BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 32 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 318

Tadic: wir wollen frieden mit den albanern.....

Erstellt von rockafellA, 30.04.2009, 23:10 Uhr · 317 Antworten · 9.368 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Sorry kume, aber du bist n' waschechter Trottel
    In Hamburg würde ich „DEI MUDDA isn ...“ sagen.


  2. #232

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    also von allen serben hier ist nur puella für den frieden,also noch lange nicht genug und in serbien ist es nicht anders.

    na ich hoffe doch nicht! alleine schaff ich das nicht

  3. #233
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von puella Beitrag anzeigen
    na ich hoffe doch nicht! alleine schaff ich das nicht
    Er ist doch im Recht.

    Die größten Großserben spielen hier den YU Dödel. Son Affentanz....

  4. #234
    Lopov
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    nein, er sollte einfach aufhören einerseits von frieden reden und anderseits wir werden kosovo niemals anerkennen und auch die vergangenheit ausser acht zu lassen zeugt nicht gerade für einen ernst gemeinten frieden.

    und so ein politprofi wie du es bist,wird mir zustimmen oder??
    Du checkst es einfach nicht. Irgendwann muss man die Vergangenheit ruhen lassen. Nur muss man es wollen.

    Zitat Zitat von Zagorec Beitrag anzeigen
    In Hamburg würde ich „DEI MUDDA isn ...“ sagen.

    Ajde Ujo!! Sei kein Waschlappen!

  5. #235
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ajde Ujo!! Sei kein Waschlappen!
    In Hamburg würde ich „DEI MUDDA isn ...“ sagen.

  6. #236

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Hehehehe

    Aber ned vergessen.

    Jetzt ja nicht zurück zum Arbeitsplatz und Eis verkaufen


    awwww, da serben als die grössten liebhaber von albanischem eis sind sehe ich schwarz für sie,ich glaub ich werd noch aktien von serbischen pharmafirmen kaufen.

  7. #237
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Zagorec Beitrag anzeigen
    Er ist doch im Recht.

    Die größten Großserben spielen hier den YU Dödel. Son Affentanz....
    -U- usta te jebem lazovska

  8. #238

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Du checkst es einfach nicht. Irgendwann muss man die Vergangenheit ruhen lassen. Nur muss man es wollen.


    Ajde Ujo!! Sei kein Waschlappen!



    nein muss man nicht,solange man ihrer taten nicht bewusst wird und darf man es nicht ruhen lassen, vorallem wenn es sich um wiederholungstäter handelt.

    warum hat sich tadic bei kroatien und bosnien für seine regierung entschuldigt und bei den kosovo albanern nicht???

  9. #239

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    kann eine provinz pässe ausstellen und eigene vertretungen (botschaften) im ausland haben?
    kann eine provinz minister des "mutterlandes" des landes verweisen??

    dummer spacko!

    so mancher möchte größer, stärker, schöner, reicher, mächtiger erscheinen, als ihm tatsächlich zustünde. Schon in der großen griechischen Zeit warnte Aesopos davor, in seiner Fabel, in der Gottvater Zeus den Schönheitswettbewerb der Vögel ausrief, und den besonderen Ehrenpreis ein besonders heisshungriger Vogel erhielt.
    Aus dieser Religion sollte und kann man lernen, sie ist für das tägliche Leben bestimmt, nicht für irgendeine Träumerei von Irgendwann und anderen Dimensionen, die man nur entdeckt, wenn man stoned ist.

    -

    Der Umstand der überaus schnellen NATO-Eingliederung Albaniens zeigt an sich nur die Nichtberücksichtigung Albaniens, hier haben sich die USA mit ihren Vorstellungen durchgesetzt, das Gebiet des Balkan so schnell als möglich frei des Einflusses Russlands zu sehen, was mich erneut zu der Feststellung bewegt, daß, hätte Serbien einst zeitig Kontakte zu den USA aufgenommen, sie sich nahezu alles hätten erlauben können, dann mit Duldung durch die USA, gleich dem NATO-Land Türkei, der sich in Kurdistan alles erlaubt, über 6.000 Dörfer mit NATO-Waffen zerbombt hat, die eigene Bevölkerung in die Steinzeit bombt.

    Auch aus diesem Grunde wird die EU seitens der USA immer mehr gedrängt, ja sogar genötigt, sich neuer Länder anzunehmen, die dem Grunde nach für eine EU-Mitgliedschaft ganz und gar nicht prädistiniert zu sein scheinen und es auch nicht sind, darüber hinaus ist die Nicht-EU-Mitgliedschaft der Türkei weiterhin ein Grauen für die USA, die hierdurch ihren Einfluß schwinden sieht, sobald die EU auch eigene Interessen verdeutlicht.

    Trotz allem können wir hier nur als Europäer argumentieren, mir persönlich ist das Land Russland näher als die USA, die ohnehin abgeschottet kaum einer Gefahr sich gegenüber sehen müssen. Anders jedoch hier, wo wir quasi in einem Kontinet leben (Eurasiafrika*) und uns täglich berühren. Russland ist das reichste land der Welt, wir wollen und werden davon profitieren, auch wenn es manch andere Großmacht lieber mit alten Brillen weiterhin sehen möchte und schon jetzt auf den Riesenreichtum des Landes Russlands schielt.

    Und in diesem Spiel der Gigakräfte denken die Albaner, die USA scherten sich um ihre Belange. Weckt sie beizeiten auf, damit das Erwachen normalere Züge annehmen kann.

    * Eurasiafrika = eigene Wortschöpfung, steht unter Copyright

  10. #240

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    so mancher möchte größer, stärker, schöner, reicher, mächtiger erscheinen, als ihm tatsächlich zustünde. Schon in der großen griechischen Zeit warnte Aesopos davor, in seiner Fabel, in der Gottvater Zeus den Schönheitswettbewerb der Vögel ausrief, und den besonderen Ehrenpreis ein besonders heisshungriger Vogel erhielt.
    Aus dieser Religion sollte und kann man lernen, sie ist für das tägliche Leben bestimmt, nicht für irgendeine Träumerei von Irgendwann und anderen Dimensionen, die man nur entdeckt, wenn man stoned ist.

    -

    Der Umstand der überaus schnellen NATO-Eingliederung Albaniens zeigt an sich nur die Nichtberücksichtigung Albaniens, hier haben sich die USA mit ihren Vorstellungen durchgesetzt, das Gebiet des Balkan so schnell als möglich frei des Einflusses Russlands zu sehen, was mich erneut zu der Feststellung bewegt, daß, hätte Serbien einst zeitig Kontakte zu den USA aufgenommen, sie sich nahezu alles hätten erlauben können, dann mit Duldung durch die USA, gleich dem NATO-Land Türkei, der sich in Kurdistan alles erlaubt, über 6.000 Dörfer mit NATO-Waffen zerbombt hat, die eigene Bevölkerung in die Steinzeit bombt.

    Auch aus diesem Grunde wird die EU seitens der USA immer mehr gedrängt, ja sogar genötigt, sich neuer Länder anzunehmen, die dem Grunde nach für eine EU-Mitgliedschaft ganz und gar nicht prädistiniert zu sein scheinen und es auch nicht sind, darüber hinaus ist die Nicht-EU-Mitgliedschaft der Türkei weiterhin ein Grauen für die USA, die hierdurch ihren Einfluß schwinden sieht, sobald die EU auch eigene Interessen verdeutlicht.

    Trotz allem können wir hier nur als Europäer argumentieren, mir persönlich ist das Land Russland näher als die USA, die ohnehin abgeschottet kaum einer Gefahr sich gegenüber sehen müssen. Anders jedoch hier, wo wir quasi in einem Kontinet leben (Eurasiafrika*) und uns täglich berühren. Russland ist das reichste land der Welt, wir wollen und werden davon profitieren, auch wenn es manch andere Großmacht lieber mit alten Brillen weiterhin sehen möchte und schon jetzt auf den Riesenreichtum des Landes Russlands schielt.

    Und in diesem Spiel der Gigakräfte denken die Albaner, die USA scherten sich um ihre Belange. Weckt sie beizeiten auf, damit das Erwachen normalere Züge annehmen kann.



    warum schreibst du immer am thema vorbei???

    hör auf zu spammen oder ich werde es melden.

Ähnliche Themen

  1. Christentum bei Albanern
    Von Rockabilly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4868
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 11:21
  2. Von den Illyrern zu den Albanern
    Von Dardania im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 18:16
  3. top-verräter bei den albanern.!!!
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 22:54
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 13:55
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 22:14