BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 149

So schafft es Kosovo nicht

Erstellt von dragonfire, 24.02.2011, 17:42 Uhr · 148 Antworten · 7.256 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    pacolli hat angekündigt KEINEN EINZIGEN CENT von kosovo haben zu wollen
    er will ohne gehalt arbeiten selbst die flüge für privatjets in den ausland
    für verhandlungen und gespräche wird er aus seiner eigenen tasche zahlen
    er ist mehrfacher milliardär und kann sich das leisten



  2. #32
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    super beziehungen hat er vorallem zur unterwelt
    Beweise? Oder einfach schwules Hören-Sagen von den Medien die mit so einer Scheisse versuchen mehr Zeitungen zu verkaufen?

  3. #33

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Kack auf Kosovo alter^^

  4. #34

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Parlament des Kosovo wählt Behgjet Pacolli unter merkwürdigen Umständen



    Zagreb - Seit Anfang Dezember wurde im Kosovo gewählt, gefälscht, gezählt und wieder gewählt. Nun hat das Balkanland eine neue Führung: Staatspräsident wurde der umstrittene Geschäftsmann Behgjet Pacolli, Regierungschef bleibt Hashim Thaçi. Allerdings fand die Wahl Pacollis im Parlament am Dienstagabend unter merkwürdigen Umständen statt: Mehrere Abgeordnete der Demokratischen Partei (PDK) von Thaçi lehnten Pacolli zunächst ab. Als der Geschäftsmann mit Schweizer Pass auch im zweiten Wahlgang scheiterte, verließ Thaçi mit seinen Getreuen das Parlament. Knapp eine Stunde lang wurden einige Abgeordnete unter Druck gesetzt, im entscheidenden, dritten Wahlgang für Pacolli zu stimmen.



    Die Aktion wurde vom US-Botschafter Christopher Dell von der Parlamentstribüne aus per SMS koordiniert. Die Zeitungen in Pristina veröffentlichten entsprechende Kurzmitteilungen. Drei oppositionelle Parteien boykottierten die Wahl. Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, Pacolli habe versucht, Abgeordnete der Opposition zu kaufen. Sogar die regierungsnahe Zeitung Express nannte den neuen Staatschef 'einen Scharlatan'. Kosovarische Medien hatten in den letzten Tagen Details aus Pacollis Vergangenheit veröffentlicht: Kurz nach der Unabhängigkeit des Kosovo im Jahr 2008 sagte er einer kroatischen Zeitung, Serbien sei die Mutter des Kosovo, was viele Albaner als Beleidigung empfinden. Später behauptete der knapp 60-Jährige, er sei Ehrenkonsul von Liberia in der Schweiz. Doch das wurde vom Außenministerium in Bern dementiert.
    Der Bauunternehmer ist mit seiner Mabetex Group reich geworden. Die Firma mit Sitz in Lugano hat in den neunziger Jahren mehrere Großaufträge der russischen Regierung erhalten. Dabei soll Pacolli Kreml-Beamte geschmiert haben. Die Genfer Justiz erhob im Sommer 2000 sogar Anklage gegen ihn wegen Geldwäscherei und Bestechung. Zum Prozess kam es aber nie, weil die russische Justiz die Ermittlungen blockierte. Pacolli hatte erst 2007 mit seiner Allianz Neues Kosovo die politische Bühne seiner Heimat betreten. In den letzten drei Jahren war er in der Opposition - und dennoch ein treuer Diener von Regierungschef Thaçi. Im Gegenzug erhielt er einen Bauauftrag im Wert von etwa 15 Millionen Euro.
    Die Regierungskoalition besteht aus Thaçis Demokratischer Partei, Pacollis Allianz und Vertretern der serbischen Minderheit. Im Parlament hat sie nur eine knappe Mehrheit. Das Kabinett hat 18Minister. Neuer Außenminister wird der in Wien ausgebildete Historiker Enver Hoxhaj. Seine Aufgabe ist, weltweit Länder zu überzeugen, die Unabhängigkeit des Kosovo anzuerkennen. Bisher haben das erst 75 Staaten getan.



    http://www.google.de/url?url=http://...w28o9g&cad=rja

    haben euch die deutschen medien auch verraten?

  5. #35
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    besser zigeuner als albaner





  6. #36
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    pacolli hat soweit ich weiß das lösegeld für shqipe hebibi die von terroristen aus afghanisten entführt wurde bezahlt

    shqipe und pacolli



    auch hat er häuser an arme albaner aus kosovo gespendet gabs ja eine TV-serie diesbezüglich

  7. #37
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    Parlament des Kosovo wählt Behgjet Pacolli unter merkwürdigen Umständen



    Zagreb - Seit Anfang Dezember wurde im Kosovo gewählt, gefälscht, gezählt und wieder gewählt. Nun hat das Balkanland eine neue Führung: Staatspräsident wurde der umstrittene Geschäftsmann Behgjet Pacolli, Regierungschef bleibt Hashim Thaçi. Allerdings fand die Wahl Pacollis im Parlament am Dienstagabend unter merkwürdigen Umständen statt: Mehrere Abgeordnete der Demokratischen Partei (PDK) von Thaçi lehnten Pacolli zunächst ab. Als der Geschäftsmann mit Schweizer Pass auch im zweiten Wahlgang scheiterte, verließ Thaçi mit seinen Getreuen das Parlament. Knapp eine Stunde lang wurden einige Abgeordnete unter Druck gesetzt, im entscheidenden, dritten Wahlgang für Pacolli zu stimmen.



    Die Aktion wurde vom US-Botschafter Christopher Dell von der Parlamentstribüne aus per SMS koordiniert. Die Zeitungen in Pristina veröffentlichten entsprechende Kurzmitteilungen. Drei oppositionelle Parteien boykottierten die Wahl. Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, Pacolli habe versucht, Abgeordnete der Opposition zu kaufen. Sogar die regierungsnahe Zeitung Express nannte den neuen Staatschef 'einen Scharlatan'. Kosovarische Medien hatten in den letzten Tagen Details aus Pacollis Vergangenheit veröffentlicht: Kurz nach der Unabhängigkeit des Kosovo im Jahr 2008 sagte er einer kroatischen Zeitung, Serbien sei die Mutter des Kosovo, was viele Albaner als Beleidigung empfinden. Später behauptete der knapp 60-Jährige, er sei Ehrenkonsul von Liberia in der Schweiz. Doch das wurde vom Außenministerium in Bern dementiert.
    Der Bauunternehmer ist mit seiner Mabetex Group reich geworden. Die Firma mit Sitz in Lugano hat in den neunziger Jahren mehrere Großaufträge der russischen Regierung erhalten. Dabei soll Pacolli Kreml-Beamte geschmiert haben. Die Genfer Justiz erhob im Sommer 2000 sogar Anklage gegen ihn wegen Geldwäscherei und Bestechung. Zum Prozess kam es aber nie, weil die russische Justiz die Ermittlungen blockierte. Pacolli hatte erst 2007 mit seiner Allianz Neues Kosovo die politische Bühne seiner Heimat betreten. In den letzten drei Jahren war er in der Opposition - und dennoch ein treuer Diener von Regierungschef Thaçi. Im Gegenzug erhielt er einen Bauauftrag im Wert von etwa 15 Millionen Euro.
    Die Regierungskoalition besteht aus Thaçis Demokratischer Partei, Pacollis Allianz und Vertretern der serbischen Minderheit. Im Parlament hat sie nur eine knappe Mehrheit. Das Kabinett hat 18Minister. Neuer Außenminister wird der in Wien ausgebildete Historiker Enver Hoxhaj. Seine Aufgabe ist, weltweit Länder zu überzeugen, die Unabhängigkeit des Kosovo anzuerkennen. Bisher haben das erst 75 Staaten getan.



    http://www.google.de/url?url=http://...w28o9g&cad=rja

    haben euch die deutschen medien auch verraten?

    Hätte, könnte, soll. Und keine Beweise aber einfach mal in die Tastatur tippen um alles zu fühlen.

  8. #38

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    schweig still zigeuner das wort albaner ist ein bisschen zu hoch für dich
    hast du was gegen zigeuner du rassist?

    ich bin kein zigeuner,und vorallem gott sei dank kein albaner

  9. #39

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Dhelpër Beitrag anzeigen
    Hätte, könnte, soll. Und keine Beweise aber einfach mal in die Tastatur tippen um alles zu fühlen.
    ooooh hatt euch die westliche presse verraten? WILLST DU EIN TASCHENTUCH ?

  10. #40
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    ooooh hatt euch die westliche presse verraten? WILLST DU EIN TASCHENTUCH ?

    Nein danke.

Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kosovo-albaner schafft 210 einbrüche in 31 monaten
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 21:49
  2. Nicht nur Kosovo.....
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 12:30
  3. Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 14:10
  4. Südossetien ist nicht Kosovo
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 18:45
  5. kosovo ist nicht lebensfähig?
    Von United_Dardania im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 03:02