis
    ähm die uck war auch eine terrororganisation aber schau wie weit sie es gebracht haben. aber das geht dir wahrscheinlich am arsch vorbei.
    nur komiscgh das die ganzen shipos jetzt die argumente benutzen die die serben früher benutzt haben als ks noch nciht abhängig war.

  6. #26

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    naja zhan, für zürich ist es ja nicht so schlimm das serbische paramilitärs im kosovo ihr unwesen treiben wollen.
    hauptsache komprosmisslos,... tzz

    die Ks albaner machen das schon richtig, schön die serben auflaufen lassen. irgendwann werden sie wieder mit panzern anrücken und dann wird die welt wieder sehen das dieses volk nichts aus der vergangenheit lernt.
    1) net veralgemeinern herr schlaumeier
    2) ein richtiges landb lässt nicht einfach so zu das ein teil seines terretoriums gestohlen wird, egal ob darauf albaner oder amerikaner oder inder leben es gehört zu serbien.
    und da die un resolution 1244 gebrochen wurde finde ich haben die serben das recht in einer nacht aktion zumindest einen großen teil des kosovos in schutt und asche zu setzen. entweder man hält sich gnz an gesetze oder überhaupt nicht.

  7. #27
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wie immer, kompromislos:
    Dort unten will doch niemand wirklich neue Verhandlungen.

    Für die, die es noch nicht mitgekriegt haben: In Serbien findet auf politischer Ebene ein für das Land und die Region schicksalshafter Machtkampf statt. Da sind Themen wie das Kosovo von essentieller Bedeutung.

    Deshalb werden die serbischen Politiker bis die Machtfrage geklärt ist, also noch mindestens 4 Jahre, weiterhin auf Verhandlungen bestehen, ohne sie zu wollen. Es ist reiner Wahlkampf. Denn natürlich muss ein Politiker in Serbien sich für einen weiteren Verbleib des Kosovos innerhalb Serbiens aussprechen. Andernfalls, braucht er gar nicht anzutreten.

    Eigentlich birgt die Unabhängigkeit Kosovos auch Vorteile für Serbien, und das nicht zu knapp. Und diese würden die Politiker Serbiens gerne nutzen, nur sehen die Radikalen rund um die SRS ihre Chance zum Machtgewinn, und werden so Serbien, und auch Kosovo, weiterhin blockieren.

    es ist aber dennoch erfreulich, dass jetzt schon eine pro-europäische Regierung in Serbien regiert.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 19:01
  2. Serbische Wahl im Norden Kosovos am 30 Mai
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 15:47
  3. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 22:48
  4. Romas im Norden Kosovos werden vergiftet
    Von D-ZAR im Forum Kosovo
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 20:48
  5. Erneut Bombenexplosion im Norden Kosovos
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 11:28