BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 32 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 318

Tadic: wir wollen frieden mit den albanern.....

Erstellt von rockafellA, 30.04.2009, 23:10 Uhr · 317 Antworten · 9.369 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    1. Kroatien ist das beste Land (bezogen auf Zagorec )

    2. Ich verstehe den daumen-nach-unten-symbol nicht bei deinem thema! Der mann versucht doch nur ein wenig liberaler zu sein.
    Irgendwie glaube ich manchmal dass die Albaner und die Serben gar keinen richtigen frieden wollen, denn es gefällt euch streit zu haben.



    du kannst nicht mit deinem peiniger frieden schliessen,wenn er nicht einsieht dass sein land schlimmste kriegsverbrechen begangen hat....ist auch nicht logisch.

  2. #82
    Esseker
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    du kannst nicht mit deinem peiniger frieden schliessen,wenn er nicht einsieht dass sein land schlimmste kriegsverbrechen begangen hat....ist auch nicht logisch.
    Nun ja,

    1. Tadic ist nicht der Peiniger Kosovos... der Mann ist Demokrat und gehört nicht zu dieser rechtsextremen serbien-partei... Tadic ist eben gegen die Unabhängigkeit Kosovos, aber dass er jetzt der Peiniger und der Sensenmann á la Milosevic ist, würde ich nicht sagen...

    2. Serbien hat ziemlich viele Kriegsverbrechen gemacht, aber Deutschland noch mehr und jetzt sind sie nicht mehr die nazis die sie vor 50 jahren waren... man muss ländern mehrere chancen geben....

  3. #83

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    Nun ja,

    1. Tadic ist nicht der Peiniger Kosovos... der Mann ist Demokrat und gehört nicht zu dieser rechtsextremen serbien-partei... Tadic ist eben gegen die Unabhängigkeit Kosovos, aber dass er jetzt der Peiniger und der Sensenmann á la Milosevic ist, würde ich nicht sagen...

    2. Serbien hat ziemlich viele Kriegsverbrechen gemacht, aber Deutschland noch mehr und jetzt sind sie nicht mehr die nazis die sie vor 50 jahren waren... man muss ländern mehrere chancen geben....



    tadic vielleicht nicht aber seine regierung dank der sps schon.

    und deutschland hat sich entschuldigt serbien aber nicht.

    schon das tadic die sps rehabilitiert hat,zeigt seinen mangelnden willen für frieden,oder denkst du hätte deutschland eine chance gehabt sich in die eu zu integrieren wenn sie die nsdap an die macht beteiligen würde???

  4. #84
    Esseker
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    tadic vielleicht nicht aber seine regierung dank der sps schon.

    und deutschland hat sich entschuldigt serbien aber nicht.

    schon das tadic die sps rehabilitiert hat,zeigt seinen mangelnden willen für frieden,oder denkst du hätte deutschland eine chance gehabt sich in die eu zu integrieren wenn sie die nsdap an die macht beteiligen würde???
    Klar die Cetniks haben in Serbien immer noch ein wenig was zu sagen, da sie das meiste volk dort wählt, aber die Zeit wird sich schon zeigen und die SPS wird auch abbleichen...

  5. #85
    Romantika
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    Nun ja,

    1. Tadic ist nicht der Peiniger Kosovos... der Mann ist Demokrat und gehört nicht zu dieser rechtsextremen serbien-partei... Tadic ist eben gegen die Unabhängigkeit Kosovos, aber dass er jetzt der Peiniger und der Sensenmann á la Milosevic ist, würde ich nicht sagen...

    2. Serbien hat ziemlich viele Kriegsverbrechen gemacht, aber Deutschland noch mehr und jetzt sind sie nicht mehr die nazis die sie vor 50 jahren waren... man muss ländern mehrere chancen geben....
    Es geht doch garnicht um die Unabhängigkeit, hier geht es um den Frieden, klar spielt auch die ausrufung der unabhängigkeit dabei eine grosse rolle, doch wie der Herr Tadic die vergangenheit ansprach ist es eben nicht Positiv, denn die menschen die Ihre Familien verloren haben, die Ihre Kinder verloren haben, können nicht einfach von heut auf morgen sich mit den Serben anfreunden.!
    Das ist doch hoffe ich verständlich, ungeachtet der vergangenheit sowas sagt man nicht, man entschuldigt sich der vergangenheit wegen, z.B wie es Willi brand getan hat, als er sich in Polen auf die Knie stürzte, aber Serbien tut weniger für den Frieden, eher sind es viele Worte die nicht eingehalten werden.. Aber auch das darf ich nicht pauschalisieren, denn sicherlich gibt es genug die für ein Frieden sind..!
    man kann seine Taten nicht einfach so unterm Boden kehren, das sollten sie wissen, oder passender isses wenn man sagen würde man kann die taten der vergangenen Politiker nicht unterm Tepich kehren..

  6. #86

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    Klar die Cetniks haben in Serbien immer noch ein wenig was zu sagen, da sie das meiste volk dort wählt, aber die Zeit wird sich schon zeigen und die SPS wird auch abbleichen...


    ja und bis es soweit ist wird es keinen frieden geben.


    und ausserdem reden wir hier von der rehabilitation von den cetniks und sps usw....dass heisst sie können nur noch stärker in serbien werden.

  7. #87

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Es geht doch garnicht um die Unabhängigkeit, hier geht es um den Frieden, klar spielt auch die ausrufung der unabhängigkeit dabei eine grosse rolle, doch wie der Herr Tadic die vergangenheit ansprach ist es eben nicht Positiv, denn die menschen die Ihre Familien verloren haben, die Ihre Kinder verloren haben, können nicht einfach von heut auf morgen sich mit den Serben anfreunden.!
    Das ist doch hoffe ich verständlich, ungeachtet der vergangenheit sowas sagt man nicht, man entschuldigt sich der vergangenheit wegen, z.B wie es Willi brand getan hat, als er sich in Polen auf die Knie stürzte, aber Serbien tut weniger für den Frieden, eher sind es viele Worte die nicht eingehalten werden.. Aber auch das darf ich nicht pauschalisieren, denn sicherlich gibt es genug die für ein Frieden sind..!
    man kann seine Taten nicht einfach so unterm Boden kehren, das sollten sie wissen, oder passender isses wenn man sagen würde man kann die taten der vergangenen Politiker nicht unterm Tepich kehren..



    also von allen serben hier ist nur puella für den frieden,also noch lange nicht genug und in serbien ist es nicht anders.

  8. #88
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    ich schuetze die serben auch. :P

    CCCC
    In einem gesundem Maße ist das o.k. Aber wenn man etwas verharmlosen will, gefällt mir das nicht.

  9. #89
    Kosovare
    Toooollll ^^ Tadic hat meinen Rat befolgt






    nein ich bin echt froh, dass er den richtigen Weg zu gehen weiss

    er wird zum vorbild für viele

    dafür kriegt er von mir nen daumen hoch

    natürlich kann man die Vergangenheit nicht vergessen ilona aber wir müssen nach vorne sehen und wenn das so weiter geht wird es vielleicht noch mehr tote geben, weil die leute mit der jetztigen situation nicht umgehen können. Wenn es so weiter geht, dann wird es angriffe geben, egal von welcher Seite diese kommen mögen, tote oder zumindest Verletzte wird es auf BEIDEN seiten geben, soviel ist klar.

    Abgesehen davon kann man die Vergangenheit nicht mehr verändern nur die Zukunft, darauf sollten wir achten.

  10. #90
    Esseker
    Zitat Zitat von Zagorec Beitrag anzeigen
    In einem gesundem Maße ist das o.k. Aber wenn man etwas verharmlosen will, gefällt mir das nicht.
    á la Legija zum beispiel... unser kleiner cetnik hier im forum beschütz milosevic aber ziemlich oft..

Seite 9 von 32 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Christentum bei Albanern
    Von Rockabilly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4868
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 11:21
  2. Von den Illyrern zu den Albanern
    Von Dardania im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 18:16
  3. top-verräter bei den albanern.!!!
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 22:54
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 13:55
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 22:14