BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 117

Spanien zieht seine truppen aus kosove ab.

Erstellt von rockafellA, 19.03.2009, 17:25 Uhr · 116 Antworten · 5.209 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von TBA Beitrag anzeigen
    HAHAHHAHHA

    Mann der Witz war geil


    Du bist wirklich der beste Idemo Respekt !!











    Ja, danke.
    Du auch. :car19:
    Deiner war aber auch nicht von schlechten Eltern.



  2. #42
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    sollen sie sich doch schnellstens verpissen, eine Große hilfe waren die sowieso nicht!

  3. #43
    El Greco
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    geilllllll ... wen möchtest du denn als nächstes raushaben ?
    Die USA ...die "Kosovo Police" kann schon alles allein regeln


  4. #44

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Sanchesito Beitrag anzeigen
    Als erstes kläre ich mal so dumme Menschen wie dich auf, Spanier sind keine Latinos! Als Latino bezeichnet man die Menschen in Südamerika das sind Mischlinge aus verschiedenen Kulturen und da sie den Glauben der Lateinischen Welt angenommen haben und Kastillanisch sprechen nennt man sie Latein-Amerikaner... ein Spanier ist kein Latino sondern ein Südeuropäer... und die hüftschwung musik ( die sicher so dumme mädels wie du hören) kommt nicht aus Spanien sondern Latein Amerika!!! Wir hören Spanische Folklore im Norden und Flamenco im Süden den im gegensatz zu dir haben wir unsere eingene Kultur und nicht die der Türken übernommen was Musik angeht....

    Und du braucht mal garnicht weil du mit deinem Popo nicht unten bist sondern sicher irgendwo in Germany Österreich und in der Schweiz!
    Und ohne hilfe von Staaten wie Spanien wäre Kosovo heute für euch weiter eine Disneyland Traumvorstellung... den wir mussten leider genug in ein Land Pumpen mit dem wir nichts zutun haben, ohne EU und USA hätten euch die Serben doch abgeschlachtet... aber das eine ist Mörder wie die Serben es waren aufzuhalten und das andere ist es ein Staat anzuerkennen. Es liegt nicht daran das Separitistische Basken oder Katalanen denken dadurch hätten sie eine Chance einen eigenen Staat zu haben, sondern damit das es nicht legitim war.. das war eine Cowboy entscheidung der USA. Ohne Kopf den es gibt kein Land wo soviel ungebildete Menschen gibt Analphabeten Quote ist erschreckend.

    Ich finde es gut das wir unsere Soldaten abziehen den wir hatten schon 2000 Jahre krieg und da müssen mal eure jungs ran grosse schnautze haben ja hier immer viele.... aber wenn es geht darum Eier zu haben steigen alle in Flüchtlingsbuse Männer und Frauen die Waffen tragen können und unsere Jungs müssen dan eure Scheisse ausbaden!

    Die haltung Zapateros war nicht mehr zu halten entweder so oder so jetzt hat er meiner meinung nach den richtigen Schritt gemacht! Kosovo ist eine Provinz Serbiens übrigens sehen es fast 70% der Menschheit so....

    Das Serben viel mist gebaut haben im Balkan das bestreitet niemand, mir tun nur die Kosovo Albaner leid die das daunten Tag täglich erleiden mussten und müssen, den eure Regierung ist wirklich ein Witz... So dumme Gören wie du die hier die Welle machen als Super Kosovarinen aber dann hier in der Schicki Micki welt Leben während meine Spanischen brüder unten Aufpassen ( 1 Bruder 1 Cousin in Istok ) die tun mir nicht leid... du asoziale... geh du doch runter und Verteidige dein Land statt hier die Fresse aufzureißen... wenn ich solche wie dich sehe(dein billiges Bild) dann hätten echt mehr leute draufgehen sollen damals....

    Ob es passt oder nicht ihr hätten euren Krieg alleine gewinnen müssen.. mit Eiern nicht mit der USA und EU!!!! Revolution wie unsere im Spanischen Bürgerkrieg



    vor wem sollen wir unser land verteidigen???

    und informier dich mal über euren bürgerkrieg in spanien???

    Kriegsparteien


    Ein Bomber der Legion Condor auf einem spanischen Flugplatz im Jahr 1939


    Beide Lager waren in ihrer Zusammensetzung sehr heterogen, was vielfach zu Problemen führte.
    Auf Seiten der Aufständischen kämpften Teile der Armee, darunter viele maurische Söldner, die carlistischen Milizen (Requeté) und die Falange, die bis 1937 noch relativ unabhängige Befehlsstrukturen behielten.
    Unterstützt wurden sie von deutschen und italienischen Materiallieferungen. Die Italiener schickten mit dem C.T.V. auch ein eigenes, 70.000 Mann starkes Unterstützungskorps, die Deutschen das Fliegerkorps Legion Condor mit 19.000 Mann. Entscheidenden Einfluss besaßen die deutschen Ausbilder an den Infanterie- und Offiziersschulen. Es kämpften aber auch Portugiesen, Franzosen (Bataillon Jeanne d'Arc), Rumänen der Eisernen Garde sowie Iren der Irish Brigade unter Eoin O'Duffy auf der nationalspanischen Seite.
    Ihnen gegenüber standen die der Regierung loyal gebliebenen Truppen, Sozialdemokraten, Kommunisten, Sozialisten und anarchosyndikalistische Gruppen. Eine wesentliche Unterstützung erhielten die Regierungstruppen durch die Internationalen Brigaden, Freiwillige aus dem Ausland, die oft trotz mangelnder Kampferfahrung kämpften und in deren Reihen auch einige berühmte Schriftsteller und Künstler standen.
    Beide Seiten waren gespalten. Zwischen liberaldemokratischen Kräften im Land und den sozialistischen Kräften von Francisco Largo Caballero gab es viele Differenzen.



    von wegen ganz alleine.




    ps. wessen fake bist du überhaupt???

  5. #45
    Soulino
    wenn sich die unmik voll und ganz verpisst und die sich auch nicht mehr intensiv im kosovo
    beteiligt..

    ist doch diese resultion nicht mehr gültig??
    apo..

  6. #46

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von vlonjatiAL Beitrag anzeigen
    Was willst du damit sagen??


    er will damit sagen,dass im kosove niemand da sein wird der die serbischen kirchen beschützt.

  7. #47
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    kleiner junge, wir haben die spanier nicht gebeten in unser land zu kommen um uns zu helfen.wenn sie aber ohne unserem einverständnis kommen dann braucht sich nieman zu wundern dass wir heute so reagieren.spanien täuscht vor kosovo zu helfen und ich hasse diese "phoniness people".

    ein land das nicht zu unserem volk steht brauchen wir nicht.indem spanien die politik serbiens unterstützt(kosovo nicht anzuerkennen) macht es die albaner nicht zu ihren freunden.das musst du verstehen.

    du musst die sache anders sehen:hätte sich die usa nicht so stark für ks ein gesetzt dann wäre die nato niemals im kosovo gewesen und alles hätte anders ausgesehen.

    in den kopf sollte man auf menschen wie dich schiessen ohne vorwarnung.
    u hast sie nicht mehr all, denk erstmal nach bevor du etwas schreibst.
    Fällt da etwa die "Kosovo-ist-ein-multiethnischer-Staat"-Maske ?

  8. #48

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Sanchesito Beitrag anzeigen
    Nö sorry bin kein Fake.. musst nicht gleich jeden der euch Kosovaren nicht als Nationalität ansieht als Fake datieren.... Ich bin nichtmal anhänger von Zapatero... eher des Partido Popular (span. CDU) aber da sind wir in unserem Land endlich mal einer meinung... komme selber aus einer Region die Autonomanen Status besitzt Galicien... Das Kosovo ist Serbisch und wird es für viele auch Ewig bleiben... oder denkst das die EU und USA irgendwann mal volle Konfrontation gegen Russland fahren wegen 1,9 mio in einem 3 Welt Land??? sorry so wichtig seid ihr auch nicht... irgendwo habe ich noch einen Clown gelesen der sagte die 600 Soldaten kann sich Spanien nicht erlauben... hahahahaha ihr seid echt Bauern....

    Stimmt es ruiniert uns quasi irgendwann werden wir auf der Gran Via in Madrid eine Riesen Tafel aufstellen dieses land was die Araber besiegt hat die Osmanen 1571 Lepanto vernichtet hat. die Längste Weltmacht der Geschichte war ca. 600 mio Menschen unsere Sprache und Glauben gegeben hat wird Pleite gehen weil wir 600 Soldaten ( Übrigens trägt die Nato die kosten) dort haben

    Ohhh man ich weiss nicht mal warum ich mich in solche Bauern Chats einlogge *lol*

    Gracias Zapatero!!!! Das einzige was du wichser gut gemacht hast.... naja und das du jetzt die Baskischen Nationalisten fickst langsam wird der mir echt Sympathisch.... WIR HABEN COJONES wir kriechen nicht vor Amis..... Es LEBE SERBIEN UNSERE NEUEN FREUNDE!!!! Vielleicht kriegen wir jetzt gute kurse beu Gazprom hahahaha


    es ist genau umgekehrt spanoggel, russland riskiert für serbien nicht einen dritten weltkrieg,unsere freunde haben schon einmal riskiert und werden es nochmals tun.


    free euskadi

  9. #49

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Fällt da etwa die "Kosovo-ist-ein-multiethnischer-Staat"-Maske ?


    95% albaner und du redest von multiethnisch

    serbien ist multiethnisch aber nicht kosovo.

  10. #50

    Registriert seit
    20.03.2009
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Papua-neuguinea? Panama?

    Panama ist grösser als euer Zigeuner Camp Kosovo und Papua Neuguinea auch

    Ja schon Traurig wenn du nicht das Land kennst dessen Sprache fast 500 Mio. Menschen Sprechen aber von einer Region Serbiens mit 1,9 Mio Bauern erwarte ich auch nicht viel

    Ihr verdient euch keinen Respekt... den dafür habt ihr nichts getan die USA haben 2 Mio Obdachlosen ein Zelt geschenkt..... und die Russen werden es euch irgendwann wieder nehmen... und wir die EU scheissen auf solche Völker.... den Gute Beziehungen zu Russland sind uns wichtiger als 2 mio Gipsys

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausländische Truppen in Homs?
    Von Wetli im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 20:19
  2. Nach Abzug der US-Truppen
    Von Ego im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 23:17
  3. Abzug der NATO-Truppen
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 16:29
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 15:09
  5. Bulgarien will seine Truppen abziehen
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 19:46