BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 32 ErsteErste ... 13192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 318

Tadic: wir wollen frieden mit den albanern.....

Erstellt von rockafellA, 30.04.2009, 23:10 Uhr · 317 Antworten · 9.364 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882

    Darf ich als erstes, darf ich darf ich....bitteeee

    Sagt mal, wo wurde euch Serben so viel Scheiße eingetrichtert?

    Zitat Zitat von Serbian-Ghost Beitrag anzeigen
    Ja gut, dann geh doch heulen und schau dir auf Youtube Videos
    an.
    Bauer.

    Zitat Zitat von Serbian-Ghost Beitrag anzeigen
    Von mir aus kannst du auch gerne nach Kosovo gehen
    und dort ein ''Never forget, blablabla'' machen. Serben haben
    auch viel verloren, aber machen sie deswegen so einen Aufstand?
    Serben haben bestialisch Gemordet. Ihre Unschuld haben sie verloren, mehr auch nicht.

    Und euer Never forget Jasenovac blablajammerheuldieaugenaus kann man noch 1000000 Jahre später hören, Heulsusen (ich hoffe der Spruch kommt sehr gut, Arschloch)

    Zitat Zitat von Serbian-Ghost Beitrag anzeigen
    Hey, ein Serbe macht einen ersten Schritt.
    . Die Mörder wollen den Gemordeten kein Land geben, bieten ihnen aber an, jetzt ungestraft im Kosovo leben zu dürfen. Serbische Großzügigkeit kennt keine Grenzen.

    Joj pukni budalo jedna.

    Zitat Zitat von Serbian-Ghost Beitrag anzeigen
    Und denn kleinen
    Albanern passt dies mal wieder nicht, euch kann man es ja
    wirklich nie recht machen. Zuerst Frieden Frieden Frieden
    jetzt, Hass Hass Hass!
    ??? Serben machen’s andersrum. Krieg Krieg HASS und als sie mal wieder verloren haben kommen sie an und reichen die Hand. .

    Ich kann nicht mehr. Diese Unschuldslämmer, sie reichen die Hand, hallo, und ihr nehmt es nicht an? Selber Schuld, Albaner. .

    P.s. Liegt es an deren "Religion"?

  2. #222
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    Tadic: Kosovo wird nie UN-Mitglied ohne Zustimmung Serbiens


    15:38 | 30/ 04/ 2009
    MOSKAU, 30. April (RIA Novosti). Die Kosovo-Albaner, die 2008 ihre Unabhängigkeit von Serbien ausgerufen haben, werden über kurz oder lang die Verhandlungen mit Belgrad über den Status der Region wiederaufnehmen müssen.
    Das sagte der serbische Präsident Boris Tadic am Donnerstag in einem Interview für die Zeitung „Vecernje novosti“. Er warnte vor Eile im Kosovo-Streit. „Das Kosovo wird nie ohne Zustimmung Serbiens UN-Mitglied. Schon allein dieser Umstand veranlasst die Leitung der Kosovo-Albaner zu neuen Verhandlungen“, führte der serbische Präsident aus.
    Serbien strebe nach einem annehmbaren Kompromiss, sagte Tadic. Eine militärische Lösung schloss er völlig aus. „Das demokratische Serbien wird nie wieder einen Krieg führen. Wir wollen bessere Beziehungen mit den Albanern ungeachtet der Vergangenheit.
    Die serbische Provinz Kosovo, die nach dem Nato-Angriff auf das damalige Jugoslawien im Jahr 1999 unter UN-Verwaltung stand, hatte im Februar 2008 mit Rückendeckung der USA und führender EU-Staaten ihre Unabhängigkeit ausgerufen. Serbien kündigte an, den Verlust von 15 Prozent seines Gebietes niemals zu akzeptieren. Bislang wurde das Kosovo von 58 der 192 UN-Nationen als unabhängiger Staat anerkannt.







    schaut her was dieser bastard sagt,frieden ungeachtet der vergangenheit.


    wenn sowas wie tadipick oder jerepick demokraten sind,dann ist kim jong il(nordkorea) ein friedensaktivist.




    schieb dir deinen frieden in deinen allerwertesten, scheiss fascho.....dass nächste was du kriegst ist eine vorladung wegen völkermord.
    Hey Eistütten Rocky hast dich schon auf den Schweinegripevirus durchchecken lassen?

  3. #223

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    je weiter die Republik Serbien sich an Europa hält und die Prämissen und das EU-Verständnis in Gesetze gießt und für deren Einhaltung auch sorgt, um so mehr steigt parallel das Ansehen und das Vertrauen.

    Das Thema der serbischen Provinz Kosovo wird zeitbedingt einer neuen Wertung unterworfen, die vielleicht ähnliche Züge annehmen könnte, wie z.B. das mit der Republik Spanien und dem Baskenland, wobei hier noch erwähnt werden sollte, daß es einen Staat Baskenland nicht gibt, aber es gibt bereits einen Staat Albanerland (Albanien) mit Grenzen an Serbien und FYROM (vielleicht bald: Nord-Mazedonien).

    Es wäre eine gute Lösung, weitere Stabilität in der Region bringend.

    Allen wäre gedient, die Grenzen wären für jeden bekannt, kein Staat der Region müsste sich sorgen, etwaigen Forderungen gewisser Volksgruppen in der einen oder anderen Weise nachgeben zu müssen.
    kann eine provinz pässe ausstellen und eigene vertretungen (botschaften) im ausland haben?
    kann eine provinz minister des "mutterlandes" des landes verweisen??

    dummer spacko!

  4. #224
    Lopov
    Zitat Zitat von Zagorec Beitrag anzeigen
    Sorry, aber nur Serben schützen Serben. Deren faschisten Ding CCCC ist fest in deren KULTUR (..) verankert.
    Sorry kume, aber du bist n' waschechter Trottel

  5. #225
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    Tadic: Kosovo wird nie UN-Mitglied ohne Zustimmung Serbiens


    15:38 | 30/ 04/ 2009
    MOSKAU, 30. April (RIA Novosti). Die Kosovo-Albaner, die 2008 ihre Unabhängigkeit von Serbien ausgerufen haben, werden über kurz oder lang die Verhandlungen mit Belgrad über den Status der Region wiederaufnehmen müssen.
    Das sagte der serbische Präsident Boris Tadic am Donnerstag in einem Interview für die Zeitung „Vecernje novosti“. Er warnte vor Eile im Kosovo-Streit. „Das Kosovo wird nie ohne Zustimmung Serbiens UN-Mitglied. Schon allein dieser Umstand veranlasst die Leitung der Kosovo-Albaner zu neuen Verhandlungen“, führte der serbische Präsident aus.
    Serbien strebe nach einem annehmbaren Kompromiss, sagte Tadic. Eine militärische Lösung schloss er völlig aus. „Das demokratische Serbien wird nie wieder einen Krieg führen. Wir wollen bessere Beziehungen mit den Albanern ungeachtet der Vergangenheit.
    Die serbische Provinz Kosovo, die nach dem Nato-Angriff auf das damalige Jugoslawien im Jahr 1999 unter UN-Verwaltung stand, hatte im Februar 2008 mit Rückendeckung der USA und führender EU-Staaten ihre Unabhängigkeit ausgerufen. Serbien kündigte an, den Verlust von 15 Prozent seines Gebietes niemals zu akzeptieren. Bislang wurde das Kosovo von 58 der 192 UN-Nationen als unabhängiger Staat anerkannt.







    schaut her was dieser bastard sagt,frieden ungeachtet der vergangenheit.


    wenn sowas wie tadipick oder jerepick demokraten sind,dann ist kim jong il(nordkorea) ein friedensaktivist.




    schieb dir deinen frieden in deinen allerwertesten, scheiss fascho.....dass nächste was du kriegst ist eine vorladung wegen völkermord.
    Sag mal... hast du sie nicht mehr alle???
    Müsste Tadic komplett seinem Land den Rücken kehren, 100% albanische Interessen vertreten, ja gar ein Albaner werden, dass du nicht so über ihn schreibst???

  6. #226

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Hey Eistütten Rocky hast dich schon auf den Schweinegripevirus durchchecken lassen?



    sollte ich die mexikanische grippe kriegen, dann geh ich zuerstmal meine viren in konzerte und veranstaltungen verbreiten und erst dann zum artzt.


    aber vorher kauf ich mir noch aktien von novartis und co.

  7. #227
    Lopov
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sag mal... hast du sie nicht mehr alle???
    Müsste Tadic komplett seinem Land den Rücken kehren, 100% albanische Interessen vertreten, ja gar ein Albaner werden, dass du nicht so über ihn schreibst???
    Das reicht noch laaaaaaaaaaaaaaange nicht ... :

  8. #228
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    sollte ich die mexikanische grippe kriegen, dann geh ich zuerstmal meine viren in konzerte und veranstaltungen verbreiten und erst dann zum artzt.


    aber vorher kauf ich mir noch aktien von novartis und co.
    Hehehehe

    Aber ned vergessen.

    Jetzt ja nicht zurück zum Arbeitsplatz und Eis verkaufen

  9. #229
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sag mal... hast du sie nicht mehr alle???
    Ich glaube die Frage sollte man den Fragenden stellen.

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Müsste Tadic komplett seinem Land den Rücken kehren, 100% albanische Interessen vertreten, ja gar ein Albaner werden, dass du nicht so über ihn schreibst???
    ? Er sollte sich nicht in innere Angelegenheiten fremder Länder kümmern. Falls die Kosovo- Albaner jemals den Drang verspüren sich wieder schlucken zu lassen, na dann suchen sie bestimmt nicht ihr Glück bei dem Serben. Oder wie siehst du das?

    P.s. CCCC

  10. #230

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sag mal... hast du sie nicht mehr alle???
    Müsste Tadic komplett seinem Land den Rücken kehren, 100% albanische Interessen vertreten, ja gar ein Albaner werden, dass du nicht so über ihn schreibst???




    nein, er sollte einfach aufhören einerseits von frieden reden und anderseits wir werden kosovo niemals anerkennen und auch die vergangenheit ausser acht zu lassen zeugt nicht gerade für einen ernst gemeinten frieden.

    und so ein politprofi wie du es bist,wird mir zustimmen oder??

Ähnliche Themen

  1. Christentum bei Albanern
    Von Rockabilly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4868
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 11:21
  2. Von den Illyrern zu den Albanern
    Von Dardania im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 18:16
  3. top-verräter bei den albanern.!!!
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 22:54
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 13:55
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 22:14