BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Tadic: Aktuelle Kosovo-Lösung nicht haltbar

Erstellt von Der_Buchhalter, 21.06.2008, 12:13 Uhr · 35 Antworten · 2.009 Aufrufe

  1. #11
    vwxyz
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    To sto imas u ruci u dupe zavuci :
    i to duboko

  2. #12
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    To sto imas u ruci u dupe zavuci :
    srbine tuts weh das ks weg ist.


    ks=albanish

  3. #13
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    i to duboko
    mach deine propaganda karte raus.

  4. #14
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Velez Beitrag anzeigen
    srbine tuts weh das ks weg ist.


    ks=albanish
    Nö, tut dir dein Hintern schon weh von den ganzen birdys??

  5. #15
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Velez Beitrag anzeigen
    serben ihr habt im ks nix zu suchen. also abmarsch nach belgrad.
    Shpresa, die ja aus KS kommt, will dass die Serben gehen ? Wofür sind dann die Sterne auf "deiner" "Flagge" ??? jebem te u dupe

  6. #16

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Shpresa, die ja aus KS kommt, will dass die Serben gehen ? Wofür sind dann die Sterne auf "deiner" "Flagge" ??? jebem te u dupe
    Hotel Kosovo . ******

  7. #17
    Avatar von Beograd

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    743
    [h1]Belgrad bereit zu Verhandlungen über Reform der UN-Mission im Kosovo[/h1]

    19:46 | 23/ 07/ 2008
    BELGRAD, 23. Juli (RIA Novosti). Serbien ist zu Verhandlungen über die Reform der UN-Mission im Kosovo bereit.
    Das teilte die Pressestelle des serbischen Außenministeriums am Mittwoch, nach einem Treffen zwischen Außenamtschef Vuk Jeremic und dem neuen Leiter der UN-Mission im Kosovo (UNMIK), Lamberto Zannier, in Belgrad mit. Belgrad sei darüber besorgt, dass die UNMIK-Strukturen gegenwärtig unter Umgehung des UN-Sicherheitsrates geändert würden. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon will den größten Teil der UNMIK-Vollmachten an die europäische Zivilmission EULEX übertragen.
    Zuvor hatte Serbien erklärt, diese Änderungen seien unzulässig, weil es sich um einen Verstoß gegen das Völkerrecht handele. Nach Angaben von Jeremic und des Ministers für die Angelegenheiten von Kosovo und Methochien, Goran Bogdanovic, ist Serbien nach wie vor der Meinung, dass die Reform der internationalen zivilen Präsenz in der Provinz nur im Rahmen der Resolution 1244 des UN-Sicherheitsrates und mit dessen Billigung möglich ist.
    "Die serbischen Minister äußerten ihre Unzufriedenheit mit den einseitigen Schritten von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und mit den Versuchen, das Format der zivilen Präsenz in Kosovo und Methochien ohne Sanktionen des UN-Sicherheitsrates zu ändern", heißt es in der Mitteilung.
    Zannier erinnerte daran, das Hauptziel der UN-Mission bestehe darin, für Frieden und Stabilität in der Region zu sorgen. Die Organisation werde ausschließlich im Rahmen des Mandats arbeiten, das von der Resolution 1244 festgelegt worden sei.
    Die UNMIK ist seit 1999 im Kosovo präsent. Die Resolution 1244 wurde am 10. Juni 1999 angenommen. Laut dem Dokument sollte das Kosovo im Staatsverband Serbiens bleiben. Zudem sieht die Resolution die Heimführung von Flüchtlingen, den Schutz kultureller Güter auf dem Territorium der Provinz und den Abzug der serbischen Sicherheitskräfte vor. Am 17. Februar 2008 rief das Parlament in Pristina einseitig die Unabhängigkeit der Provinz von Serbien aus.

  8. #18

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Bald werden die Gespräche zwischen Kosovo und Serbien beginnen. Es wird darum gehen, die Kompetenzübergabe von der UNMIK auf die EULEX und um die Frage, ob EULEX überall im Kosovo administrieren darf, oder nur dort wo die Albaner leben. Falls die Serben EULEX nicht annehmen (die Albaner haben es schon am 17. Februar 2008 getan), dann wird die EULEX nicht im serbisch Bewohnten Kosovo administrieren, diese Aufgabe wird UNMIK übernehmen.

  9. #19
    Shpresa
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Shpresa, die ja aus KS kommt, will dass die Serben gehen ? Wofür sind dann die Sterne auf "deiner" "Flagge" ??? jebem te u dupe

    es gibt noch wenige die bleiben können, aber sind nicht viele

  10. #20

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Bald werden die Gespräche zwischen Kosovo und Serbien beginnen. Es wird darum gehen, die Kompetenzübergabe von der UNMIK auf die EULEX und um die Frage, ob EULEX überall im Kosovo administrieren darf, oder nur dort wo die Albaner leben. Falls die Serben EULEX nicht annehmen (die Albaner haben es schon am 17. Februar 2008 getan), dann wird die EULEX nicht im serbisch Bewohnten Kosovo administrieren, diese Aufgabe wird UNMIK übernehmen.

    So sieht es aus und Kosovo wird dadurch noch mehr geteilt und das finde ich sehr gut. Dann haben wir nicht nur serbische und albasnische Gebiete sondern auch noch 2 verschiedene Besatzer die uns regieren. EULEX die Albaner (UNMIK wird ja bis Ende des Jahres ganz raus sein) und die UNMIK die Serben (EULEX wird dort kein Zugang haben).

    Der nächste Schritt wird dann die endgültige Teilung bzw die anschließung an Serbien. So bewahrt Serbien sein Gesicht und nimmt wenigstens 20-25% des Kosovo mit in die EU.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 12:50
  2. Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 14:10
  3. Tadic will Parlamentswahlen in Serbien vor Kosovo-Lösung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 21:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 13:50
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 16:32