BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 32 ErsteErste ... 16222324252627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 318

Tadic: wir wollen frieden mit den albanern.....

Erstellt von rockafellA, 30.04.2009, 23:10 Uhr · 317 Antworten · 9.378 Aufrufe

  1. #251
    Lopov
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    nein muss man nicht,solange man ihrer taten nicht bewusst wird und darf man es nicht ruhen lassen, vorallem wenn es sich um wiederholungstäter handelt.

    warum hat sich tadic bei kroatien und bosnien für seine regierung entschuldigt und bei den kosovo albanern nicht???
    Aber die Taten sind uns allen bekannt. Wenn Tadic Frieden will, warum lehnst du es ab?

    Vielleicht kommt die Entschuldigung noch, vielleicht erwartet er auch eine albanische Entschuldigung.

  2. #252

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Aber die Taten sind uns allen bekannt. Wenn Tadic Frieden will, warum lehnst du es ab?

    Vielleicht kommt die Entschuldigung noch, vielleicht erwartet er auch eine albanische Entschuldigung.



    nein wenn tadic frieden will,dann begrüsse ich das.
    aber er kann uns den frieden nicht diktieren.

  3. #253

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von puella Beitrag anzeigen
    also wenn es nochmal zum krieg kommt ich würde das psychisch nicht durchstehen glaub ich!!! dann lass ich mich wirklich von dir einbürgern


    schau auch mir tut es weh wenn jemand extrem antiserbisch ist, ich kann es bis zu einem gewissen punkt nachvollziehen, ich versetze mich meistens in die lage meines gesprächspartners um seinen standpunkt besser verstehen zu können, aber ALLE in einen topf zu werfen ist nicht akzeptabel für mich.


    ich bin doch nicht anti-serbisch, ich mag nur eure politk uns gegenüber nicht,ich kann sehr wohl zwischen verblendeten nationalisten wie vatrena und friedenstauben wie dir unterscheiden.

    für mich ist nicht jeder serbe ein nationalist.

  4. #254

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ich bin doch nicht anti-serbisch, ich mag nur eure politk uns gegenüber nicht,ich kann sehr wohl zwischen verblendeten nationalisten wie vatrena und friedenstauben wie dir unterscheiden.

    für mich ist nicht jeder serbe ein nationalist.


    schriebst du nicht einst, du seiest kein Bürger der serbischen Republik,
    und daß du in F.Y.R.O.M. deine Abstammung hast?

    Welche Politik der Republik Serbien gegenüber F.Y.R.O.M. mißfällt dir denn?

  5. #255

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    schriebst du nicht einst, du seiest kein Bürger der serbischen Republik,
    und daß du in F.Y.R.O.M. deine Abstammung hast?

    Welche Politik der Republik Serbien gegenüber F.Y.R.O.M. mißfällt dir denn?


    ich bin doppelbürger.

    und ausserdem war noch nie ein kosovare bürger der serbischen republik.

  6. #256

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ich bin doppelbürger.
    und ausserdem war noch nie ein kosovare bürger der serbischen republik.
    :booK
    so so, hat schon wieder die albanische Märchenstunde begonnen

    rockefellA der Double Burger

    Nalep:
    Normalbürger, Doppelte Staatsbürgerschaften, Dreifachstaatsbürgerschaften - klingelt es langsam?

  7. #257

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ich bin doch nicht anti-serbisch, ich mag nur eure politk uns gegenüber nicht,ich kann sehr wohl zwischen verblendeten nationalisten wie vatrena und friedenstauben wie dir unterscheiden.

    für mich ist nicht jeder serbe ein nationalist.

    danke.


    "Wer nicht von Grund auf umdenken kann, wird nie etwas am Bestehenden ändern."
    Anwar as-Sadat

  8. #258

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ist es dir vielleicht entgangen, dass Serben keine Albaner sind und in Sachen Kosovo total unterschiedliche Ansichten haben??

    Über 99% der Serben haben eine Einstellung und Ansicht zu Kosovo, welche über 99% der Albaner nicht vertreten. Also da prallen 2 völlig unterschiedliche Welten in Sachen Ansicht auf das Kosovo aufeinander. Darum erkennen die Serben das Kosovo nicht an, und sehen es weiterhin als ihr ihn Teil des Landes.

    Ein Politiker, der nicht-serbische Interessen vertritt, kann gleich einpacken. Das wäre "politischer Selbstmord". In etwa vergleichbar wie wenn sich ein US-Präsident gegen die Waffen-Lobby (RNA, mit über 4 Mio Mitglieder und -zig Millionen Symphatisanten) stellen würde. Dieser hätte dann politisch nicht die Hauch einer Chance.

    Die Serben sehen das Kosovo als ihr heiligstes Land, weil über 70% der uralten serbischen Bauten auf dem Kosovo konzentriert sind. Die serbische Geschichte (aus Sicht der Serben) sei im Kosovo geschrieben, und deshalb wollen sie die Unabhängigkeit nie anerkennen.
    Die Albaner wiederum sehen sich als Nachfahren der Illyrer und demzufolge als ein Ur-Balkanisches Volk und erheben somit auch Anspruch auf das Kosovo, wo sie heute die grosse Mehrheit darstellen.
    - Ich akzeptiere diese Haltung und Meinung der Albaner. Und nach dem Milosevic-Regime kann ich es gut nachvollziehen, dass für sie etwas anderes als Unabhängigkeit nicht in Frage kommt. Es würde mich erstaunen, wenn es bei den Albanern eine grosse politische Bewegung gäbe, dass man das Kosovo wieder Serbien angliedert. Genau so absurd ist es zu glauben, dass Serben in Sachen Kosovo plötzlich albanische Interessen und Ansichten vertreten und Kosovo in die totale Souveränität ziehen lassen würden.
    ja klar, alle sind schuld, was gewesen ist, aber serbien trägt für 99% der verbrechen die verantwortung!
    in vukovar, dubrovnik, osjek, srebrenica, tuzla, sarajevo...

  9. #259

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von puella Beitrag anzeigen
    danke.


    "Wer nicht von Grund auf umdenken kann, wird nie etwas am Bestehenden ändern."
    Anwar as-Sadat


    du hast gerade einen der größten helden beider hemisphären zitiert, respekt.

  10. #260

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    :booK
    so so, hat schon wieder die albanische Märchenstunde begonnen

    rockefellA der Double Burger

    Nalep:
    Normalbürger, Doppelte Staatsbürgerschaften, Dreifachstaatsbürgerschaften - klingelt es langsam?


    warum albanische märchenstunde??? die kosovaren waren höchstens bürger von jugoslawien,oder von serbien und montenegro aber nicht von der republik serbien.

    ja nale und ich sind double zemos und??

Ähnliche Themen

  1. Christentum bei Albanern
    Von Rockabilly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4868
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 11:21
  2. Von den Illyrern zu den Albanern
    Von Dardania im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 18:16
  3. top-verräter bei den albanern.!!!
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 22:54
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 13:55
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 22:14