BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 131

Skanderbegstatue in New York

Erstellt von Gentos, 05.08.2010, 13:11 Uhr · 130 Antworten · 9.323 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    266
    Und was für eine Funktion erfüllt diese Statue dort? Dient wahrscheinlich eh als Toilette für all die Tauben dort.

  2. #102

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen

    Mehr muss man dazu nichts sagen.

    Es gibt sicher auch Albaner, die deine Meinung teilen.

    durch genaue forschungen

    ja

    hier im forum gibt es albaner wie z.b triumpf oder absolut-relativ die skenderbeg als verräter der nation da sehen

    alter ??????

    was für opfers

  3. #103

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Und was für eine Funktion erfüllt diese Statue dort? Dient wahrscheinlich eh als Toilette für all die Tauben dort.

    nein in ein paar jahren werden wir dort einen staat ausrufen und ihn als bundesstaat in den usa machen

  4. #104
    ardi-
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Er wurde von Vivaldi ausgenutzt würde Dzeko jetzt sagen.^^
    Das ist klar und auch von den Isländern wurde er auch ausgenutzt.
    Zu seienr Lebszeit war er schon ein Held. Natürlich nur weil er ausgenutzt wurde.
    Qka me i ba? e ka trrunin budall

  5. #105
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen

    Mehr muss man dazu nichts sagen.

    Es gibt sicher auch Albaner, die deine Meinung teilen.

    So wie du gegen sie bist bin ich für sie, ist halt so. Und ja, es gibt diese Albaner die zur Türkei gehören wollten.

    Am 7. März 1914 kam Wilhelm auf dem österreichischen Kriegsschiff „Taurus“ in der albanischen Hafenstadt Durres, die fortan als Hauptstadt des neuen Staates gelten sollte, in Begleitung seiner Frau Sophie von Schönburg- Waldenburg und den beiden gemeinsamen Kindern an. Schon bald erkannte Wilhelm, worauf er sich eingelassen hatte: In Albanien gab es keinerlei Infrastruktur, so gut wie keine Industrie, es mangelte an Schulen und an Ärzten, ein Steuersystem existierte nicht. Als dann muslimische Albaner, die die Rückgliederung Albaniens an die Türkei forderten, den Aufstand probten und zudem im August der erste Weltkrieg ausbrach, konnte sich Wilhelm als Fürst von Albanien nicht länger halten: Am 5. September 1914, genau 180 Tage nach seiner Ankunft, reiste Wilhelm aus Durres wieder ab.

  6. #106

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was ist so besonderes dran das ihn der Papst erwähnt ?
    25 Jahre erfolgreicher kampf gegen die Osmanischen Hitlers???
    25 Jahre lang war Albanien eine art schutzschild für Italien,denn wir liegen nebeneinander.
    Das ist eine leistung,mit einem Land was noch keins war sondern nur volk.
    Und mit einer armee die 1/20 in unterzahl lagen und dazu schlechter gerüstet war als die osmanischen nazis.

    Osanisches Reich=Nazi Reich.
    Wer es verehrt sollte verwarnnt werden.

  7. #107
    Avatar von BOSs

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.322

  8. #108
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    25 Jahre erfolgreicher kampf gegen die Osmanischen Hitlers???
    25 Jahre lang war Albanien eine art schutzschild für Italien,denn wir liegen nebeneinander.
    Das ist eine leistung,mit einem Land was noch keins war sondern nur volk.
    Und mit einer armee die 1/20 in unterzahl lagen und dazu schlechter gerüstet war als die osmanischen nazis.

    Osanisches Reich=Nazi Reich.
    Wer es verehrt sollte verwarnnt werden.

    Ja jetzt auch noch Italien beschützt.^^

    Wieso sollte ich verwarnt werden, ist mein gutes Recht sowie manche Amerika das auf Millionnen toten Indianern aufgebaut ist oder Römisches Reich das sehr brutal war usw befürworten oder toll finden.

  9. #109
    ardi-
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was ist so besonderes dran das ihn der Papst erwähnt ?
    Weshalb wurde er vom Papst ausgenutzt?
    Gjergj Kastrioti kämpfte so oder so für seine Freiheit.
    Oder denkst du, er hat nur gekämpft weil er ausgenutzt wurde?
    Die ganze Welt kannte ihn zu seinen Lebszeiten. Er war eine lebende LEGENDE!!!

    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    durch genaue forschungen

    ja

    hier im forum gibt es albaner wie z.b triumpf oder absolut-relativ die skenderbeg als verräter der nation da sehen

    alter ??????

    was für opfers
    Glaub mir, nicht nur triumf und die ganz radikalen, es gibt auch andere, die sich das gleiche wie Dzeko wünschen.
    Und dann will man uns erklären, dass es dem Islam nicht um Eroberungen geht.
    Lassen wir das Thema. Dzeko hat geantwortet und das auch noch erhlich. Was es nicht unbedingt besser darstellt.

  10. #110
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Naja ich bin raus hier, will nicht die Gefühle von manchen hier verletzen die ich sehr gut leiden kann.

Ähnliche Themen

  1. New York
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.11.2017, 17:59
  2. Homo-Ehe in New York
    Von Ego im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 08:50
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 22:09
  4. Hercules in New York
    Von phαηtom im Forum Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 09:23
  5. Erste Skanderbegstatue außerhalb Europas
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 18:37