BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Straße im Kosovo soll nach Slobodan Milosevic benannt werden

Erstellt von Ardian, 11.03.2015, 15:24 Uhr · 50 Antworten · 4.292 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    dieses rumgeheule kennen wir alle von
    den albanern.die firma tempo taschentücher könnte im kosovo milliarden gewinne machen.gruss oliver

  2. #32
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Zitat Zitat von SPQR Beitrag anzeigen
    Kein Problem wäre die Strasse in Kuršumlija, Prokuplje oder Kraljevo oder sonst so Serbische Hinterwäldler Städte mit einem Durchschnitts IQ von unter 50, aber im Kosovo bennent man Strasse nach helden wie Jashari, Skenderbeu und vllt noch Wesley Clark (gibt ja schon eine Strasse in Gjakovë von ihm), aber in Kosovo eine Strasse nach Miloševič zu Bennenen ist ein Affront gegenüber der Albanischen Mehrheitsbevölkerung, vor allem was man durch machte wegem diesem Verbrecher, und das schlimmste ist nicht mal die Strasse sondern das die Behörden des Kosovo mal wieder nichts machen, die wollen den Bürgermeister nur in einer Schwarzen Liste reintun, anstatt ihn abzusetzen das ist richtig Peinlich, peinliche Behörden.
    Das duldet die Regierung unter dem Deckmantel der Toleranz. In Kroatien dürften die Serben nicht mal im Traum daran denken eine Straße nach Slobo oder Draza zu benennen.

  3. #33
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Das hat man davon wenn man staatsfeindlichen Ausländern eine eigene Kommune gibt.
    Genau dasselbe hat Jugoslawien wahrscheinlich damals auch gesagt.

  4. #34
    SoD

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    439
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    warum werden diese 2 user nicht verwarnt für`s bedanken eines verwarnten beitrag????

    Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei SoD für den nützlichen Beitrag: DarkoRatic, Grb


  5. #35

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    kosovo albaner wurden belogen über ihre "unabhängikeit".spanien wird niemals kosovo akzeptieren.daher keine eu mitgliedschaft.russland,china wird niemals kosovo akzeptieren.daher keine uno mitgliedschaft.daher auch nie eine europa-weltmeisterschaft im sport.selbst beim grand prix der musik ist die mitgliedschaft verboten.das was den kosovo albanern bleibt ist der traum der selbstständigkeit und weiteres hungern.viele albaner haben die realität erkannt und fliehen in scharen aus dem kosovo.gruss oliver

  6. #36
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Kommune wieder auflösen und diese Leute wieder zurück in ihr Land SERBIEN abschieben dann haben wir unsere Ruhe im Kosovo.

  7. #37
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Nein, Jashari hat bewaffnete, uniformierte Polizeikräfte angegriffen. Terroristen greifen Zivilisten an und die serbischen Sicherheitsbehörden haben genau dies getan.
    Da dir Hitler nicht bekommt....probiere doch mal eine Ante-Gotovina-Strasse in Belgrad meinetwegen, soll mir recht sein.

    @oliver: Du psychisch labiler Gartenzwerg geisterst hier im BF noch rum? Schande an die Mods, aber egal. Hör mal zu Knirps, es hat auch niemand (mich inklusive) für möglich gehalten, dass der Kosovo Mitglied der Weltbank, des IWF, der EBRD oder des IOC wird, aber es ist passiert. Vor allem bei der Aufnahme ins Olympische Komitee hat Russland keinen Ton gesagt und die Chinesen erst recht nicht. Außerdem ist Kosovo seit neuestem FINA Mitglied, was euch Waterpolo-besessenen Serben besonders auf der Haut brennt
    Da die Kosovo-Regierung nichts zu sagen hat.....erkläre mir dann, wieso der Versuch, eine Strasse in einer synthetischen Ahtisaari-Kommune nach einem der schwersten Kriegsverbrecher des 20. Jahrhunderts zu benennen, von dieser Regierung blockiert wurde...obwohl diese ja nichts zu sagen hat und "illegal" ist.
    Oder wieso das Budget der nördlichen Kommunen durch Prishtina blockiert wurde, weil man es nicht zeitgemäß verabschiedet hat laut Kosovo-Gesetzen. Oder weshalb man Serben in der Kosovo-Polizei feuert, weil die ihren Job nicht richtig machen. Und auf den Stimmzetteln haste auch unser Wappen oben, wobei Wahlen in Serbien nur dort und nicht in Kosovo abgehalten werden.
    Ich könnte dir noch stundenlang Fakten aufzählen, aber das wäre so, als würde ich einen Rattan-Korb Wasser füllen wollen.

  8. #38
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Nein, Jashari hat bewaffnete, uniformierte Polizeikräfte angegriffen. Terroristen greifen Zivilisten an und die serbischen Sicherheitsbehörden haben genau dies getan.
    Da dir Hitler nicht bekommt....probiere doch mal eine Ante-Gotovina-Strasse in Belgrad meinetwegen, soll mir recht sein.

    @oliver: Du psychisch labiler Gartenzwerg geisterst hier im BF noch rum? Schande an die Mods, aber egal. Hör mal zu Knirps, es hat auch niemand (mich inklusive) für möglich gehalten, dass der Kosovo Mitglied der Weltbank, des IWF, der EBRD oder des IOC wird, aber es ist passiert. Vor allem bei der Aufnahme ins Olympische Komitee hat Russland keinen Ton gesagt und die Chinesen erst recht nicht. Außerdem ist Kosovo seit neuestem FINA Mitglied, was euch Waterpolo-besessenen Serben besonders auf der Haut brennt
    Da die Kosovo-Regierung nichts zu sagen hat.....erkläre mir dann, wieso der Versuch, eine Strasse in einer synthetischen Ahtisaari-Kommune nach einem der schwersten Kriegsverbrecher des 20. Jahrhunderts zu benennen, von dieser Regierung blockiert wurde...obwohl diese ja nichts zu sagen hat und "illegal" ist.
    Oder wieso das Budget der nördlichen Kommunen durch Prishtina blockiert wurde, weil man es nicht zeitgemäß verabschiedet hat laut Kosovo-Gesetzen. Oder weshalb man Serben in der Kosovo-Polizei feuert, weil die ihren Job nicht richtig machen. Und auf den Stimmzetteln haste auch unser Wappen oben, wobei Wahlen in Serbien nur dort und nicht in Kosovo abgehalten werden.
    Ich könnte dir noch stundenlang Fakten aufzählen, aber das wäre so, als würde ich einen Rattan-Korb Wasser füllen wollen.
    Der verzweifelte Versuch eines Albaners eine Definition zu verdrehen. Serbische Sicherheitsbehörden haben gegen die UCK gekämpft, und der UCK gehörten Terroristen an, von daher kannst du dir deine LÜGE sparen. Eine Ante Gotovina Strasse gibt es in Belgrad nicht, aber eine " Zagrebacka Ulica " , von daher kannst du dir auch diese LÜGE sparen, Serbien würde keine kroatischen Namen als Strassennamen benutzen.

  9. #39

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Nein, Jashari hat bewaffnete, uniformierte Polizeikräfte angegriffen. Terroristen greifen Zivilisten an und die serbischen Sicherheitsbehörden haben genau dies getan.
    Da dir Hitler nicht bekommt....probiere doch mal eine Ante-Gotovina-Strasse in Belgrad meinetwegen, soll mir recht sein.

    @oliver: Du psychisch labiler Gartenzwerg geisterst hier im BF noch rum? Schande an die Mods, aber egal. Hör mal zu Knirps, es hat auch niemand (mich inklusive) für möglich gehalten, dass der Kosovo Mitglied der Weltbank, des IWF, der EBRD oder des IOC wird, aber es ist passiert. Vor allem bei der Aufnahme ins Olympische Komitee hat Russland keinen Ton gesagt und die Chinesen erst recht nicht. Außerdem ist Kosovo seit neuestem FINA Mitglied, was euch Waterpolo-besessenen Serben besonders auf der Haut brennt
    Da die Kosovo-Regierung nichts zu sagen hat.....erkläre mir dann, wieso der Versuch, eine Strasse in einer synthetischen Ahtisaari-Kommune nach einem der schwersten Kriegsverbrecher des 20. Jahrhunderts zu benennen, von dieser Regierung blockiert wurde...obwohl diese ja nichts zu sagen hat und "illegal" ist.
    Oder wieso das Budget der nördlichen Kommunen durch Prishtina blockiert wurde, weil man es nicht zeitgemäß verabschiedet hat laut Kosovo-Gesetzen. Oder weshalb man Serben in der Kosovo-Polizei feuert, weil die ihren Job nicht richtig machen. Und auf den Stimmzetteln haste auch unser Wappen oben, wobei Wahlen in Serbien nur dort und nicht in Kosovo abgehalten werden.
    Ich könnte dir noch stundenlang Fakten aufzählen, aber das wäre so, als würde ich einen Rattan-Korb Wasser füllen wollen.
    ...und das Kosovo ist nichtsdestotrotz ein Fass ohne Boden und bleibt das Armenhaus Europas egal wie du's drehst und wendest, da kannst du noch soviele tolle Klubs und Vereine aufzählen in denen ihr Mitglied seid. Vorher haben Serben im Kosovo regiert, jetzt machen's halt die Amis und der Westen. Wenn es Albaner gibt die denken dass das Kosovo ein freies, unabhängiges souveränes Land ist das aus eigenem Willen irgendwelche entscheidungen treffen kann, mein aufrichtiges Beileid.

  10. #40
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514

    Straße im Kosovo soll nach Slobodan Milosevic benannt werden



Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Platz in Zagreb soll nach Franjo Tudjman benannt werden
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 12:14
  3. EU soll Krise im Kosovo lösen
    Von Taulle im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 16:10
  4. Slobodan Milosevic für paar Tage nach Moskau ???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 22:18
  5. UN-Sonderbeauftragter soll Lage im Kosovo überprüfen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 16:14