BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 101

Shpërthim i fuqishëm në Leposaviq / Starke Explosion in Leposaviq

Erstellt von Nonqimi, 20.03.2013, 11:07 Uhr · 100 Antworten · 4.544 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.157
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Flokrass hat mal eure kosovarische Verfassung verlinkt, lesen und verstehen - neben der Tatsache, dass die Serben "Staatstragend" sind, haben sie noch eine zusätzlich interessante Anzahl an Stimmen die wichtige Entscheidungen blocken kann.
    Grundvoraussetzung dafür ist, dass sie (die Kosovo-Serben, vorallem im Nordern des Landes) auch jene Verfassung der Republik Kosovo anerkennen (Stichwort: territoriale Integrität und Anerkennung des kosovarischen Souveräns).

  2. #52
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von IN.PE.RA.TO.RE.BT Beitrag anzeigen
    Grundvoraussetzung dafür ist, dass sie (die Kosovo-Serben, vorallem im Nordern des Landes) auch jene Verfassung der Republik Kosovo anerkennen (Stichwort: territoriale Integrität und Anerkennung des kosovarischen Souveräns).
    BS, die Serben im Süden betreiben Politik und nutzen ihre Stimmen, dem Norden hatte man weitere Plätze angeboten, bis jetzt ohne Erfolg - im April sehen wir weiter

  3. #53

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.157
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    BS, die Serben im Süden betreiben Politik und nutzen ihre Stimmen, dem Norden hatte man weitere Plätze angeboten, bis jetzt ohne Erfolg - im April sehen wir weiter
    BS?

    Staatstragend sind momentan nur die Serben südlich von Mitrovica und nicht die im Norden. Das wollte ich klargestellt haben.

  4. #54
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Den Kosovo Serben im Süden Kosovos geht es prima, die haben ein neues Haus, haben eine Arbeit oder arbeiten in der Bodenwirtschaft.

    Die Serben aus dem Norden Mitrovicas haben keine Zukunft, keine Jobs (ausser Ware aus Serbien zu schmuggeln), die Kinder gehen in keine Staatliche Schule, sie sind ein hauch von nichts zwischen Serbien und Kosovo.

    Wenn ich Serbe wäre würde ich mich schnell in den Süden gehen und dort ein schönes Leben führen und beim Kosovarischen System integrieren.

    P.S. Wir reden hier nicht von 8 bis 10 Millionen Serben im Kosovo. Im Süden 3 -4 Dörfer und im Norden Kosovas 2 Städte Total sind sie 4 bis 6 Prozent von 1.8 Millionen Bürgern Kosovas. Also ca. 50`000 bis 90`000 Serben die im Kosovo leben.

    Liebe Serben und Serbinnen, Integriert euch im Kosovo, euren Kindern zu liebe !!!

  5. #55

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Den Kosovo Serben im Süden Kosovos geht es prima, die haben ein neues Haus, haben eine Arbeit oder arbeiten in der Bodenwirtschaft.

    Die Serben aus dem Norden Mitrovicas haben keine Zukunft, keine Jobs (ausser Ware aus Serbien zu schmuggeln), die Kinder gehen in keine Staatliche Schule, sie sind ein hauch von nichts zwischen Serbien und Kosovo.

    Wenn ich Serbe wäre würde ich mich schnell in den Süden gehen und dort ein schönes Leben führen und beim Kosovarischen System integrieren.

    P.S. Wir reden hier nicht von 8 bis 10 Millionen Serben im Kosovo. Im Süden 3 -4 Dörfer und im Norden Kosovas 2 Städte Total sind sie 4 bis 6 Prozent von 1.8 Millionen Bürgern Kosovas. Also ca. 50`000 bis 90`000 Serben die im Kosovo leben.

    Liebe Serben und Serbinnen, Integriert euch im Kosovo, euren Kindern zu liebe !!!

    Das die Kinder in keine staatliche Schule gehen ist doch gelogen, ich kenne ein paar Leute in Mitrovica wo in einer schule waren^^z.b mein cousin, weiss nicht von wo du dass nun aufgeschnappt hast. Ich sage wenn sich die Kosovo-Serben nicht im Kosovo intergrieren wollen ist das ihr Recht. Immerhin müsst ihr euch nicht an das Gesetz un1244 halten und die müssen sich halt nicht an Ahitsaari-Plan halten/akzeptieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    sry meinte etwas nördlich von Mitrovica

    - - - Aktualisiert - - -

    Halt ein Vorort^^
    spielt eh keine Rolle

    - - - Aktualisiert - - -

    und es sind viel mehr Serben ich im Kosovo. 5-10% das heisst ca. auch im gesamten Kosovo 100000-180000 Serben!

  6. #56
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    Das die Kinder in keine staatliche Schule gehen ist doch gelogen, ich kenne ein paar Leute in Mitrovica wo in einer schule waren^^z.b mein cousin, weiss nicht von wo du dass nun aufgeschnappt hast. Ich sage wenn sich die Kosovo-Serben nicht im Kosovo intergrieren wollen ist das ihr Recht. Immerhin müsst ihr euch nicht an das Gesetz un1244 halten und die müssen sich halt nicht an Ahitsaari-Plan halten/akzeptieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    sry meinte etwas nördlich von Mitrovica

    - - - Aktualisiert - - -

    Halt ein Vorort^^
    spielt eh keine Rolle

    - - - Aktualisiert - - -

    und es sind viel mehr Serben ich im Kosovo. 5-10% das heisst ca. auch im gesamten Kosovo 100000-180000 Serben!
    Und wie findest du es wenn sich die Albaner aus Presheva sich nicht Integrieren wollen du homo

  7. #57

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    und es sind viel mehr Serben ich im Kosovo. 5-10% das heisst ca. auch im gesamten Kosovo 100000-180000 Serben!
    Ethnische Gruppen im Kosovo

    sind 5% und das sinkend, sprich 2006 waren es 5%

  8. #58

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Flakron Beitrag anzeigen
    im Norden wird es ihnen angeboten, sie weigern sich und die Serben im Süden des Kosovo leben normal und sind integriert.
    Also mit Integration musst Du mir nicht kommen. Viele Albaner hatten sich in Jugoslawien auch nicht integriert...
    Ihr wolltet ja einen Staat, nun habt ihr ein de facto Regime mit Problemen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    Wenn du den 2.teil bitte besser schreiben könntest, könnte ich verstehen was du mir mitteilen willst...

    - - - Aktualisiert - - -

    ''wo ein Albaner ein Anschlag verübt hat in Leposaviq sind Bomben legen eine Tagesordnung nicht wie...

    Sehr gutes Deutsch, Respekt brate.
    Në gjuhën shqipe 'vëlla'.

  9. #59
    Avatar von Kosova-Albozzgirl<3

    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    Ich sage wenn sich die Kosovo-Serben nicht im Kosovo intergrieren wollen ist das ihr Recht.
    wenn die Kosovo-Serben die regeln der Albaner ignorieren und eher auf die regeln der Serben achten können sie auch wieder zurück nach Serbien gehen den im osten, westen und süden Kosovos gelten die regeln der Serben nicht und die Serbischen Politiker haben dort auch keinen Einfluss mehr...

  10. #60

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Und meine Freunde, dabei spreche ich sowohl die Serben als auch die Albaner an. Mir kommt es so vor, als ob die meisten hier rein aus 'Volksgemeinschaft' handeln, aus Großreich träumen usw. und sofort. Volksgemeinschaft in dem Sinne, dass ich das Gefühl habe, dass wenn ich 'n Beitrag kommentiere, gleich 'n Serbe kommt und "bravo" schreit während sich ein Albaner angegriffen fühlt, dass ich "vorübergehenden Institutionen des Kosovos" schreibe. Darum geht's nicht. Ich liebe mein Land, das werden wahrscheinlich die meisten unter euch Balkanesen verstehen. Ich liebe es so sehr, dass ich ein Patriote bin. Nun. Die Grenze zwischen Patriotismus und Nationalismus ist nicht groß, nur einen Schritt entfernt. Selbst bekenne ich mich nicht als Nationalist und werde dies nie tun. Ich liebe mein Serbien, dass ich für dieses Land sehr viel tun würde. Ich will ein demokratisches Serbien, ein Serbien wo jeder Bürger und jeder Bürgerin die gleichen Rechte haben, ein Serbien jenes wirtschaftlich stark ist, ein Serbien, dass mit den Nachbarländern gemeinsam in Sache Politik und Wirtschaft zusammenarbeitet. Nun ja. Wünscht sich, dass nicht auch ein Albaner?
    Wir Serben müssen begreifen, dass über 90% der Bevölkerung des Kosovos für eine Unabhängigkeit sind. Dennoch müssen Kosovo-Albaner begreifen, dass serbische Köpfe sich für die Unabhängigkeit des Kosovos vom Osmanischen Reich geopfert haben. Sie müssen begreifen, dass der Serbe kein Feind mehr ist, genauso der Serbe, dass der Albaner kein Feind ist. Komisch, dass ich das schreibe, fragt ihr euch? Naja, mir gehen diese ewigen Streiteren auf'm Sack, zwar ist der Thread jetzt nicht dafür gedacht...
    aber ich möchte euch klarstellen, dass dies auch andere lesen, die nicht vom Balkan sind und die sich dann Gedanken machen werden...
    Ihr stellt eure ethnische Zugehörigkeit gewissermaßen in diesem Forum dar in dem ihr die Interessen eurer Mitmenschen, die genauso denken wie ihr präsentiert.
    Ich weiß, dass es eine schwierige Lage ist, sowohl für die Albaner als auch für die Serben...
    Naja, denkt darüber nach.
    Schönen Tag noch!

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tirana: starke explosion nähe der US-Botschaft
    Von FloKrass im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 01:34
  2. Shpërthim në feronikel
    Von Aktivist Vetevendosje im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 12:41
  3. Starke Hoden
    Von Mbreti Bardhyl im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 11:33
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 13:30
  5. Starke Mafia im Kosovo
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 17:36