BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

serbisches Auto bei Cabra Zubin Potok "durchlöchert"...kein Toter

Erstellt von Hercegovac, 18.04.2012, 14:18 Uhr · 17 Antworten · 1.495 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011

    serbisches Auto bei Cabra Zubin Potok "durchlöchert"...kein Toter

    KPS: Napad na vozilo u selu Čabra izazivanje opšte opasnosti

    Kosovska policijska služba (KPS) okarakterisala je danas incident u selu Čabra, u kojem je izrešetano vozilo Slaviše Vučkovića (38) iz sela Zupča, kao "oštećenje pokretne imovine i izazivanje opšte opasnosti".

    U čisto albanskom selu Čabra, nadomak Zubinog Potoka, nepoznate osobe
    pucale su sinoć oko 22.30 na Vučkovićevo vozilo marke "pasat", a u
    incidentu nije bilo povređenih.

    Regionalni portparol KPS-a Besim Hoti rekao je Beta da su uviđaj obavile istražne jedinice i forenzičari iz lokalne KPS stanice, koje su radi istrage konfiskovale vozilo.

    Slaviša Vučković rekao je da je sinoć otišao do svog komšije Beslima Mehmetija iz sela Čabra kako bi se sa njim dogovorio da ujutru idu u šumu i seku drva.

    - To su moje komšije sa kojima sam sarađivao i pre rata, jer ja se bavim sečenjem i prodajom drva, a oni rade u šumi za pare i na taj način preživljavaju. Sarađujemo dugo i nikada do sada nismo imali problema - izjavio je Vučković.

    - Otišli smo da ih zovemo, ali su oni insistirali da uđemo i popijemo čaj. Posle pola sata začuli su se rafali. Polegali smo po podu i ugasili svetlo, a nakon desetak minuta izašli napolje i videli izrešetana kola. Pozvali smo policiju koja je stigla i sa albanske i sa srpske strane, a nakon uviđaja pripadnici KPS-a iz Zubinog Potoka su nas odvezli do Doma zdravlja gde nam je ukazana lekarska
    pomoć zbog stresa koji smo doživeli - dodao je Vučković.

    On je naglasio da su mu članovi porodice Mehmeti izrazili žaljenje zbog incidenta koji se desio u njihovom dvorištu, ističući da napadači najverovatnije nisu iz njihovog sela, već iz nekog drugog.

    Blic Online | KPS: Napad na vozilo u selu


    Übersetzung:

    Ein Serbe ist zu seinem Nachbar Beslim Mehmeti zu Besuch gefahren. Man wollte eig nur geschäftlich was besprechen, denn man arbeitet zusammen und kennt sich schon seid vor dem Krieg. Der Serbe wurde zum Tee überredet und nach einer halben Stunde haben maskierte Leute, den Wagen mit automatischen Waffen durchlöchert. Es ist Gott sei Dank keiner zu Schaden gekommen.

  2. #2
    Bendzavid
    Regionalni portparol KPS-a Besim Hoti- Wer ist das ?

    Nochmal Glück gehabt das er in dem Moment nicht im Auto saß.

  3. #3
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Ist auch bekannt, welche Geschäfte sie abwickeln wollten?

  4. #4

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Holzfäller

    Das Dorf meiner OMa ist gleich hinter Cabra ♥

  5. #5
    Avatar von dardani-85

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    141
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ist auch bekannt, welche Geschäfte sie abwickeln wollten?
    Waffendeal, was sonst?!

  6. #6

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Da hatten wohl serbische Extremisten ein Problem damit.

  7. #7
    Avatar von dardani-85

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    141

    Die KFOR setzt Patrouillen im Norden fort



    Die KFOR setzt Patrouillen im Norden fort

    Die KFOR hat die Sicherheit im ethnisch gemischten Norden Mitrovicas in Zusammenarbeit mit der Polizei des Kosovo bestärkt.

    Angaben zufolge gab es einen Fall, dass von weitem ein parkendes Fahrzeug mit Gewehrmunition unter Beschuss geraten ist. Es sollen dabei keine Personen verletzt worden sein, nur das Fahrzeug wurde dadurch beschädigt. Es soll sich dabei um den Wagen eines Serbens gehandelt haben.

    Innerhalb kürzester Zeit war auch die kosovarische Polizei mit der KFOR vor Ort, um den Fall zu klären. Laut deren Angaben ist die Lage wieder stabil.

    KFOR setzt Patrouillen fort | Kosovo News

  8. #8
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Lol , ich habe Verwandte in Cabër/Cabra.

    Muss mal fragn , ob die aus nem serb. Auto schweizer Käse gemacht haben

  9. #9

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Der Arme wird zum Tee trinken eingeladen und sein Auto wird durchlöchert
    Vielleicht hat er falsch geparkt

  10. #10
    Mulinho
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Lol , ich habe Verwandte in Cabër/Cabra.

    Muss mal fragn , ob die aus nem serb. Auto schweizer Käse gemacht haben
    Findest du das witzig?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubin Potok hat einen Ehrenbürger
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 22:38
  2. Hypo-Prozesse: "Kein Risiko, kein Geschäft"
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 23:44
  3. Serbe in Zubin Potok (norden) vond er Kosovo-Police erschossen!
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 13:47
  4. Serbisches Dorf will "Rocky Balboa" Statue
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 21:19
  5. Kostunica:"Kein demokratisches Serbien ohne Kosovo"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 18:19