BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 31 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 301

Serbischer Kosovo-Minister beleidigt Kriegsopfer

Erstellt von Ardian, 10.01.2015, 00:06 Uhr · 300 Antworten · 12.764 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.722
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    JNA war zuerst mir egal ob da nur Serben und vereinzelt Montenegriner und was weiß ich nicht drin war für mich ist und bleibt es eine SFRJ-Armee als ob unter Tito(auch wenn es nicht passiert währe) keine Militärische Standpauke gegeben hätte
    So kann man sich auch rausreden
    Aber gehörte Arkan auch zur JNA?

  2. #172
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Wer hat sich dan bitte anfang der 90er nochmal in Kroatien und Bosnien bekriegt ? Erzähl jetzt nicht das das alleine nur die Serben vor Ort waren.

    Es ging auch nicht darum, wer sich bekriegt hat, sondern die Frage zielte darauf ab zu erklären, wann Serbien, seit 2006 unabhängig, in andere Länder einmarschiert ist um Kriege zu führen. Der albanische Freund hier verwechselt gerne Sachen, nur weil er beweisen will ,das es etwas zu wissen scheint. Er stellt sich aber so gut an wie der andere albanische Freund, der die These vertritt, SFRJ bestand aus 8 Teilrepubliken.

    Deine Frage beinhaltet schon die Antwort.

  3. #173
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    So kann man sich auch rausreden
    Aber gehörte Arkan auch zur JNA?
    Freischärler bekommt man zum Krieg als Gratis-Zubehör
    Aber Freischärler gab es auf allen seiten das ist fakt

  4. #174
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    So kann man sich auch rausreden
    Aber gehörte Arkan auch zur JNA?

    Gehörten die Moslems aus Afghanistan, Iran, Saudi- Arabien zur BiH - Armee?

  5. #175
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Ist ja klar, das du mal wieder daher schwafelst. Für dich lügt ja auch die NYT, für dich lügt jeder alles, nur weil du nicht damit ferstig wirst, wie es wirklich aussah. Weil du damals noch in der Wiege warst oder gar nicht auf der Welt. Falls du den Text gelesen hast (natürlich nicht!), es ging nicht nur um Holzdiebstahl.

    Anstatt mit Ausdrücken auf sich aufmerksam zu machen, könntest du mir einfach sagen, wann Serbien einmarschiert ist, ob wohl es erst seit 2006 unabhängig ist. Sind dir ebenso wie deinem Kollegen hier die Argumente ausgegangen, und nun versuchst du ebenso die Sätze zu deinem Gunsten zu verdrehen. Wenn du keine Antwort darauf hast, dann kommst mit Beleidigungen, was nicht anders zu erwarten war.
    Du bist nonstop am verleugnen. Genauso wie der serbische Staat. Alleine schon wenn ich höre, Serbien hat historische Ansprüche am Kosovo. Ja sage mal gehts noch? Die Albaner haben auch historische Ansprüche. Unsere Ansprüche gehen in die Antike zurück. Und dann, was dann? Ihr seid dann die 'New Comer'! Vidi vici versa

  6. #176

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.722
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Es ging auch nicht darum, wer sich bekriegt hat, sondern die Frage zielte darauf ab zu erklären, wann Serbien, seit 2006 unabhängig, in andere Länder einmarschiert ist um Kriege zu führen. Der albanische Freund hier verwechselt gerne Sachen, nur weil er beweisen will ,das es etwas zu wissen scheint. Er stellt sich aber so gut an wie der andere albanische Freund, der die These vertritt, SFRJ bestand aus 8 Teilrepubliken.

    Deine Frage beinhaltet schon die Antwort.
    Beim Einmarsch in Slowenien gab es nur 5 Teilrepubliken und bei Kroatien nur 4.
    Beim Angriff auf Bosnien waren es nur noch 2 (Darkos Traumland Serbien und Montenegro )

  7. #177
    Strassenapotheker
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Ist ja klar, das du mal wieder daher schwafelst. Für dich lügt ja auch die NYT, für dich lügt jeder alles, nur weil du nicht damit ferstig wirst, wie es wirklich aussah. Weil du damals noch in der Wiege warst oder gar nicht auf der Welt. Falls du den Text gelesen hast (natürlich nicht!), es ging nicht nur um Holzdiebstahl.

    Anstatt mit Ausdrücken auf sich aufmerksam zu machen, könntest du mir einfach sagen, wann Serbien einmarschiert ist, ob wohl es erst seit 2006 unabhängig ist. Sind dir ebenso wie deinem Kollegen hier die Argumente ausgegangen, und nun versuchst du ebenso die Sätze zu deinem Gunsten zu verdrehen. Wenn du keine Antwort darauf hast, dann kommst mit Beleidigungen, was nicht anders zu erwarten war.
    Ob es Serben unter der YU oder der jetzigen Flagge waren ändert nichts an dieser Tatsache dass es allein darum ging, die Serbischen Interessen durchzusetzen. YU an sich handelte gegen Ende ihrer Zeit nur noch im Interesse der Serben. Ich verdrehe nichts oder gar Verleugne ich Taten. Es gab Schändungen und auch Verbrechen an der Serbischen Zivilbevölkerung seitens der Albaner, das ist klar und beschreitet hier auch keiner. Nur kann ich dir als Albaner Dir zig mehr, brutalere Verbrechen der Serben an die Albaner aufzählen. Das sind alles Fakten die nicht bestreitbar sind, doch trotzdem leugnest und verdrehst du Dinge.

    Du redest Dinge hier schön. Angeblich gab es nichts für die Albaner zu bemängeln, alles war doch so schön und die Autonomie Aufhebung und deren Folgen, da gibt's nicht anzufechten, die Massenermorderungen und Vertreibungen, alles legitim! ... Jaja. Solange du glasklare Tatsachen abstreitest, gibt's nicht zu diskutieren, weil diese zu nichts führen.

    @Thread :

  8. #178
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Freischärler bekommt man zum Krieg als Gratis-Zubehör
    Aber Freischärler gab es auf allen seiten das ist fakt
    Und bei den Serben waren die Freischärler besonders motiviert. Diese Hurensöhne

  9. #179
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Du bist nonstop am verleugnen. Genauso wie der serbische Staat. Alleine schon wenn ich höre, Serbien hat historische Ansprüche am Kosovo. Ja sage mal gehts noch? Die Albaner haben auch historische Ansprüche. Unsere Ansprüche gehen in die Antike zurück. Und dann, was dann? Ihr seid dann die 'New Comer'! Vidi vici versa

    Die historischen Ansprüche gehen mir sprichwörtlich am Arsch vorbei. Lesen scheint wohl überhaupt nicht deine Stärke zu sein, es ging gar nicht um historische Ansprüche.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Beim Einmarsch in Slowenien gab es nur 5 Teilrepubliken und bei Kroatien nur 4.
    Beim Angriff auf Bosnien waren es nur noch 2 (Darkos Traumland Serbien und Montenegro )

    Mir scheint das war ebenso wenig eine Antwort auf die gestellte Frage.

    Wenigstens benutzt du keine Beleidigungen. Übrigens, die JNA war schon in Slowenien als der Krieg begann, ebenso war sie in Kroatien bereits stationiert gewesen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Strassenapotheker Beitrag anzeigen
    Ob es Serben unter der YU oder der jetzigen Flagge waren ändert nichts an dieser Tatsache dass es allein darum ging, die Serbischen Interessen durchzusetzen. YU an sich handelte gegen Ende ihrer Zeit nur noch im Interesse der Serben. Ich verdrehe nichts oder gar Verleugne ich Taten. Es gab Schändungen und auch Verbrechen an der Serbischen Zivilbevölkerung seitens der Albaner, das ist klar und beschreitet hier auch keiner. Nur kann ich dir als Albaner Dir zig mehr, brutalere Verbrechen der Serben an die Albaner aufzählen. Das sind alles Fakten die nicht bestreitbar sind, doch trotzdem leugnest und verdrehst du Dinge.

    Du redest Dinge hier schön. Angeblich gab es nichts für die Albaner zu bemängeln, alles war doch so schön und die Autonomie Aufhebung und deren Folgen, da gibt's nicht anzufechten, die Massenermorderungen und Vertreibungen, alles legitim! ... Jaja. Solange du glasklare Tatsachen abstreitest, gibt's nicht zu diskutieren, weil diese zu nichts führen.

    @Thread :

    Über die Autonomieaufhebung verlier ich kein Wort mehr, du checkst ja eh nicht . Ich hae auch nirgends die DInge schön geredet. Ich habe dich lediglich korrigiert, was deine These über die Unschuldsrolle der Albaner betrifft. Und du bist herzlichst eingeladen mir die Fakten aufzuzeigen mit GLAUBWÜRDIGEN Quellen. Noch ein Hinweis: Lies die Anklagepunkte gegen Slobodan Milosevic genauer durch bezüglich Kosovo.

  10. #180

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.722
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Die historischen Ansprüche gehen mir sprichwörtlich am Arsch vorbei. Lesen scheint wohl überhaupt nicht deine Stärke zu sein, es ging gar nicht um historische Ansprüche.

    - - - Aktualisiert - - -




    Mir scheint das war ebenso wenig eine Antwort auf die gestellte Frage.

    Wenigstens benutzt du keine Beleidigungen. Übrigens, die JNA war schon in Slowenien als der Krieg begann, ebenso war sie in Kroatien bereits stationiert gewesen.
    Du warst der behauptet das es damals 8 Teilrepubliken gab. Milo hatte ja schon vor dem Krieg zwei einverleibt und so das sensible politische Gefüge zerstört. Ab da an gab es auch kein SFRJ und JNA mehr. Zu Bosnien äußerst du dich nicht weil du dan auch erklären müsstest wieso die (S)JNA nicht vorher in Mazedonien einmarschiert ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Die historischen Ansprüche gehen mir sprichwörtlich am Arsch vorbei. Lesen scheint wohl überhaupt nicht deine Stärke zu sein, es ging gar nicht um historische Ansprüche.

    - - - Aktualisiert - - -




    Mir scheint das war ebenso wenig eine Antwort auf die gestellte Frage.

    Wenigstens benutzt du keine Beleidigungen. Übrigens, die JNA war schon in Slowenien als der Krieg begann, ebenso war sie in Kroatien bereits stationiert gewesen.

    - - - Aktualisiert - - -




    Über die Autonomieaufhebung verlier ich kein Wort mehr, du checkst ja eh nicht . Ich hae auch nirgends die DInge schön geredet. Ich habe dich lediglich korrigiert, was deine These über die Unschuldsrolle der Albaner betrifft. Und du bist herzlichst eingeladen mir die Fakten aufzuzeigen mit GLAUBWÜRDIGEN Quellen. Noch ein Hinweis: Lies die Anklagepunkte gegen Slobodan Milosevic genauer durch bezüglich Kosovo.
    Rechtlich müsste der Kosovo zu Serbien gehören. Seine Unabhängigkeit ist die Strafe für Serbiens Verbrechen in den Kriegen davor.

Ähnliche Themen

  1. "Kosovo-Minister" Bogdanovic verhaftet
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 13:08
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 20:29
  3. Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 22:11
  4. der serbische kosovo-mythos...
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 13:10
  5. Serbischer Kosovo-Polizist bei Angriff schwer verletzt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 21:10