BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

ŠIPTARSKI EKSTREMISTI NASTAVLJAJU UNIŠTAVANJE SVEGA ŠTO JE SRPSKO NA KOSMETU

Erstellt von specialForces, 30.06.2009, 07:53 Uhr · 24 Antworten · 2.290 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von BOSs Beitrag anzeigen
    Eine "Nachricht" die uns Šiptari nennt.
    Sagt schon alles.
    Ih nennt euch doch selber Shqiptar.

  2. #12

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Damit hab ihr eure wahre Fratze gezeigt!



  3. #13

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    407
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ih nennt euch doch selber Shqiptar.
    du stinkst.

  4. #14
    Avatar von BOSs

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.322
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ih nennt euch doch selber Shqiptar.
    Und ihr solltet uns Albanci nennen.

  5. #15
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von AkzepTolera Beitrag anzeigen
    Worum geht es in dem Beitrag, kannst du das freundlicherweise in ein paar Sätzen beschreiben?

    Danke
    Meine Übersetzung (vom Wortlaut her, ich hatte net soviel Zeit )

    Der Vandalismus am Gedenkbrunnen des Zar Lazar im Zentrum der Stadt Gnjilana am Vidovdan ist nur die Fortfühung der albanischen Kampagne zur Zerstörung allen serbischen in Kosovo und Metohija. Südlich des Ibar haben Albaner seit 1999 absolut alle serbischen Gedenkstätten aus den Städten entfernt. Nicht nur, dass die int. militärischen und zivilen Organe dort vor Ort nichts gegen dieses Entfernen serbischer Denkmäler unternehmen, sie sorgen noch nicht einmal dafür, dass diese Denkmäler den Serben zukommen. 1999 wurde bereits von Albanern im Zentrum der STadt Gnjilana das Denkmal Zar Lazars entfernt; in der Stadt Obilica wurde die fünf Meter hohe Statue des Milos Obilic dahingerafft, von welcher jede Spur fehlt. Aus dem Zetrum Pristinas wurden durch Albaner große Denkmäler Karadzic´s, Obradovic´s sowie weitere, die anderen bekannten serbischen Landsleuten gewidmet waren. Die Serben haben es mit Hilfe der KFOR nur geschafft die Statue des Obradovic zu retten, welche heute vor der Universität in Kosovska Mitrovica steht. Ebenso haben albanische Extremisten das Denkmal des Zaren Uros entfernt, welche direkt vor der Kirche Hl. Uros in Urosevac stand. Ähnliches Schicksal wiederfuhr serbischen Denkmälern in Dakovic, Pec, Prizren Vucitrn ...
    Für die Auslöschung allen serbischen in Kosovo und Metohija spricht auch die Tatsache, dass Albaner seit 1999 6750 serbische Grabsteine auf Friedhöfen und 155 Kirchen und Klöster niederrissen. Bislang hat noch keiner auf diesen Vandalismus, welches auf die Serben gerichtet ist, reagiert.

  6. #16
    Avatar von Opoja_Pz

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    683
    also liebe serben ihr habt und jahrelang gequelt und unterdrückt meine frage ist denkt ihr wir lieben euch und eure sch+++ denkmäler die eurer und nicht unserer geschichte entsprechen ?

    Die kolonialzeit serbiens ist vorbei Kosovo ist Albanien


    ich wusste garnicht das ihr so naiv seit und glaubt eure denkmäler würden für immer da bleiben
    ....

  7. #17

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von BOSs Beitrag anzeigen
    Eine "Nachricht" die uns Šiptari nennt.
    Sagt schon alles.
    Wieso denn? Ich weiß normal heißt das Albanca oder sowas, aber das umgedrehte Dach auf macht aus dem S ein Sh. Somit Shiptari. Bei vielen Albanern hört man das q von Shqiptari auch nicht. Ich glaub das ganze Siptar/Shiptar Ding is ne Verwechslung die die Serben halt total ausnutzen.


    Zum Thread:

    Die serbischen Klöster tun mir aber Leid. Eine Runde Mitleid. Das der Threadersteller nie ne Schule besucht hat zeigt sich daran das er irgendwelche Kirchen mit Menschenleben gleichsetzt. Ungebildet, nationalistisch und krank. Anders kann man ihn nicht beschreiben. So einer gibt den normalen Serben einen schlechten Ruf.

  8. #18
    Avatar von Pelinkovac

    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    1.791
    Serbische Propropropropaganda

  9. #19
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    siptarski extremisti fickt dich gleich in den arsch

  10. #20

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Nije samo da se unistava, nego se i krade

    Kultura : Albanci prisvojili i Milo?a Obili?a : POLITIKA

    "Prema najavama njujorškog izdavača „Palgrejv Makmilan”, 7. jula biće objavljena knjiga Ane Di Leljo „Bitka za Kosovo, 1389: albanski mit” koja, prema opisu izdavača, nudi „fantastičnu priču o Muratovom napadu na Kosovo i ubistvu Murata koje je izvršio albanski vitez Miloš Kopilik (Millosh Kopiliq)."

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kamenovana ku?a Krsti?a na Kosmetu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 14:00
  2. „Ekstremisti na Kavkazu kao rak“
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 21:00
  3. 17 mart dan stradanja Srba na Kosmetu
    Von Niko Belic im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 19:56
  4. Ubijeni ekstremisti
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 13:00
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 15:54