BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Serbisches Militär soll in das Kosovo zurückkehren

Erstellt von Kosova-Albo-USA, 29.06.2012, 14:48 Uhr · 70 Antworten · 4.801 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Ich glaube nicht, dass die Meldung stimmt. Und wenn sie stimmt, glaube ich nicht, dass die serbische Armee ins Kosovo einmarschiert. Und falls die Armee einmarschiert, so glaube ich nicht, dass sie weit kommen werden.

  2. #22
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Diametralis Beitrag anzeigen
    Stell sich doch mal einer vor, es gibt tatsächlich Serben, welche sich trotz 'Serbien ohne Kosovo' nicht ihrer 'Identität' beraubt fühlen.
    Sagenhaft, was? Als ich dies erfuhr und dann auch erlebte, musste ich mich auch eine Woche am Stück betrinken, habe demnach absolutes Verständnis für deine Skepsis.

    Kosovo mrce prce

    Wen meinst du mit IHR & EUCH?
    gut, ihr und euch sollte auf das video und diesen redner bezogen sein!

    habe ja in meinem beitrag oben selber gesagt es hätte auch wen kaum vorstelbbar noch heute funktioniert wen nicht paar cedos an der macht gewesen wären!

    nicht alle sebren sind cedos, und nich alle bluten wegen kosovo, wusste ich gar nicht, uaaa danke für die infos

  3. #23
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Hmm habe in den serbischen Medien nichts über diese Aussage gefunden und habe nur die "Dacic-kritischen"- Medien abgeklappert.

    Was diesen Eid angeht, mein Gott ist der übertrieben, die sollten sich auf das serbische Vaterland einschwören. Wieso wird die Vojvodina nicht bspw. erwähnt. Ich verstehe ja, dass man die Verfassung achtet, aber man kann es übertreiben.
    Ich bin in der UNI...was sagen die da ?

  4. #24
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Ich glaub nicht, dass er es gesagt hat. Erstens, würden ihn die Tadic Medien sofort zerreissen, zweitens hat er gestern noch gesagt, dass es eine Rückkehr zu den Neunzigern nicht geben wird. Nikolic hat nichts weiter getan als zu verurteilen bisher. Glaub mir, die sind nicht dumm und zetteln neue Kriege an, dann würden sie nämlich endgültig von der Bildfläche verschwinden.

    Ich mein Dacic war jetzt vier Jahre lang Vizepremier und Polizeiminister, wo waren seine Handlungen bis jetzt?!. Nur heiße Luft, falls die Aussage stimmt, was ich bezweifle.

    Es ist aber leider nicht nur bei Worten geblieben. Als Dacic Innenminister war, hat er auf jede Art und Weise versucht, Grenzkonflikte mit Kosovo zu schüren, und zwar politisch und bwaffnet. Ausserdem wären solche Aussagen in Serbien wahrlich nichts neues. Daher denke ich, dass die Medien auch in Serbien diese Aussagen wahr genommen haben, sie aber als ein weitere unbedeutenden und unrealisierbare Standpauke von Dacic abgestempelt haben, die es nicht lohnt zu kommentieren. Für die kosovarische Medien ist das aber durchaus wichtig, um ihre Sichtweise der Dinge weiter zurecht zu rücken und ein weiterer Rechtfertigungsgrung für die kosovarische Politik vor der internationalen Gemeinschaft Serbien als einen potentiellen Aggressor darzustellen, um dadurch weiteren Druch auf Serbien auszuüben. Insoweit hat Dacic Kosovo in den Karten gespielt und den Serben ein weiteres Mal mit solchen Aussagen geschadet. Da seht ihr mal was für scheiß Politiker man in Serbien gewählt hat.

  5. #25
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich bin in der UNI...was sagen die da ?
    "Kosovo je moja majka. Moje poreklo je na Kosovu. Moji preci su sa Kosova. Moja istorija je na Kosovu. Moj srpski narod rodjen je na Kosovu. Moja Srbija nastala je na Kosovu. Bez Kosova nemam majku. Bez Kosova nemamo poreklo. Bez Kosova nemam pretke. Bez Kosova nemam istoriju. Bez Kosova ne postoji moj srpski narod. Bez Kosova ne postoji moja Srbija. Bez Kosova i ja ne postojim. Narode srpski, braco i sestre, zaklinjem se pred bogom, pobedicu ili casno poginuti, za moju cast, za moje poreklo, za moju porodicu, za moju Srbiju. S verom u boga, za krst casni i majku Srbiju. Zivela Srbija."

    Hierbei handelt es sich um eine Spezialeinheit der Polizei, wohlgemerkt.

  6. #26

    Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Hasjan Beitrag anzeigen
    Ja dieser Hurensohn kann lutschen man wir ficken diese scheiss serben
    "Wir" Wütender UCKInternetPatriot vor noch ein Tor.

  7. #27
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    cooles video

  8. #28

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Novljanin Beitrag anzeigen
    cooles video
    der mann im video der wie ein krebskranker aussieht gehoert auf der stelle hingerichtet

  9. #29
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Es ist aber leider nicht nur bei Worten geblieben. Als Dacic Innenminister war, hat er auf jede Art und Weise versucht, Grenzkonflikte mit Kosovo zu schüren, und zwar politisch und bwaffnet. Ausserdem wären solche Aussagen in Serbien wahrlich nichts neues. Daher denke ich, dass die Medien auch in Serbien diese Aussagen wahr genommen haben, sie aber als ein weitere unbedeutenden und unrealisierbare Standpauke von Dacic abgestempelt haben, die es nicht lohnt zu kommentieren. Für die kosovarische Medien ist das aber durchaus wichtig, um ihre Sichtweise der Dinge weiter zurecht zu rücken und ein weiterer Rechtfertigungsgrung für die kosovarische Politik vor der internationalen Gemeinschaft Serbien als einen potentiellen Aggressor darzustellen, um dadurch weiteren Druch auf Serbien auszuüben. Insoweit hat Dacic Kosovo in den Karten gespielt und den Serben ein weiteres Mal mit solchen Aussagen geschadet. Da seht ihr mal was für scheiß Politiker man in Serbien gewählt hat.
    Doch, das Einzige was Dacic gebracht in dieser Richtung, waren ein paar populistische Reden. An bewaffneten Auseinandersetzungen hat die serbische Polizei zu keiner Zeit teilgenommen. Das was du sagst hat keinen Sinn, dass die serbischen Medien dem keine Beachtung schenken würden. Der Mann ist Kandidat zum Premierminister, btw. die wichtigste Funktion des Landes. Du kannst davon ausgehen, dass die Medien jeden Lufthauch, den er auspustet, übertragen werden. Das war bei Tadic genauso und ihm war die Medien wohlgesonnener. Kommt es dir nicht komisch vor, wenn es nur kosovarische Medien übertragen, denkst du nicht westliche Medien und Botschafter würden sofort reagieren, die würden diese Gelegenheit sofort nutzen, wenn du mich fragst. Erstmal muss sich rausstellen, ob er diese Aussage getätigt hat. Sollte es war sein, wäre es ein Eigentor für Serbien. Bin mir durchaus bewusst, welche Politiker in meinem Land gewählt wurden.

  10. #30

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    351
    Die Meldung ist ein schlechter Fake.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo schließt serbisches Mobilfunknetz‎
    Von Dukagjin im Forum Kosovo
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 07:30
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 23:58
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 20:29
  4. Öst. Militär fordert Schusswaffen Gebrauch im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 03:12