BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Was ist Souveränität?

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 01.09.2008, 17:15 Uhr · 28 Antworten · 5.569 Aufrufe

  1. #21
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Meinst du über ihn als Person an sich oder im Zusammenhang mit der Begriffserklärung Souveränität???
    Zusammenhang mit Souveränität.Was er er dazu gesagt?

  2. #22
    benutzer1
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Zusammenhang mit Souveränität.Was er er dazu gesagt?

    Boah... das ist so lang her!!! ^^

    Das war in der 11. Stufe!!
    Und ich bin ja nun schon seit Monaten mit dem Abi fertig. ^^

    Das war während wir den "Absolutismus" im 18. Jhd. durchgenommen haben. hehe...

    In meinem Geschichtsbuch ist ein bekannter Text von ihm: "Souveränität als Inbegriff der Staatsgewalt" aus seinem 1576 erschienenen Handbuch "Über den Staat". Google mal und wenn du nichts findest, dann tipp ich ihn dir ab. Also wenns sein muss. hehe...

  3. #23
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Boah... das ist so lang her!!! ^^

    Das war in der 11. Stufe!!
    Und ich bin ja nun schon seit Monaten mit dem Abi fertig. ^^

    Das war während wir den "Absolutismus" im 18. Jhd. durchgenommen haben. hehe...

    In meinem Geschichtsbuch ist ein bekannter Text von ihm: "Souveränität als Inbegriff der Staatsgewalt" aus seinem 1576 erschienenen Handbuch "Über den Staat". Google mal und wenn du nichts findest, dann tipp ich ihn dir ab. Also wenns sein muss. hehe...
    Ich habe gegoogelt, nur mist war zu finden.Ein Satz von Bodin zurr Souveränität und nicht mehr zum Thema.
    Kannst du nicht in deinem Buch nioch einaml nachschauen, wenn es dr nichts ausmacht?

  4. #24
    benutzer1
    Jaaaaaaaaaaaaaaaaa, ich tipp ihn dir schon ab.

    Aber interpretieren kannst du ihn selbst. ^^

  5. #25
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Jaaaaaaaaaaaaaaaaa, ich tipp ihn dir schon ab.

    Aber interpretieren kannst du ihn selbst. ^^
    Ok mach mal.

  6. #26
    benutzer1
    Souveränität als Inbegriff der Staatsgewalt

    In seinem 1576 erschienenen Handbuch "Über den Staat" gab Jean Bodin (1530-1596) eine differenzierte Definition der staatlichen und fürstlichen Souveränität:
    "Der Begriff der Souveränität beinhaltet die absolute und dauernde Gewalt eines Staates, die im Lateinischen majestas heißt ... Souveränität bedeutet höchste Befehlsgewalt. [Die lateinische Formel hierzu lautet: 'Majestas est summa in cives ac subditos legibusque soluta potestas' ; wörtlich übersetzt: Souveränität ist die höchste und von den Gesetzen gelöste Gewalt über Bürger und Untertanen.] ... Souveränität wird weder durch irgend eine Gewalt noch durch menschliche Satzung noch durch eine Frist begrenzt ... Souverän ist nur derjenige, der allein Gott als Größeren über sich anerkennt ...
    Die Staatsgewalt ist dann absolut und souverän, wenn sie nur dem göttlichen Gebot und dem Naturrecht unterworfen ist ... Die Inhaber der Souveränität sind auf keine Weise den Befehlen eines anderen unterworfen, geben den Untertanen Gesetze, schaffen überholte Gesetze ab um dafür neue zu erlassen. Niemand, der selbst den Gesetzen oder der Befehlsgewalt anderer untersteht, kann dies tun. Darum gilt, dass der Fürst von der Gewalt der Gesetze entbunden ist ...
    Absolute Gewalt bedeutet Freiheit gegenüber den positiven, d.h. durch menschliche Rechtsakt gegebenen Gesetzen, nicht gegenüber dem Gesetz Gottes ... Denn wenn Gerechtigkeit Zweck der Gesetze ist und die Gesetze das Werk der Fürsten sind, der Fürst das Abbild Gottes ist, so folgt daraus, dass die Gesetze des Fürsten nach dem Muster des göttlichen Gesetzes beschaffen sein sollten ..."







    Hmm... naja, ich weiß nicht, ob du so viel damit anfangen kannst, wenn du irgendetwas davon auf Kosove beziehen magst. Der Typ lebte halt während die Fürsten die "absolute Gewalt" hatten und als Souverän galten.

  7. #27
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Souveränität als Inbegriff der Staatsgewalt

    In seinem 1576 erschienenen Handbuch "Über den Staat" gab Jean Bodin (1530-1596) eine differenzierte Definition der staatlichen und fürstlichen Souveränität:
    "Der Begriff der Souveränität beinhaltet die absolute und dauernde Gewalt eines Staates, die im Lateinischen majestas heißt ... Souveränität bedeutet höchste Befehlsgewalt. [Die lateinische Formel hierzu lautet: 'Majestas est summa in cives ac subditos legibusque soluta potestas' ; wörtlich übersetzt: Souveränität ist die höchste und von den Gesetzen gelöste Gewalt über Bürger und Untertanen.] ... Souveränität wird weder durch irgend eine Gewalt noch durch menschliche Satzung noch durch eine Frist begrenzt ... Souverän ist nur derjenige, der allein Gott als Größeren über sich anerkennt ...
    Die Staatsgewalt ist dann absolut und souverän, wenn sie nur dem göttlichen Gebot und dem Naturrecht unterworfen ist ... Die Inhaber der Souveränität sind auf keine Weise den Befehlen eines anderen unterworfen, geben den Untertanen Gesetze, schaffen überholte Gesetze ab um dafür neue zu erlassen. Niemand, der selbst den Gesetzen entbunden ist ...
    Absolute Gewalt bedeutet Freiheit gegenüber den positiven, d.h. durch menschliche Rechtsakt gegebenen Gesetzen, nicht gegenüber dem Gesetz Gottes ... Denn wenn Gerechtigkeit Zweck der Gesetze ist und die Gesetze das Werk der Fürsten sind, der Fürst das Abbild Gottes ist, so folgt daraus, dass die Gesetze des Fürsten nach dem Muster des göttlichen Gesetzes beschaffen sein sollten ..."







    Hmm... naja, ich weiß nicht, ob du so viel damit anfangen kannst, wenn du irgendetwas davon auf Kosove beziehen magst. Der Typ lebte halt während die Fürsten die "absolute Gewalt" hatten und als Souverän galten.
    Danke
    Faleminderit

  8. #28
    benutzer1
    Hej, kqyrr edhe njeher mire se kisha harru diqka me shkru e tani e permirsova!!!

    Sps!!!

  9. #29
    Jehona_e_Rahovecit
    Wenn das alöles stimmt ist es super.Es reicht mir vollkommen aus.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kosovo nun offiziele Souveränität
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 16:06
  2. Kosovo erlangte völlige Souveränität
    Von Mirditor im Forum Kosovo
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 14:45
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 23:59
  4. Kosovo:Souveränität auf zwanzig Jahre
    Von Mr_No im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 17:05
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 02:52