BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

SZ: Das Kosovo Desaster 10 Jahre danach

Erstellt von Schwarzberger, 09.11.2009, 18:10 Uhr · 44 Antworten · 10.430 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Zitat Zitat von Schwarzberger Beitrag anzeigen
    die uck die mit waffengewalt für die unabhängigkeit kosovos kämpfte hatte auch große unterstützung in der zivilbevölkerung. das muss auch festgehalten werden im fall igh urteil.

    1998 gingen in priština 100.000 menschen für die uck auf die straße. das war damals rund die hälfte der albanischen bevölkerung prištinas.


    Na und? Zurecht. Die werden von uns heut noch verehrt. (Auch in der UCK gabs schwarze Schafe die Zivilisten umbrachten)

  2. #12

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Schwarzberger Beitrag anzeigen
    die uck die mit waffengewalt für die unabhängigkeit kosovos kämpfte hatte auch große unterstützung in der zivilbevölkerung. das muss auch festgehalten werden im fall igh urteil.

    1998 gingen in priština 100.000 menschen für die uck auf die straße. das war damals rund die hälfte der albanischen bevölkerung prištinas.

    Auch meine Familie, also aus Mazedonien, unterstützte die Uckosovo.

  3. #13

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890


    Da war ich noch 10/11 als dieses Lied zum Hit wurde.

    Ist zwar ein einfacher Clip aber bewegete damals die gesamte albanische Welt weltweit.

  4. #14

    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    Na und? Zurecht. Die werden von uns heut noch verehrt. (Auch in der UCK gabs schwarze Schafe die Zivilisten umbrachten)
    ich kann dich dran erinnern das die anschläge der uck 97-99 in allen delikten eine vierstellige zahl erreichen sei es in mord, anschlägen, entführungen, erpressungen usw. aber auf serben die milosevic verehren mit den finger zeigen das sind die besten.

  5. #15

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Schwarzberger Beitrag anzeigen
    ich kann dich dran erinnern das die anschläge der uck 97-99 in allen delikten eine vierstellige zahl erreichen sei es in mord, anschlägen, entführungen, erpressungen usw. aber auf serben die milosevic verehren mit den finger zeigen das sind die besten.
    Die Vertreibung von etwa 250 000 Albanern und den Tod von mehr als 100 000 Albanern von 1878-1997 haste wohl vergessen?

    Seit 1878- bis heute
    - Vergewaltigungen
    - Vergiftungen
    - Verbrennen von albanischen Fahnen,Büchern,Kulturgüter usw.
    - Verbote von albanischen Namen/Kultur/Schulen/Medien usw.
    - Entführungen und Massenverhaftungen
    - Leere Versprechungen
    - Durchsuchungen mit Polizweigewalt in albanischen Häusern
    - Plünderungen in albanischen Dörfern

  6. #16
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen


    Da war ich noch 10/11 als dieses Lied zum Hit wurde.

    Ist zwar ein einfacher Clip aber bewegete damals die gesamte albanische Welt weltweit.

    Diese Lied hat sie Ihrem Vater gewidmet, der wie viele tausende unschuldig sterben musste. Deshalb auch der Titel " a vritet pafajsia"

  7. #17

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von Schwarzberger Beitrag anzeigen
    ich kann dich dran erinnern das die anschläge der uck 97-99 in alles delikten eine vierstellige zahl erreichen sei es in mord, anschlägen, entführungen, erpressungen usw. aber auf serben die milosevic verehren mit den finger zeigen das sind die besten.

    was soll das?
    im krieg gibt es immer opfer. serbien war der hauptagressor im konflikt. das muss man einsehen. sowie von der srebischen seite, wie auch auf der albanischen gab es verbrechen. aber miloshevic war das grösste verbrechen nach dem 2. weltkrieg, das der balkan je erlebte.

  8. #18
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Zitat Zitat von Schwarzberger Beitrag anzeigen
    ich kann dich dran erinnern das die anschläge der uck 97-99 in allen delikten eine vierstellige zahl erreichen sei es in mord, anschlägen, entführungen, erpressungen usw. aber auf serben die milosevic verehren mit den finger zeigen das sind die besten.
    Versuch deutsche Saetze zu bilden.

  9. #19

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    Diese Lied hat sie Ihrem Vater gewidmet, der wie viele tausende unschuldig sterben musste. Deshalb auch der Titel " a vritet pafajsia"
    An das erinnere ich mich auch, kam aber erst gegen Kriegsende glaube ich.



    Ist ja aus der Republik AL.

  10. #20

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Die Vertreibung von etwa 250 000 Albanern und den Tod von mehr als 100 000 Albanern von 1878-1997 haste wohl vergessen?

    Seit 1878- bis heute
    - Vergewaltigungen
    - Vergiftungen
    - Verbrennen von albanischen Fahnen,Büchern,Kulturgüter usw.
    - Verbote von albanischen Namen/Kultur/Schulen/Medien usw.
    - Entführungen und Massenverhaftungen
    - Leere Versprechungen
    - Durchsuchungen mit Polizweigewalt in albanischen Häusern
    - Plünderungen in albanischen Dörfern

    Den fakten auf dem balkan, kann man nicht immer trauen. Aber den Bildern schon. Die sprechen ihre eigene sprache.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 08:44
  2. Jugoslawien-Krieg: 20 Jahre danach
    Von Jovanović im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 11:52
  3. Marathon:2500 jahre danach
    Von Paokaras im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 19:09
  4. Zehn Jahre danach
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 15:49