BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51112131415
Ergebnis 141 bis 148 von 148

TADIC..Vereinigung des Kosovos mit Albanien als Lösung auf dem Balkan

Erstellt von Mbreti Bardhyl, 03.06.2011, 01:26 Uhr · 147 Antworten · 8.290 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    naja a. will ich mal so gelten lasen obwohl das eine konkrete frage war weil du hier tadics dodik ideologie unterstützen tust.

    und wir wissen alle das diese territorium in letzten muslimefrei und künslich durch mord und vertreibug und verbranntes erde geschaffen wurde.

    zu b.

    republika serbska und kosovo sind geschichtlich , politisch und alles andere millionen meilen unterschiedlich.

    und eine paralele zwischen kosovo politisch zu zaubern ist genau so hirnriessieg wie serbien auch versucht die albaner als bösewichte im kosovo kruieg zu stellen und die eigentlich täterolle in opferolle umzuwandeln!!

    Nochmal zur Wiederholung:
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen




    Zur RS:

    Die RS wurde vor Ausbruch des Bosnienkrieges am 9. Januar 1992 proklammiert als ein Unabhängigkeitskurs BiHs immer offensichlicher wurde und in Kroatien schon der Krieg im vollen Gange war. Die bosnischen Serben, zu denen ein Großteil meiner Verwandtschaft gehört, sind immer ein konstitutives Volk in BiH gewesen und eine Unabhängigkeitserklärung gegen den Willen eines der Drei konstitutiven Völker war illegal, da es gegen die Verfassung verstossen hat.

    Zudem wurde am 18.03. 1992 in Lissabon zwischen Karadzic, Izetbegovic und Boban ein Vertrag, der Carrington-Cutileiro-Plan (welchen Izetbegovic am 28.03. gebrochen hat) unterzeichnet, in welchem die Grenzen einer zukünftigen ethnischen Kantonalisierung Bosnien und Herzegivinas vereinbart wurden.

    Die heutigenGrenzen der RS sind eine Folge des Kriegsverlaufes, welche auf ethnischen Säuberungen bzw. Vertreibungen auf ALLEN SEITEN beruhen ! Es wurden ncht nur Muslime aus der RS vertrieben sondern auch fast alle Kroaten. Aus dem anderen Teil BiHs (FBiH) vertrieben diese wiederum fast alle Serben. Zudem leben in der RS auch viele serbische Flüchtlinge aus der Krajina in Kroatien.
    Diese einseitige Betrachtungsweise bzüglich der RS in BiH stört mich gewaltig.

    Es steht ausser Zweifel das ein weitgehend "Muslimfreies" Territorium geschaffen wurde. Kroaten wurden übrigens genauso vertrieben. Allein aus der Posavina über 120.000.
    Aber genauso wurden Serben vertrieben. Über 500.000 Serben, welche zuvor in dem Gebiet BiHs das heute FBiH ist lebten wurden gewaltsam vertrieben oder flüchteten und leben heute in der RS. Ebenso wie bereits geschrieben eine große Zahl der vertriebenen Krajina-Serben leben in der heutigen RS.
    Dazu kommt das auch die Kroaten und Bosniaken sich gegenseitg vertrieben und massakriert haben, so das es nach Kriegsende weigehend "Bosniakenfreie" kroatische Kantone gab, sowie umgekehrt weitgehend "Kroatenfreie" bosniakische Kantone.

    Nicht speziell die RS ist durch Mord und Flucht und Vertreibung entstanden sondern die gesamte Struktur BiHs wie es heute ist durch die genannten Faktoren entstanden. Verbrochen von Verbrechern auf allen Seiten !!!

  2. #142
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Scheiss auf die RS, dafür geht Nordkosovo an Serbien. Wo ist das Problem ?
    Bitte was? Nordkosovo als Teilmenge einer serbischen Provinz ist bereits Bestandteil des serbischen Staates!

  3. #143
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von tamjan Beitrag anzeigen
    Bitte was? Nordkosovo als Teilmenge einer serbischen Provinz ist bereits Bestandteil des serbischen Staates!
    ja deswegen operiert da kfor anstatt serbische vojska
    und eulex und kosovo polizei statt serbische mup !!

    eure paralelstrukturen sind ein witz und frage der zeit!

  4. #144
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Oro Beitrag anzeigen
    Nein, ich meine in Istog/Istok gibt es viele serbische Dörfer. Die bekämen einen besonderen Status. Pej/Pec würde nicht direkt an Serbien grenzen.

    Schön für sie.
    Mir geht's nur ums Modell-Enklave.
    Za tebe Oro nema problema
    Ti si Pejan
    Ti ces bit dobar Albanac

  5. #145
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    nur so als anmerkung an die serbischen user;
    nicht die albaner bringen jeweils bosnien ins spiel in zusammenhang mit kosova sondern die serbischen politiker nennen diese jetzt nach den demokratischen prozessen in serbien als problem-fall......

    wer dabei die politischen ambitionen serbiens nicht erkennt sei blind ,taub oder was weis ich....

  6. #146

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von tamjan Beitrag anzeigen
    Bitte was? Nordkosovo als Teilmenge einer serbischen Provinz ist bereits Bestandteil des serbischen Staates!

    ja und tito führt gerade yugoslawien an

  7. #147

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    ja und tito führt gerade yugoslawien an
    Ja, das mache ich Sohn

  8. #148

    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Opfer.
    Mein Vorschlag:Wir kriegen das Presheva-Tal und Nordkosovo bleibt bei uns.

    Nehmt doch das Skadarsko Jezero,ist eh viel besser als Kosovo.

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51112131415

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 23:39
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 15:19
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 03:22
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 20:01